Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bullibande

Englische Bulldoggen im Forum?

Empfohlene Beiträge

Ich lach mich kaputt! *g* - Lola vorhin auch - sie ist durch den Matsch getappst, als wäre das was weh tut. Vor jedem Schritt hat man sie überlegen hören "muss ich mein Pfötchen jetzt echt da abstellen"? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab Sissi mal trotz Regen zu einem Gassigang überredet. Das Ende von Lied. Sie bewegte sich nicht mehr unter einem Dach hervor und ich musste sie heimtragen.

Aber bei Sonnenschein im Januar in die Donau springen. :wall::motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier mal noch ein paar "wachere" Bilder vom Sommer! :)

post-3122-1406412890,49_thumb.jpg

post-3122-1406412890,53_thumb.jpg

post-3122-1406412890,56_thumb.jpg

post-3122-1406412890,59_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Fotos sind echt klasse!! :klatsch::klatsch::klatsch:

Lola war wohl das Wasser zu kalt. :megagrins :megagrins

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nee - Wasser im See oder im Fluss (das ist die Isar) ist komischerweise auch bei niedrigeren Temperaturen toll. Nur Matsch und Regen sind doof. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Bulldogge, das unbekannte Wesen.

Da wird sogar bei Minusgraden in jedes große Geschwässer gehechtet, aber bei 5 Regentropfen gibts panische Attacken.

Sissi versucht auch immer in der Donau Fische zu fangen. Klappt natürlich nie. :D

post-6184-1406412896,01_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallöchen!

Also ich muss sagen bei Big ist das anders! Ich glaube er merkt gar nicht das es regnet :think:

Auf jeden Fall kann man bei Wind und Wetter mit ihm raus und alles ist wie immer, allerdings fällt mir gerade ein: wenn wir nach Hause kommen muss er sich erstmal am Teppich abtrocknen, also merkt er ja anscheinend doch das es etwas nass draußen war, hihi...

Und komisch, dass Sissi die Fische nicht erwischt, wo Bulldoggen doch so grazile, blitzschnelle Wesen sind?! ;)

Der Name Sissi ist überhaupt schon mal der Knaller!

LG, Püppi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du hast ja auch einen Rüden und nicht solche Diven wie wir!! :yes:

Mein Bubbi ist auch wesentlich einfacher, als die olle Zippe. Anfangs ist er auch noch in den Regen raus, bekam aber von den Weibern Anpfiffe, wenn er nass aufs Sofa sprang. Ergo: Weiber schimpfen = Regen böse.

Ganz ehrlich, lieber 3 Rüden als 1 Bulldogzicke. Deshalb hat Sissi auch ihren Namen. Sie hat sich schon als Welpe aufgeführt wie die Kaiserin von Österreich. :D

Leider sind am Ufer immer nur sehr kleine Fische. Wären sie etwas größer, könnte Sissi schon mal einen erwischen. Sie hat da unglaubliche Geduld und steht schon mal 10 - 15 Min absolut regungslos da und beobachtet.

Zum Thema grazil: Unser Tierarzt nennt Sissi immer "Der Panzer". Das kann ich gaaaaar nicht verstehen. :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Hab eine OLD ENGLISH SHAR PEI MISCHLINGSHÜNDIN.

Gilt das auch?

LG Tanja +Queenie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

jo bis im letzten jahr hatten wir noch max, eine englische bulldogge, der leider aus der narkose nicht mehr erwacht ist :heul: :heul: :heul:

aber im august wird uns dann izzie-jazz unser leben auf dem kopf stellen, dann zieht die kleine englisch bulldog hündin nämlich ein

post-21457-1406416243,54_thumb.jpg

post-21457-1406416243,57_thumb.jpg

post-21457-1406416243,63_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Englische Bulldoggen

      Wer hat eine eng. Bulldogge? Wie alt? wie schwer ist er/sie ? Farbe? Benehmen,aggresiv? also meine Eddi ist braun hat ein weißes Bein,eine schwarze Pfote,er ist weiß bis zu die Schultern,hat dunkelbraune Ohren und einen runden braunen Fleck gleich neben den linken Auge,und er hat einen weißen Bauch und überall wo er weiß ist hat er viele schwarze Flecken.Er ist 8 Monate alt und wiegt ich sags mal so er ist für mich viel zu schwer so 26 kilo wiegt er.wenn er schläft guckt seine Zunge immer

      in Gesellschafts- & Begleithunde

    • Gibt es hier um Forum noch ein paar Papillon-Halter?

      Hallo,   ich bin ganz neu hier und gehöre auch insgesamt noch zu den Neuhundebesitzern. Habe meinen kleinen Papillon-Rüden Kirby seit dem 1. September letzten Jahres und bin schlicht und einfach begeistert von dieser Rasse.   Kirby ist jetzt 11 Monate alt und nach einigen Erziehungsanfangsschwierigkeiten inzwischen ein treuer Großstadtbegleiter.   Ich würde mich freuen, mich mit anderen Papillon-Besitzern etwas auszutauschen.  

      in Gesellschafts- & Begleithunde

    • Danke für die Aufnahme hier im Forum

      Seit August 2017 lebt Nala, eine kleine Mischlingshündin aus dem rumänischen Tierschutz bei mir. Nala soll ca. 5 Jahre alt sein und hat in Rumänien an der Kette gelebt. Zuletzt wurde sie dort an einem privaten Tierheim ausgesetzt mit einem Welpen, der nach kurzer Zeit verstoben ist.Sie hatte noch einen eingewachsenen Strick am Hals, deshalb die Annahme, dass sie an der Kette gelebt hat.  Kein guter Start ins Leben. Entsprechend schwierig war die erste Zeit für sie hier bei mir. Viele ihrer Ängst

      in Vorstellung

    • Noch welche im Forum mit Staffordshire Bullterrier, American Staffordshire Terrier ..... hoffentlich

      Ich finde dass hier viele Rassen vertreten sind, leider die sogenannten "Kampfhunderassen" wenig. Ich hoffe inständig, dass sich hier wieder viel Kontakt und vor allem Solidarität mit allen Hundehaltern entwickelt, dass wir zusammenhalten, um für die Rechte derjenigen uns einzusetzen, die immer noch verfolgt werden, aufgrund von Hatz und Mythen LG Mirot und Guinness

      in Terrier

    • Unser Forum - das Jahr 2018 startet bald mit Neuerungen

      Bald stehen einige Neuerungen an. Die Version 4.3 des Forums geht in Kürze online.   https://invisioncommunity.com/news/product-updates/invision-community-43-r1055/  

      in Aktuelles zum Hundeforum

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.