Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bullibande

Englische Bulldoggen im Forum?

Empfohlene Beiträge

Gibts hier noch weitere Engl. Bulldoggen im Forum?

Es wär schön, etwas über die Knautschnasen plauschen zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Bullibande!

Etwas spät aber:

ja...ich habe eine Englische Bulldogge, Mr. Big... die tollste Rasse die es für mich gibt :)

Liebe Grüße, Püppi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:sensation

E N D L I C H !!!!!!!!!!!!!! Englische Bulldogge und Mops.

Mr. Big - das hört sich vielversprechend an.

Stell doch mal ein Foto ein.

Das sind meine Racker. Sissi und Bubbles und auf dem letzen Foto ist auch meine süße kleine Pearly.

post-6184-1406412872,79_thumb.jpg

post-6184-1406412872,81_thumb.jpg

post-6184-1406412872,84_thumb.jpg

post-6184-1406412872,86_thumb.jpg

post-6184-1406412872,88_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Bullibande!

Ich habe mal ein paar Fotos rausgesucht, ich hoffe ich bekomm das hin ;)

Deine Bullis sind ja sowas von süß, die könnte ich sofort drücken ;) Sieht richtig gemütlich aus bei Euch auf der Couch.

Bulldoggen sind echt tolle Hunde, einfach einzigartig, aber das sagt wohl jeder von seinem Hundi oder?

Also, hier mal ein paar Bilder:

post-7313-1406412884,9_thumb.jpg

post-7313-1406412884,92_thumb.jpg

post-7313-1406412884,95_thumb.jpg

post-7313-1406412884,97_thumb.jpg

post-7313-1406412887,82_thumb.jpg

post-7313-1406412887,83_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bild 1:

Big mit einem Kaninchenbaby, er kann wirklich keiner Fliege etwas antun.

Bild 2:

Der Tag an dem Molly eingezogen ist...Big muss erstmal begutachten was Frauchen da angeschleppt hat ;)

Bild 3:

Big und Molly toben im Garten

Bild 4:

Big und unser Kater Stimpy, den wir im Alter von 4 Wochen gefunden haben. Er wurde einfach ausgesetzt :no:

Die zwei sind so witzig zu beobachten, vor allem wenn der Kater (inzwischen 6 Monate alt) immer noch vergeblich versucht bei Big zu säugen :think:

Bild 5:

Big Nase an Nase mit dem Frettchen meiner Schwester

Bild 6:

Big mit der noch kleinen Molly, sie ist da ca 3 Monate alt.

Liebe Grüße, Püppi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er ist ja wirklich ein Mr. Big. :respekt: Schöner Kerl. Und das Möpschen, das ist ja zum Fressen. :kuss:

Wenn ich mal nicht mehr in der Lage bin, einen Bulldog oder Bullterrier im Krankheitsfall rumzuschleppen, dann will ich auch einen Mops.

Bulldoggen sind schon klasse Hunde. Das glaubt zwar jeder Hundebesitzer von seiner Rasse. Aber wir wissen es!!! :yes: :yes: :yes: Ist natürlich nur Spaß.

Wir werden ständig auf der Straße angesprochen, aber leider haben die meisten Menschen falsche Vorstellungen von Bulldogs. Sie liegen nicht nur dekorativ auf dem Sofa, sie wollen auch Aktion ohne Ende. Und fit sind meine wie ein Turnschuh. Die ersten 15-20 Min wird erstmal gejoggt. Stundenlanges Toben an der Donau ist auch normal.

Früher hatte ich 3 Bullterrier und alle Leute gingen einfach ins Grundstück rein. Das hat sich mit den Bulldogs geändert. Da kommt die Kavallerie. :schwert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hach mir geht immer das Herz auf, wenn ich andere Bullis sehe. Würd sie am liebsten alle haben. Ich malträtiere mich auch machmal selber, indem ich mir stundenlang Weltpenbilder im Internet anschaue. Aber die schönste Bullidame ist natürlich meine. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sandra...

Ich glaube bei der Schönheitskönigin-Wahl haben andere Bulldoggen Besitzer auch noch ein Wörtchen mitzureden hihi... Ich finde es so schön das jeder seinen eigenen Hund für den schönsten hält, so muss es doch sein!

Hast du eigentlich mal ein aktuelles Bild von Deiner süßen Lola?

Und Bullibande an Dich habe ich auch nochmal eine Frage:

Du hast ja noch einen Bullterrier, läufst Du mit ihm auch solche Spießruten?

Ich finde es ja schon total nervig mit Big, viele Leute wechseln die Straßenseite und Omis nehmen ihre kleinen HUnde auf den Arm wenn ich mit ihm spazieren gehe, das ist so furchtbar. Man kann ja erklären was man will, aber alle denken er ist ein blutrünstiger Kampfhund, es zerreißt mir manchmal echt das Herz. Gerade wo er so ein lieber Kerl ist der mit allen Tieren ob groß oder klein kuschelt und sich sogar zum Kater in den Korb legt (der zwar viel zu klein ist, aber naja ;) )

Da kann ich mir vorstellen das es mit einem Bullterrier auch total anstrengend ist, wenn man dazu noch zwei Bulldoggen hat.

Kennst du sowas auch Sandra?

Echt schade das die Leute gar keine Ahnung haben und dann auch noch sagen man spinnt wenn man sagt sein Hund tut nichts.

Aber zum Glück sind nicht alle so.

Und fit ist Big auch! Ich wusste erst nicht ob es daran liegt das er freiatmend ist, aber ich habe nun schon mehrere Bulldoggen kennengelernt und die sind alle keine unsportlichen Hunde die nach 3 Schritten atemnot bekommen.

Was mir nur bei Big auffällt ist, das er lange braucht morgens um wach zu werden ;) Der Vormittag wird meißtens verschlafen bis zum Mittag, aber das liegt vielleicht auch daran das ich arbeite, da kann ich nicht erwarten das er sich umstellt nur weil ich Urlaub hab *lach*

Liebe Grüße, Püppi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben hier eigentlich das glatte Gegenteil. Es ist riesen Begeisterung wegen den Bulldogs. Da kommt öfter mal: "Darf ich mal die Leine halten?" und dann werden Fotos ohne Ende gemacht. Manchmal ist es schon richtig nervig, wenn man nicht vorankommt.

Auch mit den Bullterriern gabs in meiner Stadt noch nie Probleme. Ich hab schon neben einem Kinderspielplatz gewohnt und auch da gab es keine Anfeindungen. Allerdings ist die Farbe schon sehr entscheidend. Mit einem roten Bulli mit schwarzer Maske haben wir eigentlich nur positive Begegnungen. Ich hab früher im Landkreis Regensburg gewohnt und da hatten wir es nicht so einfach. Mit einem weißen Bulli gab es da früher teilweise wüste Beschimpfungen und auch schon mal Übergriffe.

Mein Rüde ist übrigens auch ein totaler Langschläfer. Morgens raus, geht nur mit gutem Zureden und dann sofort wieder aufs Sofa und weitergepennt. Erst am Nachmittag dreht er so richtig auf. Aber bei Bulldogs gibts anscheinend eh nur Scheinkoma oder Attacke.

Hier noch ein Foto von meinem Sternenkind Pearly. Meine andere Bullterrierhündin Sandy ist vor 2 Wochen gestorben. Sie wär am 14. Februar 16 Jahre geworden. Wir vermissen sie sehr. Ich liebe meine Bulldogs über alles, aber ein Leben ohne Bullterrier ist für mich unvorstellbar. Man merkt schon sehr die Abstmmung von der Bulldogge, sie sind aber wesentlich "pflegeleichter".

post-6184-1406412888,63_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Bullibande!

Nanu, auf dem Foto oben sieht man ja gar nicht das Pearly die Beine fehlen! Oder seiht das nur so aus auf dem letzten Bild?

Wie ist das denn passiert?

Obwohl ich aus Berlin komme und man sagt hier sind die Leute tolerant, muss ich sagen das ich das freundliche Big gegenüber nur erlebt habe als er ein Welpe war. 1. sind Welpen ja immer süß und zweitens waren Kampfhunde noch nicht so verschrien wie jetzt und so eine Bulldogge war noch eine Seltenheit. Obwohl Bulldoggen ja absolut keine Kampfhuinde sind, sehen die Leute nur einen großen Kopf, gestromtes Fell und schon ist es eine Kampfmaschine...

Naja, ich habe mich inzwischen dran gewöhnt, so wie an alles andere auch:

nach dem schütteln die ganze Wand und Türen voller Spritzer, überflutete Küche wenn er trinken war, Mund abwischen an seiner Schlafdecke (besser als früher, da hat er sich sein Maul am Teppich abgewischt), Haare, Haare und nochmal Haare, Blähungen die manchmal kaum zu ertragen sind usw, aber trotzdem:

Ich liebe Bulldoggen!!! :) :) :) :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Englische Bulldoggen

      Wer hat eine eng. Bulldogge? Wie alt? wie schwer ist er/sie ? Farbe? Benehmen,aggresiv? also meine Eddi ist braun hat ein weißes Bein,eine schwarze Pfote,er ist weiß bis zu die Schultern,hat dunkelbraune Ohren und einen runden braunen Fleck gleich neben den linken Auge,und er hat einen weißen Bauch und überall wo er weiß ist hat er viele schwarze Flecken.Er ist 8 Monate alt und wiegt ich sags mal so er ist für mich viel zu schwer so 26 kilo wiegt er.wenn er schläft guckt seine Zunge immer

      in Gesellschafts- & Begleithunde

    • Gibt es hier um Forum noch ein paar Papillon-Halter?

      Hallo,   ich bin ganz neu hier und gehöre auch insgesamt noch zu den Neuhundebesitzern. Habe meinen kleinen Papillon-Rüden Kirby seit dem 1. September letzten Jahres und bin schlicht und einfach begeistert von dieser Rasse.   Kirby ist jetzt 11 Monate alt und nach einigen Erziehungsanfangsschwierigkeiten inzwischen ein treuer Großstadtbegleiter.   Ich würde mich freuen, mich mit anderen Papillon-Besitzern etwas auszutauschen.  

      in Gesellschafts- & Begleithunde

    • Danke für die Aufnahme hier im Forum

      Seit August 2017 lebt Nala, eine kleine Mischlingshündin aus dem rumänischen Tierschutz bei mir. Nala soll ca. 5 Jahre alt sein und hat in Rumänien an der Kette gelebt. Zuletzt wurde sie dort an einem privaten Tierheim ausgesetzt mit einem Welpen, der nach kurzer Zeit verstoben ist.Sie hatte noch einen eingewachsenen Strick am Hals, deshalb die Annahme, dass sie an der Kette gelebt hat.  Kein guter Start ins Leben. Entsprechend schwierig war die erste Zeit für sie hier bei mir. Viele ihrer Ängst

      in Vorstellung

    • Noch welche im Forum mit Staffordshire Bullterrier, American Staffordshire Terrier ..... hoffentlich

      Ich finde dass hier viele Rassen vertreten sind, leider die sogenannten "Kampfhunderassen" wenig. Ich hoffe inständig, dass sich hier wieder viel Kontakt und vor allem Solidarität mit allen Hundehaltern entwickelt, dass wir zusammenhalten, um für die Rechte derjenigen uns einzusetzen, die immer noch verfolgt werden, aufgrund von Hatz und Mythen LG Mirot und Guinness

      in Terrier

    • Unser Forum - das Jahr 2018 startet bald mit Neuerungen

      Bald stehen einige Neuerungen an. Die Version 4.3 des Forums geht in Kürze online.   https://invisioncommunity.com/news/product-updates/invision-community-43-r1055/  

      in Aktuelles zum Hundeforum

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.