Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Reybuggi

Sky und Reybuggi danken sunnyrain für den Tipp, uns doch einmal anzumelden in diesem Forum

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Fories...

Endlich hat sich mein Menschenpapa dazu entschlossen, das natürlich wie immer nur durch meine Menschentante sunnyrain, sich hier mal blicken zu lassen...

So langsam war ich mit meiner Geduld am Ende. Fest entschlossen, als kleiner Welpe, jetzt 5 Monate jung, meine erste Demo zu starten um meinem Papa zu zeigen, das es sehr interessant sein kann sich mal mit anderen Hundefreunden zu treffen, um diese absolut super geile, unwiderstehliche, abenteuerreiche und erlebnisvolle Hundewelt mit anderen zu teilen.

Mir ist nämlich in letzter Zeit aufgefallen, dass mein Papa jede Menge Fragen und Zweifel hat, in Sachen Hundeerziehung und Pflege.

So und um das Eis zu brechen, Schüchternheit und Ängste zu bewältigen, habe ich hier einige sehr wichtige Fragen an Euch meine lieben Freunde...

Oh! Das ist mir jetzt ganz peinlich, fast hätte ich vor lauter Aufregung vergessen Euch mal ein wenig über meinen Papa zu erzählen. Eigentlich würde ich sagen das er ein ganz lieber, aufmerksamer und tierlieber Mensch ist. Ich möchte Ihn Euch ein wenig besser vorstellen.

Also, er wird nächsten Monat 47 Jahre jung und ist für sein Menschenalter noch ganz schön kernig, interessant und attraktiv.

Er ist kommunikativ und hilfsbereit, ausserdem kocht er fantastisch und das kann ich mit aller Sicherheit bestätigen, schliesslich ist unser Geruchsinn um ein sehr Vielfaches ausgeprägter, als Eurer meine lieben Fories.

Zwar habe ich mich beim ersten Mal als ich den Klang eines seltsamen Gegenstandes hörte, "tierisch" erschrocken, doch nach ausgibiegem Abschnüffeln hat sich rausgestellt, dass es sich bei diesem Gegenstand um nichts Gefährliches für mich und meinem Papa handelte. Der Klang hat mich sehr entspannt und ich fühlte mich sehr wohl. Gemeint war das Klingen einer Gitarre, die beherrscht Papa echt gut.

Na gut, ich werde jetzt mal Schluss machen, schliesslich werden wir uns in nächster Zeit hier übers Forum besser kennenlernen.

Ich bin ganz schön geschlaucht und Papa auch, denn wir waren heute Nachmittag und das wie jeden Tag mal wieder unterwegs, spazieren, rennen, toben und neue Sachen erleben. Wir wünschen Euch allen alles Gute und Gesundheit.

Bis sehr bald.

Sky und Reybuggi

P.S.: Ein paar Bilder von mir habt ihr ja schon bei Tante Svenja gesehen, eigene kommen aber bestimmt auch bald noch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Uiuiuiui... die Huldigungen werden gerne angenommen... :kaffee:

na denn mal viel Spaß hier, da Du den laaaaaaangen Weg endlich gefunden hast... :party:

Liebe Fories, da isser, Sky´s Papa... :klatsch:

Nunkann er den süssen Fratz selber fotografieren und hier präsentieren...lach =)

post-4097-1406412483,91_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schöne Vorstellung :klatsch::klatsch::klatsch:

Herzlich Willkommen in unserem Forum :winken::winken::winken::winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen hier im Forum.

Ich wünsche dir und deinem Herrchen viel

Spaß beim Lesen und Mitschreiben. :winken: :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

dann mal ein herzliches Willkommen hier in unserer Runde!

Schön, dass du den Rat angekommen hast...und nun her mit den Bildern ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nette Vorstellung.

Herzlich willkommen und viel Spass hier. :winken:

Gibt dein Herrchen auch Gitarren-Unterricht?? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Willkommen im Forum, viel Spass bei uns! :winken::winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch von mir ein herzliches Willkommen!

Viel Spaß beim Lesen und Schreiben! :winken: :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo :winken:

herzlich willkommen und viel Spaß im Forum...=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und herzlich willkommen hier!

Eins noch: Fooooooto`s!

Liebe Grüße

Sandra + Benni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Gibt es hier um Forum noch ein paar Papillon-Halter?

      Hallo,   ich bin ganz neu hier und gehöre auch insgesamt noch zu den Neuhundebesitzern. Habe meinen kleinen Papillon-Rüden Kirby seit dem 1. September letzten Jahres und bin schlicht und einfach begeistert von dieser Rasse.   Kirby ist jetzt 11 Monate alt und nach einigen Erziehungsanfangsschwierigkeiten inzwischen ein treuer Großstadtbegleiter.   Ich würde mich freuen, mich mit anderen Papillon-Besitzern etwas auszutauschen.  

      in Gesellschafts- & Begleithunde

    • Danke für die Aufnahme hier im Forum

      Seit August 2017 lebt Nala, eine kleine Mischlingshündin aus dem rumänischen Tierschutz bei mir. Nala soll ca. 5 Jahre alt sein und hat in Rumänien an der Kette gelebt. Zuletzt wurde sie dort an einem privaten Tierheim ausgesetzt mit einem Welpen, der nach kurzer Zeit verstoben ist.Sie hatte noch einen eingewachsenen Strick am Hals, deshalb die Annahme, dass sie an der Kette gelebt hat.  Kein guter Start ins Leben. Entsprechend schwierig war die erste Zeit für sie hier bei mir. Viele ihrer Ängst

      in Vorstellung

    • Noch welche im Forum mit Staffordshire Bullterrier, American Staffordshire Terrier ..... hoffentlich

      Ich finde dass hier viele Rassen vertreten sind, leider die sogenannten "Kampfhunderassen" wenig. Ich hoffe inständig, dass sich hier wieder viel Kontakt und vor allem Solidarität mit allen Hundehaltern entwickelt, dass wir zusammenhalten, um für die Rechte derjenigen uns einzusetzen, die immer noch verfolgt werden, aufgrund von Hatz und Mythen LG Mirot und Guinness

      in Terrier

    • Unser Forum - das Jahr 2018 startet bald mit Neuerungen

      Bald stehen einige Neuerungen an. Die Version 4.3 des Forums geht in Kürze online.   https://invisioncommunity.com/news/product-updates/invision-community-43-r1055/  

      in Aktuelles zum Hundeforum

    • Das Forum - Richtlinien, Prinzipien und Vielfältigkeit

      Die eigene Meinung sollte mit klaren Argumenten begründet werden, vor allem wenn einem anderen User widersprochen wird. Man sollte versuchen einen freundlichen, respektvollen Umgangston zu verwenden und sich möglichst nicht auf Provokationen einlassen. Es gibt einige User, die aufgrund ihres bisherigen Auftretens geeignet sind, auch einmal vermittelnd eine Diskussion zu begleiten.   Kontroverse Diskussionen, wenn eine gewisse Diskussionskultur eingehalten wird, sind durchaus erwünscht.    Da

      in Aktuelles zum Hundeforum

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.