Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Jonta

Eine kleine spritzige Griechin stellt sich vor ...

Empfohlene Beiträge

Hallo allerseits,

wir sind auch neu hier. Da meinem Frauchen bei der Registrierung hier auf die schnelle nur mein Name einfiel, übernehme ich jetzt auch mal unsere Vorstellung.

Mein Name ist Jonta und ich bin irgendwo in Griechenland geboren und kam vor ca. 14 Monaten mit dem Tierschutz nach Deutschland, wo ich erst ca. 1 Monat in einer Vermittlungsstelle war bis mich mein neues Frauchen endlich abholte und mir ein neues Zuhause gab. Jetzt bin ich 17 Monate alt und laut Vermittlungsstelle ein Mix "einmal quer durch Griechenland". Tja, hätte sich mein Frauchen damals schon besser mit Hunden ausgekannt, hätte sie nicht nur "SÜSS" gedacht, sondern schon meine Jagd-, Wind- und Terrieranteile erkannt.

Und so kam es dann auch ,dass sich mein Frauchen (Simone, 30 Jahre alt) die Sache mit mir wohl etwas einfacher vorgestellt hat und erwartet hat, dass ich eine liebe dankbare immer hörende Hündin wäre....ja lieb bin ich schon, zumindest zu Hause, aber draußen, da geht es bisweilen einfach mit mir durch. Ich liebe halt einfach fast alle anderen Hunde, weshalb ich auch immer zu ihnen hin rennen und mit ihnen spielen möchte.... und das gaaaanz gaaaanz lang. Außerdem stehe ich furchtbar auf Mäuse; nach ihnen zu buddeln ist eine meiner liebsten Beschäftigungen, wenn wir draußen im Feld unterwegs sind. Da kann es mir doch keiner übel nehmen, wenn ich so beschäftigt bin, dass ich mein Frauchen nicht höre.

Ein erster Hundeschulenerziehungskurs hat mich davon auch nicht abbringen können. Dann hat es mein Frauchen mal mit einer Einzelstunde probiert, worauf hin sie mit dem Klickern anfing. Schön und gut, aber ab von der Leine gehe ich dann trotzdem meinen Weg.... schließlich bin ich doch schön selbstbewusst und nach Unabhängigkeit strebend. In Griechenland musste ich ja auch irgendwie zurecht kommen.

Aber dann war Frauchen mit mir auf ein paar Seminaren (Frauchen würde sagen, die waren echt klasse und haben sie ein gutes Stück weitergebracht. Wer schon mal bei Anita, als Karl hier im Forum und Michael ein Seminar besucht hat, weiß wovon ich spreche) und seit dem geht sie irgendwie anders mit mir um und setzt mir mehr Grenzen. Das passt mir natürlich nicht immer, aber natürlich ist mir auf Dauer auch daran gelegen, dass Frauchen und ich ein klasse Team werden. Wir sind auf dem Weg... und es liegt noch einiges vor uns. Aber hauptsache wir verlieren nicht die Freude am Miteinander.

Und so hoffen wir auch auf ein nettes Miteinander hier im Forum.

Und Frauchen hofft natürlich auch, hier noch einige Antworten auf ihre Fragen zu finden bzw. zu bekommen.

Soweit für heute. Ein großes Wuff an alle Vier- und Zweibeiner. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen.....

ich bin auch noch nicht lange hier....

vorsicht....das macht richtig süchtig...

grins...

Also....viel spaß mit uns allen beim lesen und schreiben...beim lachen ..beim weinen....alles das wirst du hier finden....und noch mehr...!

Liebe Grüße

Tinchen und co...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallöli ihr Lieben !! :winken:

Schön, Euch hier zu treffen :D ....

Freue mich auf viele Beiträge mit noch mehr Fotos :D .

Liebe Grüße :winken::winken:

Martina mit Cleo & Yuma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Willkommen :D Schöner Text :respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken: Hallo,

ein herzliches Willkommen aus Nordhessen.

Viel Spass beim Lesen und Schreiben. :kaffee:

Kleine Griechin, höre bitte auf dein Frauchen, dann

machst du es euch leichter und er werdet ganz

schnell ein tolles Team.

Alles Liebe

Lisa und Paddy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und herzlich willkommen auch noch von mir!

Viel Spaß bei uns.

Liebe Grüße

Sandra + Benni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Jonta,

Herzlich Willkommen im Forum =)=)=)

Fotos wären prima :D

LG

Stefanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch: Au ja, FOTOS =):klatsch:=)

Herzlich Willkommen

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Simone & herzlich Willkommen :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank für Euer Willkommen. :-)

Ja, das mit dem besser hören wäre echt klasse.

Denn so bleibt mir momentan leider nicht viel übrig, als Jonta an der Leine zu lassen.

Da braucht nur eine einzige gefährliche Situation zu kommen und ich kann sie nicht abrufen....

Erst heute morgen hab ich mal wieder ausprobiert, was passiert, wenn ich sie von der Leine lasse. Es war eine groooooooooooooße, aber eingezäunte Wiese. Tja, meine liebe Jonta hat sich natürlich gleich ihrer Lieblingsbeschäftigung zugewendet. Ich hab mich hinter einem Busch versteckt, aber das hat sie echt überhaupt nicht interessiert. :-(

Mal sehen, ob ich hier im Forum ein paar Ideen hierzu bekomme.

Tja, Fotos. Gibt es bei mir zu Hause auf dem Rechner natürlich einige. Hab hier auch schon ein Fotoalbum angelegt. Dachte ich zumindest.

Auf dass ich wahrscheinlich diese Frage als Hunderttausende schreibe, wie und wo könnte ich denn sonst noch welche reinstellen?

lg simone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.