Jump to content
Hundeforum Der Hund
Laila-Maus

Markus Mühle - bei Stiftung Warentest mangelhaft!

Empfohlene Beiträge

Ich würde auf das Urteil nichts geben, weil Stiftung Warentest auch das Futter von Aldi mit "sehr gut" bewertet hat, und da ist in Wahrheit so gut wie nichts drin was der Hund wirklich braucht.

Ein Futter das als erste Zutat Getreide auf der Liste stehen hat verdient für mich alles, aber sicher kein "sehr gut".

Lass Dir Deine Entscheidung von diesem Urteil nicht vermiesen, das ist sicher ein besseres TroFU als viele andere Sorten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hmm hatte ja schon mal etwas geschrieben dazu, es gibt wohl auch viele Hunde, die MM nicht vertragen, sie kötzeln oder habe Durchfall von dem Futter.

Mal eine Frage nebenher, ich barfe ja mittlerweile, muss man zu MM auch noch extra Calcium dazugeben, weil Benni ja erst 5 Monate alt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich würde sagen:

Ihr habt mich überzeugt!

(Habe mich schon gewundert, dass Royal Canin gut abgeschnitten hat obwohl es ja Geschmacksverstärker enthält - das ist ja auch nicht toll, ja und Aldi-Futter auf gut... naja)

Also ab jetzt wird MM gefütter! (Vorausgesetzt meine Maus verträgt es!)

Danke für die Meinungen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Nassfutter Test - Stiftung Warentest

      Ein Artikel im Spiegel https://www.spiegel.de/wirtschaft/service/stiftung-warentest-etwa-jedes-dritte-hundefutter-faellt-im-test-durch-a-1268684.html   Und der Link zum Test, der detailierte Test kostet EUR 3.- https://www.test.de/Nassfutter-Hund-Test-4817396-0/    

      in Hundefutter

    • Fertigfutter und Stiftung Warentest

      Hier ein interessanter Artikel, der sich mit dem Hundefuttertest 03.15 befasst, bei dem Discounterfutter besser abschnitt, als höherpreisiges Hundefutter: http://leswauz.com/2015/02/28/wie-stiftung-warentest-uns-und-unseren-hunden-luegen-und-abfaelle-fuettern-moechte/

      in Gesundheit

    • Markus Mühle: Riesen Kotmengen, trotzdem füttern?

      Hi, da ich mir das Wolfsblut nun nicht mehr leisten kann bin ich auf Markus Mühle umgestiegen. Positiv ist schon mal, dass mein magersüchtiger Rüde damit erstmal zugenommen hat. Allerdings machen beide Hunde wahnsinnig viele Haufen. Ich denke auf 4-6 Haufen pro Hund kommen wir am Tag. Vorher waren es immer 1-2.   Ist das bedenklich? Oder hat das nichts weiter zu sagen?   Was wäre denn die Alternative in der Preisklasse?   LG

      in Hundefutter

    • Jedes zweite Hundefutter ist mangelhaft

      "Auffällig gut schnitten durch Bank die günstigen Eigenmarken der Discounter und Supermärkte ab. Bei Kaufland und Rossmann kostet eine Tagesration umgerechnet nur knapp einen Euro, trotzdem gehören die Produkte zu den besten. Einige der mangelhaften Alternativen kosten bis zum Sechsfachen dieses Preises." Quelle: Stern http://www.stern.de/wirtschaft/news/stiftung-warentest-untersucht-hundefutter-jedes-zweite-ist-mangelhaft-2176319.html?utm_source=facebook-fanpage&utm_medium=link&utm_ca

      in Hundefutter

    • Stiftung Warentest zum Tierschutz

      Schon vom Dezember 2013: http://www.petwatch.blogspot.de/2013/12/stiftung-warentest-tierschutz-geschaft.html Hat jemand den Test in der Originalausgabe gelesen?

      in Tierschutz- & Pflegehunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.