Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Moony

"Zubehör" zur Kudde

Empfohlene Beiträge

Hallo,

hat jemand vielleicht diese Thermoplast-Matte und/oder die Arthrovet-Matte?

Hört sich beides super an, Buxi hat ja Arthrose in den Hüftgelenken, sie hat zwar kaum Probleme aber ich will natürlich, dass das möglichst lange so bleibt. Und ich denke, das Ikea-Körbchen ist da nicht so förderlich, das ist ja am Boden auch mit zusätzlicher Decke kaum gepolstert... Deswegen fände ich die Kombination von Kudde und diesen beiden Matten ganz gut.

Hat das jemand vielleicht schon für seinen (Arthrose-)Hund und gabs Veränderungen? Ist die Kombination überhaupt sinnvoll?

Aber wenn ich gleich alles drei bestelle, komme ich schon auf 140€ plus Versandkosten, das darf ich niemandem erzählen, die erklären mich für verrückt. :D Da hat ja mein eigenes Bett weniger gekostet...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Arthrose Hunden finde ich die Betten mit Latexflocken sehr klasse. Wenn du magst könnt ihr zwei es euch ja mal bei mir daheim ansehen. Natas hat so ein Bett :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bei Arthrose Hunden finde ich die Betten mit Latexflocken sehr klasse.

Wo gibt es denn sowas? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe über google nur diese hier gefunden, kriegt man im Moment aber offenbar eh nicht. Bei ebay hab ich so eines gesehen, das hat aber auch schon 149€ gekostet.

Also, diese Latexflocken haben offenbar ganz ähnliche Eigenschaften wie die Thermoplastmatte, passen sich an und sind gelenkschonend. Die Styroporkügelchen-Füllung hat wohl auch denselben Effekt, toll jetzt bin ich erst recht verwirrt :D

Vielleicht ist es doch völlig egal worauf mein Hund schläft, solange es etwas mehr gepolstert ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey!

Ich habe seit ~4 Jahren ein Kudde-Bett für meine Dame. Sie liebte es von Anfang an und ich finde es ist das Geld echt wert. Nur mach blos nicht den Fehler so eine Athrovet-Matte zu kaufen.

Als ich so ein Teil da drin hatte sammelten sich innerhalb kürzester Zeit jede Menge Haare und Sand. Beides wurde auf den "Grund der Matte" gedrückt und nachdem ich die gewaschen habe und die obersten Plüschhhaare verfilzt waren war dieses Teil ein wunderbares Gefängnis für Dreck!

Hab dann mit ner Schermaschine die Haare auf ne Länge von ~ 1mm verkürzt. Dadurch wars zwar besser, aber nach einem halben Jahr hab ich das Ding (zusammen mit seinem Bruder und seiner Schwester - bekannt als Drydream-Unterlage) in die Tonne gekloppt und mir zwei Babydecken aus Baumwolle gekauft, welche ich im Wechsel reinlege.

Die werden auch super sauber, dann ab in den Trockner und fertig!

Aber das Bett ist super!

Grüßle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau Alyssa, über das Pfotenparadies bekommt man die. Natas hat so ein Bettchen. Die Investition war das Geld aber auch wert. Bei Styroporkügelchen hast du das Problem das diese sich platt liegen, ausserdem mag nicht jeder Hund diese Kügelchen.

Liebe Grüße

Bine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich habe als Vergleich auch ein das Zubehör für den Kudde bestellt.

Die Matte ist sehr dünn und gibt bei leichtem Druck schon ordentlich nach, für schwerere Hunde demnach nicht so gut ...zumindest erfüllt es dann nicht den eigentlichen Zweck.

ich empfehle die Dogoform- Betten, sie sind zwar um einiges teurer, aber wesentlich effektiver und langlebig.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, dann werde ich diese Arthrovet-Matte auf gar keinen Fall kaufen. Danke. Ist ja eigentlich logisch, wenn man mal überlegt wie das aussieht.

Und die Thermoplast-Matte, hm naja. Mein Hund wiegt ca. 12 kg also eher weniger.

Was kosten diese Dogoform-Betten denn? Habe keine Seite gefunden wo man bestellen kann, da es offenbar nur über Tierärzte und Physiotherapeuten geht.

Da man beim Pfotenparadies momentan aber eh nix bestellen kann wird es wohl wirklich eine Kudde werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

schau mal auf meiner Seite

Preise richten sich nach Modell, meld dich, ich sag dir dann den Preis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
schau mal auf meiner Seite

Preise richten sich nach Modell, meld dich, ich sag dir dann den Preis

Wenn man auf die HP in deinem Profil klicht kommt da "Die Seite kann nicht gefunden werden". ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Sabro-Kudde Gr.5 mit Kuschelbezug

      Wir haben ja zwei Kudden, aber benötigen eigentlich nur eine, deshalb ist die andere sehr wenig genutzt worden und befindet sich in einem sehr guten Zustand. Die Kudde ist 1,00m x 1,20m in weinrot, der Kuschelbezug ist olivgrün. Für beides zusammen möchte ich 80€ haben, Versand käme dann noch extra dazu, oder Abholung in 26316 Varel.

      in Suche / Biete

    • Leder - wunderbares Material für Zubehör

      Für alle Handarbeitsbegeisterten und die die es noch werden wollen, eröffne ich dieses Thema wieder. Die Problemerörterungen müssen wir zwar wieder von neuem anfangen, aber das macht ja nichts. Ich bin auf die Bastelei gestoßen, nachdem ich mit Karabinern sehr schlechte Erfahrungen gemacht habe und auch für meinen Problemhund irgendwie spezielle Leinen gesucht habe, die uns optimal unterstützen. Da ich Synthetik nicht gerne anfasse (durchbrennen, schwitzen etc.) liebe ich seit jeher Lederzubehör. Angefangen habe ich mit 10mm und 8mm Fettlederriemen flach, später kamen noch Versuche für Rundleder dazu, wobei ich persönlich Flachleder lieber in der Hand mag. Da ich sehr oft auf die Leinen angesprochen werde, und es viele Ausfertigungen so überhaupt nicht zu kaufen gibt, möchte ich mit diesem Thema Hilfestellungen geben, wie man das alles basteln kann. Denn: Ich stelle kein Lederzubehör für Dritte her, da ich keine Haftung für die Haltbarkeit der Sachen übernehmen möchte. (Außerdem hab ich noch ein Privatleben neben Vollzeitjob. ) Deshalb bitte ich darum, von Kaufanfragen per PN oder Mail Abstand zu nehmen. Danke für euer Verständnis. Hier nun die verschiedensten Arbeiten: Retrieverleine lang, 10mm Fettleder, einfache Ausführung ***************************************************************** Retrieverleine lang, 10mm Fettleder, geflochtene Halsung, halbierbar ***************************************************************** Retrieverleine, 8mm Fettleder mit Handschlaufe, komplett geflochten (Lieblingsleine) Retrieverleine, 8mm Fettleder mit Handschlaufe, geflochtene Halsung ***************************************************************** Leine 10mm Fettleder, mit 2 Knoten (Lieblingsleine II) ***************************************************************** Zughalsband ohne Stopp, 10mm Fettleder ***************************************************************** Zugstopphalsband, eng fixierbar, 10mm Fettleder ***************************************************************** Zugstopphalsband 10mm Fettleder, geflochten Link zur Anleitung: http://www.polar-chat.de/topic.php?id=73782&page=8#1794191 ***************************************************************** Zughalsband, 7mm Rundleder Leine kurz, 7mm Rundleder ***************************************************************** Retrieverleine, 5-6mm Rundleder geflochten mit Handschlaufe ***************************************************************** Retrieverleine, 5-6mm Rundleder geflochten mit Knoten ***************************************************************** Anleitung Leine mit Handschlaufe ***************************************************************** Pfeifenband mit Diamantknoten ***************************************************************** Affenfaustknoten, schön aber schwer ***************************************************************** Diamantknoten, sehr schön und etwas leichter ***************************************************************** Franziskanerknoten, schöner kleiner leichter Stopper Viel Spaß beim Basteln!

      in Hundezubehör

    • Ängstliches Verhalten und Zubehör

      Erstmal einen wunderschönen guten Tag euch allen.  Da hab ich auch mal ein Problem mit Quinta und bräuchte da in erster Linie Hundezubehör um mit ihr unser kleines (oder größeres) Problemchen trainieren zu können.   Neuerdings hat Quinta unglaubliche Angst vor Garagentoren.  Ich denke es liegt daran,  dass unser neues extrem laut und schwergängig ist.  Da wir zwar jetzt auf dem Land wohnen,  aber direkt an einer stark befahrenen Straße,  suche ich hier Sicherheitsgeschirre die ihr mir empfehlen könnt.  In erster Linie ein Führgeschirr,  da wir aber bald in Richtung Zughundesport gehen wollen,  wäre ein Sicherheitszuggeschirr natürlich auch klasse. Mein jetziges Geschirr ist bei einer richtigen Angstreaktion plus Rückwärtsgang einfach nicht ausbruchssicher,  ich bin so heilfroh,  dass nichts passiert ist...  Daher möchte ich mit dem nicht (mehr)  üben. Mittlerweile ist das ganze sogar so schlimm geworden,  dass bestimmte Garagentore auf Spaziergängen angeknurrt werden.  Ich kann leider auch nicht genau sagen woher die Angst kommt, und erkläre es mir dadurch mit dem lauten Garagentor.  Hat da jemand im Bekanntenkreis mal ähnliches erlebt?   Liebe Grüße und schon mal vielen Dank!

      in Hundezubehör

    • Welche Objektive/Zubehör/Filter habt Ihr oder möchtet ihr haben ?

      Seit Weihnachten 2016 bin nun auch Ich stolzer Besitzer einer DSLR, Nikon 3200 mit 18-270 mm Objektiv von Tamron.   Gestern habe ich mir noch ein 70 - 300 mm von Tamron bestellt sowie einen Rucksack mit Fächern und einen Reserve Akku.   Ich Liebäugle noch mit einen Fischauge das ich mir gerne in den nächsten Monaten noch gönnen möchte. Ich habe aber auch gesehen das es Filter mit Fischauge gibt. Die sind um einiges Günstiger aber ich habe da meine zweifel an den Ergebnissen.     Ich denke das ich mir eher ein entsprechendes Objektiv zulegen werde. Hat jemand Erfahrung mit dem Fischauge ?      Welche Objektive habt Ihr für eure Cameras ? Wie Sinnvoll war die Anschaffung ? Seid ihr zufrieden mit Euren Objektiven bzw. Filtern ?    

      in Fotografie & Bildbearbeitung

    • BIETE: Privatverkauf Kleinsthund Zubehör

      Hallöle, 

      der Mad Max trennt sich von ein paar seiner Outfits weil sie ihm teilweise nicht mehr passen oder er sie nicht nutzt. 

      Dieses ist ausdrücklich ein PRIVATVERKAUF - daher keine Rücknahme und keine Garantie. 

      Beschreibung und Preise siehe Fotos. 
      Zzgl. Wunschversand - keine Haftung bei unversichertem Versand.  

      Paypal oder Überweisung 
      Artikel die nach 3 Werktagen nicht bezahlt sind werden wieder zum Verkauf freigegeben 



                                   

      in Suche / Biete


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.