Jump to content
Der Hund
nici

Mein Onkel wurde von seinem Hund gebissen!

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr alle = )!

Mein Onkel wurde von seinem ca. 1 Jahre alten Hund gebissen! Sie wollen ihn jetzt ins Tierheim abgeben, weil sie 2 Kinder haben! Kann ich ja verstehen, aber ein Hund beißt doch nicht einfach so zu, oder? Ich meine, die haben sicvh nie richtig mit ihren Hunden beschäftigt, als sie ihn bekommen haben, sind sie gleich die Woche drauf in Urlaub gefahren, so war der Hund eine Woche allein mit dem andren Hund zu Hause! Auserdem werden die Hunde nur angeschrien, haben schon richtig Angst vor dem! Klar darf der Hund nicht beissen, aber es muss auch einen Grund dafür geben, oder?

Was würdet ihr mit dem Hund tun?

LG nici

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das was du hier schilderst wäre für mich Grund genug deinen Onkel zu beissen....

Sorry aber ich bin besser still!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hm so wie du das schreibst hört es sich ja nicht nach einem schönen Hundeleben an. Vieleicht hätte der Hund bei einem Hundeerfahrenen Halter eine 2. Chance auf ein Artgerechtes Leben.

Die 2 Hunde waren eine Woche lang alleine zu Hause? Aber es war doch bestimmt noch jemand da oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht hat der Hund es im Tierheim besser......

Sorry, war mein erster Gedanke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Nici,

so wie sich das anhört kann es dem Hund eigentlich nur besser gehen, wenn er nicht mehr bei Deinem Onkel leben muss....

Wünsche der Fellnase ein schöneres zu Hause.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Öh.... ich denke nicht, dass es anders verdient ist, so wie du die Lage beschreibst. Da wunder ich mich ehrlich gesagt nicht.

Das war bestimmt wieder ein Fall von oooh süß, wie kuschelig. Aber drum kümmern? Warum denn? Ist doch ein Plüschtier...

:wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Meinung: Dein Onkel ist ein vertrauensunwürdiger und womöglich auch noch unfähiger Hundehalter - ....

Sprich ihn mal direkt drauf an, was es für ihn bedeutet Hundehalter zu sein mit welchen Pflichten und was ihm die BEIDEN Hunde bedeuten....

sorry - meine ehrliche Meinung...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich sag das auch nicht oft, aber das TH ist wohl momentan das beste was BEIDEN Hunden passieren könnte.

Tut mir leid weil es ja Dein Onkel ist, aber so Leute sollten keine Hunde haben :no: .

Ich würde ihm an Deiner Stelle anbieten den Hund für ihn ins Heim zu bringen, damit es auch wirklich passiert.

Übrigens hast Du mit Deiner Vermutung recht, ein Hund beißt nicht einfach so. Das ist die aller, allerletzte Konsequenz aus einer langen Reihe Missverständnissen und Unkenntnissen von Seiten der Menschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ihr könnt ruhig eure Meinung sagen! meine Mutter und ich sagen das gleiche!! ich finde auch,dass die Hunde es nicht wirklich gut bei ihm haben!

@caro-mit-luna: Nein meine Oma war da und hat sie gefüttert usw.. die haben einen großen Hof in dem sie sind.Aber es war keine mit ihnen gassi usw.. ich hätte es ja gemacht, aber ich habe diesem Hund von Anfang an nicht getraut. Der hat so einen ''Hass'' in den Augen! Das erste was ich über diesen Hund gesagt habe, war, dass ich ihm nicht traue!

also sagt eure Meinungen, ich hab die gleiche wie ihr!

GGLG nici

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das was du in den Augen gesehen hast war vielleicht auch Angst und Enttäuschung.... - Angst dass du od deine Oma ev ihn gleich behandeln wie dein Onkel - und darum darf ihm keiner mehr zu nahe kommen und er wird, wenn er nicht weggegeben wird plötzlich alles angreiffen, was ihn zu nahe kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.