Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Julia79

Unterwürfigkeit und Reaktionen anderer Hunde

Empfohlene Beiträge

Unser Rüde war, bis auf kurze Phasen, immer sehr unterwürfig. Er hat jedes Signal von anderen Hunden sofort akzeptiert und ist nie gegenan gegangen.

Er wird auch von anderen Rüden, die als "Nicht-Rüden-tolerant" bekannt sind, akzeptiert und es gab noch nie Probleme.

Nun kommt es aber in den letzten Monaten immer häufiger vor, das er für Hündinnen regelrecht ein rotes Tuch ist und einige sich gerne sofort auf ihn stürzen würden.

Ist das normal? Wie gesagt, vorher konnte er mit allen und seit etwa Dezember hat ein Großteil der Hündinnen, die wir treffen, ihn zum fressen gern. Darunter auch welche, mit denen er mal super zusammen spielen konnte.

Woran kann das liegen??? Ich habe ihn beobachtet, er hat sein Verhalten nicht geändert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast Du ihn kastrieren lassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo,

die einzigste Erklärung die ich mir vorstellen kann wäre die kastration.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, an Kastration hab ich auch direkt gedacht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmmm...er ist eigentlich schon seit drei Jahren kastriert...dann hätte diese Reaktion doch schon früher eintreten müssen oder nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wenn es schon drei Jahre her ist hätte es wirklich schon früher eintreten müssen. Man sagt so ein halbes bis 1 Jahr braucht der Körper um sich umzustellen aber Ausnahmen gibt es sicher auch.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.