Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Renate

Tango hat es verstanden!

Empfohlene Beiträge

:D Mittwoch - Trailzeit! :D

Wir waren heute im Nachbarort an einem künstlich angelegten See, der voll besiedelt ist mit Enten, Gänsen und einem doch recht wütenden Schwanenpaar! :Oo

Tango war heute unser *Star*! :klatsch:

Beim letzten Training haben wir ihn ja mehr oder weniger auf Sicht suchen lassen, heute sah er das Opfer zwar weglaufen, aber ob nun rechts oder links ab, musste er selbst rausfinden! :zunge:

Die erste Abzweigung sah er noch, aber danach musste er selbst arbeiten, und es klappte einfach super: Er kam um die Ecke, sah mich nicht, und zack, ging die Nase nach unten und er fand mich auf Anhieb! :respekt:

Nach zwei super hingelegten Strecken haben wir es belassen, damit mit einem wirklich positiven Abschluss beendet wurde! ;)

Shelly durfte dann am Seeufer suchen, und obwohl rechts von uns die Enten förmlich darum bettelten, als Lebendbarf genommen zu werden, interessierte sie das nicht die Bohne! :klatsch:

Sie suchte heute sehr spurtreu, fand Michael einmal hinter einem Glascontainer, der von einer Anwohnerin doch recht argwöhnisch beobachtet wurde! :zunge:

Der zweite Trail ging dann in den Ort, an einer Bushaltestelle vorbei und quer über den Pausenhof der dortigen Grundschule.

Nach einem Irrweg fand sie ihn dann aber doch zielsicher! :D

Ina hatte auch einen kleinen *Blackout*, der korrigiert wurde und auch sie suchte und fand sehr zielsicher! :klatsch:

Mit Jule haben wir nur kleine Hight-Intensy`s gemacht, die prima klappten! :klatsch:

Zum Abschluss haben wir uns in der dortigen Kneipe einen Kaffee gegönnt.

Ich habe ja das Problem mit Shelly, dass sie sich in Kneipen und der Gleichen, nicht so wohl fühlt und nach wenigen Minuten zu Wimmern anfängt.

Heute habe ich eine kleine, von ihr benutzten Decke mitgenommen, hingelegt und Ruhe war! :klatsch:

Sabrina und ich haben dann mit den Fellnasen noch einen kleinen Spaziergang am See gemacht, und da Shelly ja keinen *Arbeitsauftrag* hatte, entdeckte sie doch mit seeeeehr grossem Interesse, dass da potentielles Abendessen rumschwimmt! :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu renate,

klasse wie immer! :klatsch:

Und du gönnst Shelly, aber auch gar nix!

Spielverderber! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klasse Renate

Bei euch würde ich gerne mal mitmachen, na ja, was nicht ist kann ja noch werden.....

Eine Ente mehr oder weniger wäre bestimmt nicht aufgefallen und Shelly hätte sich ihr Abendessen erarbeitet, tztztz. :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Eine Ente mehr oder weniger wäre bestimmt nicht aufgefallen und Shelly hätte sich ihr Abendessen erarbeitet, tztztz. :motz:

:kaffee: Birgit, da dort schon mehrmals Hunde was gerissen haben, ist der Bestand abgezählt, und es waren einige Leute zum Spazieren unterwegs, wäre also garantiert aufgefallen! :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nun weiß Tango wofür er in diesen Situationen seine Nase einsetzen muß, ist doch klasse! :)

Und Shelly weiß schon was sich gehört, wäre ihr außerdem viel zu viel Arbeit eine Ente mundgerecht zuzubereiten! Dies überlässt sie doch lieber ihrem Frauchen! :D

Langsam müssen aber auch mal ein paar Bilder vom Trailen dazukommen, wir müssen uns ja schließlich auch mal hautnah darein denken können, ist mit Bildern noch besser. :Oo

Aber nächste Woche MÜSST ihr Bilder machen, wenn ihr mit den Fellnasen im Alten-/Pflegeheim zu Gast seid!

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein kleiner Held, ich bin wirklich sehr stolz auf ihn!!!!!!!!!!!!!!!!

Und er hat richtig Spaß an der Arbeit. Wir machen das auf jeden Fall weiter. :klatsch::klatsch:

Und ich staune immer Bauklötze, wenn Shelly, Ina und Jule arbeiten. Die sind ja schon Fortgeschrittene bzw. fast Profis. Es ist wirklich super, was die Hunde leisten können, wenn sie nur ausreichend motiviert sind.

Lg sabrina und Tango

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mein kleiner Held, ich bin wirklich sehr stolz auf ihn!!!!!!!!!!!!!!!!

Und er hat richtig Spaß an der Arbeit. Wir machen das auf jeden Fall weiter. :klatsch::klatsch:

:klatsch: Kannst du auch! :D

Und wenn wir das *grüne Ding* noch aus seinem Kopf kriegen, läuft`s wie geschmiert! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hört sich wirklich Klasse an und ist es auch, aber Fotos wären echt mal nicht schlecht! :motz:

Und wenn wir das *grüne Ding* noch aus seinem Kopf kriegen, läuft`s wie geschmiert! :D

So in etwa:

smilie_iek_001.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und wenn wir das *grüne Ding* noch aus seinem Kopf kriegen' läuft`s wie geschmiert! :D

So in etwa:

smilie_iek_001.gif

:D Ne, ne, nicht, was DUUUU denkst! :D

Tango hat einen grünen Ball, der als Bestätigung gilt, aber wenn er das Ding sieht, ist ALLES andere aus seinem Kopf verschwunden, da geht es nur noch *Ball, Ball, Ball, ....* :D

Und mit Fotos ist echt schwierig: Opfer hockt irgendwo, ist also nicht so geeignet, gibt nur Bilder vom Versteck, Hundeführer hat Hund an der Leine, gibt also auch nix, und der Rest rennt fasziniert hinterher und guckt, also auch keine Zeit für Knippsapparat! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wieder mal ein toller Bericht, Renate :klatsch::klatsch:

Ich hatte auch überlegt, was kann denn Tango für ein "grünes Ding" im Kopf

haben ;):D

Als Ausgleich hättest Du Shelly ja wenigstens mal zum Chinesen

einladen können, eine Pekingente hätte sie bestimmt nicht verschmäht. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.