Jump to content
Hundeforum Der Hund
Cuina

Ich brauch mal Tips zum Essen kochen...

Empfohlene Beiträge

Ich habe letztens dieses Rezept gefunden.... und ausprobiert. ECHT LECKER!!! :zunge:

Curtis liebt es auch. ;) Und vor allem einfach, schnell und günstig.

TAGLIATELLE SPINACI (auch vegetarisch möglich)

Zutaten:

200 g Lachsschinken (für vegetarisch: weglassen)

1 Zwiebel (kann auch weggelassen werden)

ca. 250 g Blattspinat (tiefgefroren z. B. beim Iglo-Spinat ein halbes Paket -nach Packungsanleitung zubereiten-...oder frisch kochen)

1 Knoblauchzehe (nach Geschmack)

200 g Mascarpone (oder einfachen Frischkäse)

und

250 g Tagliatelle

Anweisungen:

Zwiebeln kleinschneiden und gut anbraten.

Lachsschinken in kleinen Stückchen dazu.

Gut anbraten.

Knoblauch gepresst dazu.

Zubereiteten Blattspinat dazugeben.

Mascarpone unterrühren.

Auf die gekochten Tagliatelle geben.

Hinweis:

Für die vegetarische Variante:

Nur die Zwiebeln anbraten und den Rest wie beschrieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Die Anleitung für das Zitronenhuhn ist ja wirklich easy...

kaum zu glauben' dass das derart lecker schmecken soll...

es ist UNGLAUBLICH lecker. Ich mag z.B das chinesische Lemon-Chicken üüüberhaupt nicht - deswegen hab ich ewig gebraucht um mich durchzuringen das Rezept auszuprobieren. Aber es schmeckt nicht so zitronig, wie es klingt :) sehr empfehlenswert!

...und wo kaufst du das Huhn für das Zitronenhuhn-Rezept?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na im Zitronenhuhn-Fachgeschäft. :zunge::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...und wo kaufst du das Huhn für das Zitronenhuhn-Rezept?

Ich kauf meistens Bio-Huhn auf dem Markt. Ich hab aber generell einen Bio-Tick, schätze dass ein Huhn vom Metzger genauso lecker ist :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mache gerade den Rahmquin von Dundee. Bin schon gespannt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...