Jump to content
Hundeforum Der Hund
Dobilein

Dobi schleicht sich auf's Bett und legt sich auf mich ...

Empfohlene Beiträge

uiiii ja du kommst auch schon in die Jahre :D

Blacky wird im Moment auch viel anhänglicher :think:

Erkläre es mir mit verspäteter Reaktion drauf, dass die Schule wieder angefangen hat :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber ich hab grade Ferien :think::D

Und was heißt denn hier in die Jahre kommen? :motz: Tze.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

15 :o ok, vergiss was ich geschrieben habe ;)

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...

Gut ich wache auf und ich liege Rücken an Rücken mit meinem Hund, an die Wand gequetscht in meinem Bett und Dobi schläft ganz gemütlich neben mir.

...

Sorry, aber.... :megagrins :megagrins :megagrins

Ich kenn das. Linnie durfte auch nicht ins Bett. Bis ich morgens mit "schnarchenden Füßen" aufgewacht bin. Tja, jetzt hat sie auch ihre eigene Bettdecke. Das dicke Aas.

Vom Alter her kann es schon sein, dass er schmusiger wird. Bei uns war das jedenfalls auch so. Und ihre Abneigung dagegen, bei Regen rauszugehen, ist proportional zur Begeisterung für das warme kuschelige Sofa gewachsen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Je älter Hunde werden, desto schmusiger werden sie

ja auch oft ;)

Kann ich bestätigen. Feli wurde es damals nach 5 Minuten im Bett schon zu warm. Kurz Bäuchlein kraulen und schnell wieder raus. Heute kriecht er sogar mit unter die Bettdecke. Zuppel ich mir aber meine Decke zum schlafen zurecht, dann trollt er sich und verschwindet unterm Bett. Hauptsache er darf in miner Nähe sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen,

also mein Snoopy macht sowas auch....aber allerdings eher dann, wenn es draussen stürmt...ich weiß nicht, was er für schlechte Erfahrungen gemacht hat, habe ihn aus dem Tierheim und er ist jetzt über ein Jahr bei mir. Aber er hat sich zu einem Kampfschmuser entwickelt und mir geht es genauso, dass er eigentlich nur dann auf mein Bett darf, wenn ich es erlaube. Aber wenn man schläft, geht es halt schlecht und ich bin schon nachts wegen seinen extremen Schnarchgeräuschen aufgewacht....habe aber eher das Gefühl, dass er meine Nähe sucht....ansonsten schläft er nachts eigentlich immer auf seinem Platz vor meinem Bett!

Liebe Grüße

Katja :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vllt träumst du auch lautstark oder unruhig? Das könnte den Hund durchaus veranlassen sich zu dir zu legen, oder dich zu wecken.

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Iris, das könnte gut sein, ich schlafe wirklich ein wenig *unruhig* :D

Aber ich glaube es liegt wirklich daran, dass er *sein* Kissen haben will.

Die nächtliche Wanderung war nur einmal, er kommt nurnoch morgens an. Er springt hoch, geht auf mein Kisse, wo ich noch halb drauf liege, dreht sich ein paar mal und drückt mich dann mit seinem zarten Hintern an die Wand und schläft.

Gut, wer so brutal auf *sein* Kissen besteht, kann das ganze gleich vergessen und fliegt runter :so

Von wegen...Dobi wird noch nicht alt und schmusig :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gut, wer so brutal auf *sein* Kissen besteht, kann das ganze gleich vergessen und fliegt runter :so

:o Rauhe Sitten bei euch.... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gut' wer so brutal auf *sein* Kissen besteht, kann das ganze gleich vergessen und fliegt runter :so

:o Rauhe Sitten bei euch.... :(

Dobi hat auch schon den Tierschutz angerufen :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...