Jump to content
Hundeforum Hundeforum
nanni

Kira muss operiert werden! :(

Empfohlene Beiträge

Hallo Foris,

waren gestern mit unserem Wauzi beim Tierarzt wiei sie schon seit 1,5 Wochen humpelt....

Hatte an nix schlimmes gedacht und dann sowas....Ellenbogengelenkdysplasie :heul: (sorry, weiß nicht wie das geschrieben wird :kaffee: )

Genau kann man das natürlich erst sagen nachdem sie geröntgt ist, aber es sieht halt alles danach aus....so ne typische Rottikrankheit und sie tritt halt meistens zwischen dem 7. und 8. Monat auf...und sie wird jetzt 8 Monate....

Nächsten Freitag ist es dann soweit...wenn sich dei Diagnose beim Röntgen bestätigt wird sie dann auch sofort operiert....

Hat jemand von euch damit Erfahrungen....kann mir jemand sagen auf was ich alles nach der OP achten muss....wie wird sie danach weiterleben....wird sie trotzdem noch weiter schmerzen haben? ich glaube Teilweise hat der Tierarzt das schon alles erklärt....waren aber so viel Infos aufeinma... :(

Bin so ratlos.... :???

Hoffe es kann mir jemand helfen bzw. Tipps geben....

LG Tanja & Kira

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Pudlich...

Hat jemand vielleicht auch eigene Erfahrungen damit gemacht oder kennt jemand dessen Hund das auch hat..?

LG Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tanja, ich kann Dir da auch nicht weiterhelfen.

Sorry.

Aber ich wünsche Deinem Wauzi alles Gute und dass er sich von der OP schnell wieder erholt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, Tanja!

Oh, die Arme! :( Habe da auch (GsD) keine Erfahrung mit! Aber ich drücke auch fest die Daumen, dass sie das alles gut übersteht und dann ein möglichst schmerzfreies langes Leben hat! :knuddel

Halt, da fällt mir was ein: eine frühere Arbeitskollegin hatte einen Labbi, der auch in ganz jungen Jahren an ED erkrankt und operiert worden ist (beidseitig?) und der hat damit bis Anfang des Jahres gut und munter gelebt (13 Jahre durfte er werden), dann mußte er über die Regenbogenbrücke gehen (aber nicht wegen der ED!)!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie hats bis jetzt nur vorne links.....der Tierarzt hat aber gesagt das es möglich is dass sie es noch auf der anderen Seite bekommt :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Tanja,

das sind ja keine schönen Neuigkeiten :(

Leider habe ich auch keine Erfahrungen damit aber drücke dir gaaanz dolle meine Daumen und Sugar alle Pfoten!!! :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Tanja,

tut mir echt leid für deine Fellnase! :(

Sicher hast du schon selbst danach gegoogelt, diese Seite finde ich sehr interessant:

http://www.hundereha.de/Krankheitsbilder/krankheitsbilder.html#ED

Wünsche deiner Fellnase alles Gute! :knuddel

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wünsche deinem Hund alles Gute

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Gießen: KIRA, 7 Monate, Border Collie-Schäferhund-Mix - sehr menschenbezogen

      Kira (geb. 25.11.2018) ist leider schon so jung auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Die aktive Hündin bringt durch Border Collie und Schäferhund in den Ahnen alles mit, was die Herzen von Hundesportfreunden höher schlagen lässt. Aber sie ist eben kein Vierbeiner für Couchpotatoes… Kira ist eine sehr menschenbezogene und liebe Hundedame. An ihrer Grunderziehung wurde schon etwas gearbeitet, aber ausbaufähig ist das auf jeden Fall noch. Sie verträgt sich mit ihren Artgenossen, w

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • RiP Kira

      Gestern Abend musste eine sehr gute Freundin ihre Hündin erlösen lassen.    Kira war ein Doggenmädchen, im Alter von 9 Jahren hat Sie den Kampf gegen den Krebs verloren. Für eine Dogge schon ein sehr hohes Alter. Trotzdem sitzt der Schmerz tief, weil es sehr schnell ging.  Sie war eine ganz stolze Dame, die grauen Harre um die Schnauze wurden im Laufe der Jahre in der ich sie kannte mehr und trotzdem war Sie ein lebenslustiger Hund der  gerne über die Wiese geflitzt ist. Leid

      in Regenbogenbrücke

    • Tierheim Gießen: KIRA, 7 Jahre, Hütehund-Mix - kennt schon die Grundkommandos

      Hütehund-Mix Kira (geb. 2010) wurde wegen turbulenter Familienumstände bei uns abgegeben, sie selber trägt daran jedoch keine Schuld. Sie ist eine extrem freundliche und menschenbezogene Hündin, welche sich freuen würde ein Familie (gerne mit Kindern oder Katzen) zu bereichern. Das Alleine bleiben, Autofahren und die Grundkommandos (Sitz, Platz, Bleib) kennt sie bereits. In ihrer alten Familie hat es mit der Stubenreinheit nicht immer geklappt. Ihr neuer Besitzer sollte daher etwa

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Holly wird morgen operiert- Bänderriss

      Hallo , meine Holly 8 Jahre als hat sich vor 14 Tagen einen Bänderriss zugezogen am Strand beim rum toben, nun wird ihr morgen ein neues Band eingesetzt  , vielleicht hatte das auch schon mal jemand, meine Frage..... wann geht der Hund nach der Op das erste mal wieder Pippi machen?     Liebe Grüsse Holly und Bea

      in Hundekrankheiten

    • Kira - mein Seelenhund

      Hallo Ihr Lieben,   ich war ja jetzt doch schon einige Zeit hier nicht mehr Online und nun komme ich leider mit einer traurigen Nachricht zurück. Letzten Freitag hat mich mein Seelenhund Kira völlig unerwartet verlassen. Ich habe nun doch schon einige Tiere gehen lassen müssen, aber so schlimm war es noch nie. Ich habe das Gefühl als bringt mich dieser Schmerz innerlich um. Zuhause halte ich es fast nicht aus - es erscheint alles so sinnlos. Kira hat damals das Haus sozusagen ausgesucht, de

      in Regenbogenbrücke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.