Jump to content
Hundeforum Der Hund
Dobilein

Dobi schleicht sich auf's Bett und legt sich auf mich ...

Empfohlene Beiträge

So, ich bräuchte mal eure Meinungen hierzu.

Dobi ist kein Hund, der die Nähe liebt. Er liegt und schläft gerne distanziert und alleine.

Tagsüber tut er das in meinem Bett auf meinem Kissen (auf seiner Decke und auch NUR dann ;) ) und abends, wenn ich schlafen gehe, verzieht er sich in seine Box. Soll mir recht sein, mein Bett ist nicht so groß.

Morgens kommt er dann immer an und weckt mich. Entweder in dem er sich einfach vor mich stellt bis ich wach werde und dann anfängt rumzujammern oder er kommt mit seinen Vorderbeinen hoch auf's Bett und stuppst mich mit seiner Schnauze an.

Er darf dann mit meiner Erlaubnis zu mir hoch kommen und es gibt ne morgendliche Streicheleinheit, dann mag er es auch neben mir zu liegen, aber nur dann.

Sonntag morgens dann aber springt er auf mich drauf, leckt mir richtig durchs Gesicht, was er sonst auch nicht macht und legt sich dann auf meinen Bauch. Ich, noch im halbschlaf, bin dann wieder eingeschlafen :so

Gut ich wache auf und ich liege Rücken an Rücken mit meinem Hund, an die Wand gequetscht in meinem Bett und Dobi schläft ganz gemütlich neben mir.

Am Montag das selbe Spiel.

Dienstag war ich nicht da, das musste er dann wohl heute Nacht nachholen.

Wirklich mitten in der Nacht kommt dieser Hund auf mein Bett, legt sich mit halben Körper auf meinen Bauch und schläft.

Da mein Hund das ja normalerweise nicht tun würde, war ich am überlegen, warum er das denn jetzt tut.

Möchte er einfach, aus welchem Grund auch immer, die Nähe zu mir?

Oder möchte er mir vielleicht demonstrieren, dass das ja eigentlich "sein" Platz ist?

Oder was ganz anderes?

Ich meine, im Grunde stört es mich nicht, aber Dobi ist nunmal ein Hund, der ein wenig...naja besitzergreifend ist und ich möchte nicht, dass er meint, dass das ja sein Platz wäre.

Gut, eigentlich hätte ich ihn eh vom Bett schicken müssen, weil er unerlaubt einfach nicht hoch kommen darf, aber meine Reaktionszeit ist im Halbschlaf gleich Null und ich schlaf dann lieber weiter....

Was meint ihr zu seinem Verhalten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmm. Schwer zu sagen...

Marlowe war auch ein Hund, der eher seine Ruhe wollte und nicht gerne beknuddelt wurde. Wenn er aber bei mir "in Pension" war, weil meine Eltern im Urlaub waren, hat der Gute, den du sonst aufs Bett tragen musstest (wo er dann sofort runtersprang :D ) sich auch gerne auf mein Bett gelegt. Meistens allerdings, wenn ich nicht drin war. Zeitweise blieb er dan auch mal wie ein Klotz liegen, wenn ich rein wollte - und murrte nur, wenn ich ihm zu viel herumrutschte, damit ich auch noch Platz hab ;)

Bei Marlowe war es eindeutig eine Ausnahme, wenn er wieder bei meinen Eltern war, war dieses Verhalten wieder weg.

Bei Dobi würde ich dann doch mal probieren, was er macht wenn du ihn "rauswirfst". Wenn er grantig wird, könnte es tatsächlich eine Art Machtdemonstration sein.

Ansonsten kann ich nur raten: wenn du es nicht möchtest, schmeiß ihn raus :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke erstmal für deine Antwort :)

Also runterschicken wird er sich, hoffe ich doch :D , mit Sicherheit lassen, da ist er eigentlich ganz unkompliziert.

Aber probieren geht über studieren, ist ja noch ne andere Situation.

Aber wie gesagt, im Grunde stört es mich nicht, aber wenn er das aus falschen Gründen tut, kann ich das nicht dulden und er fliegt im hohen Bogen runter.

Mal abwarten, was die nächste Nacht oder der nächste Morgen bringt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Mary,

so richtig erklären kann ich mir das Verhalten

auch nicht :think:

Ausser das er es einfach einmal ausprobiert hat

und jetzt Gefallen daran gefunden hat.

Je älter Hunde werden, desto schmusiger werden sie

ja auch oft ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Je älter Hunde werden, desto schmusiger werden sie

ja auch oft ;)

DAS hab ich mir auch schon gedacht...Ich meine, so langsam aber sicher wird er ja auch schon alt. Bald ist er schon fünf :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Uiiiiii, schon fünf :D

Mein Lemmy ist sieben, und schmusig war er vom ersten Tag, den ich ihn kenne ( ;) - da war er sechs ;) )

Aber Bett will ich nicht - mag keine Hundehaare im Bettzeug. Sofa ist allerdings ok :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Keine Ahnung warum er das macht aber ich würe aufpassen das er sich das hinterher nicht angewöhnt.

Was ist wenn ihr mal zu zweit im Bett seid, dann wird es richtig eng mit ihm ;)

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Uiiiiii, schon fünf :D

Richtig alt, gelle?! :D

Aber Haare im Bett will ich auch nicht unbedingt, deshalb darf er auch nur, wenn ich das sage und auch nur mit seiner Decke ;)

Birgit, ich denke, das wird so schnell nicht passieren :D

Aber Recht hast du und ich glaube auch nicht, dass Dobi auch so ein toleranter Hund ist, er ist schnell eifersüchtig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Uiiiiii' schon fünf :D

Richtig alt, gelle?! :D

Aber Haare im Bett will ich auch nicht unbedingt, deshalb darf er auch nur, wenn ich das sage und auch nur mit seiner Decke ;)

Birgit, ich denke, das wird so schnell nicht passieren :D

Aber Recht hast du und ich glaube auch nicht, dass Dobi auch so ein toleranter Hund ist, er ist schnell eifersüchtig...

Ich hab extra im Profil geschaut wie alt du bist aber es steht nicht dabei, deshalb war ich nicht sicher :whistle

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Uiiiiii' schon fünf :D

Richtig alt, gelle?! :D

Aber Haare im Bett will ich auch nicht unbedingt, deshalb darf er auch nur, wenn ich das sage und auch nur mit seiner Decke ;)

Birgit, ich denke, das wird so schnell nicht passieren :D

Aber Recht hast du und ich glaube auch nicht, dass Dobi auch so ein toleranter Hund ist, er ist schnell eifersüchtig...

Ich hab extra im Profil geschaut wie alt du bist aber es steht nicht dabei, deshalb war ich nicht sicher :whistle

Lg Birgit

:D

15 ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...