Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
shilipeper

Alles Neue von uns ...

Empfohlene Beiträge

Halli Hallo..

Da bin ich mal wieder.

Ich war jetz 1 Wochein Portugal, einen Tag zu Hause und dann 4 Tage in Berlin.

In der Zeit war Paco zu Hause.

Bin natürlich jetzt glücklich Ferien zu haben und viel mit ihm zu machen. ;)

Aber ich habe das Gefühl das Paco sich irwie verändert hat. Kann das sein?

Ich meine er wird/ist ja jetzt Erwachsen.

Er wirkt irgendwie gelassener, aber irwie auch trauriger.

Ich kann das schlecht beschreiben.

Er tollt nicht mehr wirklich rum. Er spielt zwar noch, aber anders.

Kann es sein das er bald ganz damit aufhört?

Natürlich würde ich das aktzepiteren, aber kann man das nicht verhindern?

Aber sonst sind wir eigentlich ganz glücklich, auch wenn mir das extreme geschnüpffel zwar immernoch auf de Geist geht.

Ich kann einfach nicht merh ohne ihn.

LG lissy+paco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie alt ist Dein Paco denn?

In so kurzer Zeit hat er sich so verändert....seltsam :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Manche Dinge fallen einem erst auf, wenn man etwas eine längere Zeit nicht gesehen hat.

Ich schätze mal Dein Paco ist langsam aus der Pubertät gekommen. Bei meinem war es genauso - er spielt auch nicht mehr so viel wie früher und es zieht ihn auch nicht mehr ständig zu anderen Hunden hin.

Einen ähnlichen Fall hatte ich heute. Ich habe ja in der letzten Zeit an Chiccos Aggressivität gearbeitet und bin heute mal wieder in der Hundeschule mit ihm gewesen. Dort habe ich dann festgestellt das meine Arbeit doch auf fruchtbaren Boden gefallen war und mein Hund nicht mehr so sehr aggressiv ist. Und ich hoffe das mit Hilfe meiner Trainerin noch ein wenig mehr zu verbessern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.