Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Locke

Offene Ohrspitzen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

habe ein Problem mit meinem neuen Hund, einem 10- monatigen Russischen Toy Terrier.

Kurz nachdem er bei uns eingezogen ist (vor 6 Wochen)hatte er kleine Blutkrusten an den Ohrpitzen.

Erst habe ich auf eine Verletzung getippt, da er wie ein Wilder mit meinen 2 großen spielt, aber

da es nicht heilt, tippe ich auf eine Ohrnekrose.

Ich war schon beim Tierarzt, der hat mir eine Salbe mitgegeben- wenn es nicht heilt, sollte ich wieder-

kommen und ihm Tabletten geben, die die Durchblutung fördern.

Im Internet habe ich aber gelesen, dass die nicht helfen und Nebenwirkungen wie Durchfall verursachen.

Die Ohrspitzen gehen immer wieder auf und der Hund schüttelt sich oft, so dass das Blut spritzt, ausserdem sieht das eine Ohr wie angefressen aus.

Kennt das jemand, wie bringe ich das am besten weg? Tierheilpraktiker? Der kleine hat nur 3kg und

ich will ihn nicht mit Chemie vollstopfen.

LG Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke Tierheilpraktiker ist eine gute Lösung, versuchs doch mal.

Gute Besserung für den Kleinen :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Birgit

Wo ist Dein Hund her ?

Kommt er aus dem Ausland ?

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Muck,

ursprünglich aus Russland, war dort in Quarantäne wegen der Ausreise und ist jetzt ca. 5 Monate

in Deutschland.

Gruß Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

eine Bekannte hatte das Problem auch mit ihrem Hund und da waren es Milben oder irgendein anderes Ungerziefer.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo Birgit

Kommt er aus dem Ausland ?

Das war auch mein 1. Gedanke Muck ;) . Aber Russland wäre so gar nicht typisch. Kupierte Öhrchen hat er aber nicht, oder? Sorry, dass ich so ganz blöde frage, wäre aber bei Russischen Toys auch überhaupt nicht üblich, wegen der langen Ohrenbehänge.

Hast Du ein Foto von dem kleinen Kerlchen? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

kupierte Ohren hat er nicht, aber auch keine Ohrbehänge, es gibt auch die kurzhaarige Variante.

Er sieht aus wie ein Rehpinscher, da er auch rotbraun ist, bei RTT keine gängige Farbe.

Bilder stelle ich noch ein, vielleicht schaffe ich es heute nachmittag.

Gruß Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat der Tierarzt ihn schon auf Mittelmeerkrankheiten untersucht ?

Auch wenn er NICHT aus dem Mittelmeerraum kommt, würde ich das mal testen lassen.

Diese Krankheiten sind ja langsam aber sicher auf dem Vormarsch :Oo

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum sind die Spitzen offen? Entzündung, Ungeziefer, ..., oder sind sie einfach nur trocken? Falls letzteres regelmäßig eincremen, damit die Ränder geschmeidig bleiben, und nichts aufplatzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.