Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Steffi1983

Sicher Fahrrad fahren!

Empfohlene Beiträge

Hi liebe Fories,

Ich bin auf der Suche nach einem (kompliziertes Wort!):

Fahrradsabstandshalter!!! Es gibt glaube ich auch ein etwas

bekannteres, dass nennt sich "Walky Dog".

Bei Ebay gibt es die meist nur als Sofortkauf. Da sind die aber recht teuer!

Vielleicht hat ja jemand von euch so ein Teil zu Hause rumliegen, und

braucht es nicht mehr!

Freue mich über Antworten von euch!

Lg Steffi und Sammy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

habe so ein Ding leider nicht. Meine kleine läuft ohne Leine bei Fuß am Farrad.

Habe aber sowas mal bei Fressnapf gesehen. War gar nicht so teuer.

Gruß

Linda und die halben Borders

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Montana,

Beim Fressnapf war ich schon, die hatten so ein Ding leider nicht.

Bei Fuss laufen macht mein Sammy nicht. Er ist nämlich leider nicht

mit jedem Hund verträglich! Trotzdem danke für deine Antwort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist aber noch nicht lange her, als ich das gesehen habe. Vielleicht 1 Woche.

Frag doch mal, vielleicht können die das ja bestellen. Die haben doch eigentlich überall die gleichen Sachen zu verkaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du recht. Ich fahre dann heute Nachmittag

mal hin. Fragen kostet bekanntlich ja nichts ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Fuss laufen macht mein Sammy nicht. Er ist nämlich leider nicht

mit jedem Hund verträglich!

Hallo Steffi,

wenn Dein Hund noch nicht "bei Fuss" laufen kann, wie

erst willst Du ihn dann am Fahrrad halten.

Das könnte recht gefährlich werden :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Steffi!

Hast du zufällig am Samstag "Der Hundeprofi" geguckt?

Da ging es nämlich auch ums Fahrradfahren mit dem Hund... ohne so ein "Fahrradabstandshalter" :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Susa,

bei Fuss laufen kann Sammy ja!

Es klappt halt nur nicht mehr wenn er

andere Hunde sieht. Aber es gibt bei uns Ecken,

da sind kaum andere Hunde. Da kann man super Fahrrad fahren.

@ Ricarda,

ohne so einen Abstandshalter ist mir das noch zu unsicher.

Deswegen brauch ich ja so ein Ding, um ihn daran zu gewöhnen.

Trotzdem lieb gemeint von euch! :)

Lg Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde diese Abstandshalter zum Montieren am Fahrrad eher nicht so toll.

Womit Du Deinen Hund bestimmt besser unter Kontrolle hast, wäre ein Bauchgurt für Dich,

an dem dann die Leine befestigt wird.

Vielleicht probierst Du es mal damit, sie sind zwar etwas teurer, aber ein Nachbar fährt damit sogar mit seinen 3 großen Hunden zusammen ohne Probleme Fahrrad.

Viel Erfolg!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Also, ich habe diesen Fahrradhalter:

http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundespielzeug_hundesport/fahrradkorb_fahrradleine/fahrradleinen/5109

"Eigentlich" brauche ich ihn nicht mehr, da ich Probleme beim Fahrradfahren mit meinen Schultern habe, aber ich denke doch daß ich es vielleicht mal irgendwann wieder versuchen werde. :Oo

Würde genau dieses Teil immer wieder kaufen und auch empfehlen, ist echt klasse. Du merkst durch die Feder nicht wenn der Hund mal zur Seite zieht, er wirft dich damit nicht aus der Bahn.

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.