Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Cuina

Ich brauch mal Tips zum Essen kochen...

Empfohlene Beiträge

Ich habe letztens dieses Rezept gefunden.... und ausprobiert. ECHT LECKER!!! :zunge:

Curtis liebt es auch. ;) Und vor allem einfach, schnell und günstig.

TAGLIATELLE SPINACI (auch vegetarisch möglich)

Zutaten:

200 g Lachsschinken (für vegetarisch: weglassen)

1 Zwiebel (kann auch weggelassen werden)

ca. 250 g Blattspinat (tiefgefroren z. B. beim Iglo-Spinat ein halbes Paket -nach Packungsanleitung zubereiten-...oder frisch kochen)

1 Knoblauchzehe (nach Geschmack)

200 g Mascarpone (oder einfachen Frischkäse)

und

250 g Tagliatelle

Anweisungen:

Zwiebeln kleinschneiden und gut anbraten.

Lachsschinken in kleinen Stückchen dazu.

Gut anbraten.

Knoblauch gepresst dazu.

Zubereiteten Blattspinat dazugeben.

Mascarpone unterrühren.

Auf die gekochten Tagliatelle geben.

Hinweis:

Für die vegetarische Variante:

Nur die Zwiebeln anbraten und den Rest wie beschrieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Die Anleitung für das Zitronenhuhn ist ja wirklich easy...

kaum zu glauben' dass das derart lecker schmecken soll...

es ist UNGLAUBLICH lecker. Ich mag z.B das chinesische Lemon-Chicken üüüberhaupt nicht - deswegen hab ich ewig gebraucht um mich durchzuringen das Rezept auszuprobieren. Aber es schmeckt nicht so zitronig, wie es klingt :) sehr empfehlenswert!

...und wo kaufst du das Huhn für das Zitronenhuhn-Rezept?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na im Zitronenhuhn-Fachgeschäft. :zunge::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...und wo kaufst du das Huhn für das Zitronenhuhn-Rezept?

Ich kauf meistens Bio-Huhn auf dem Markt. Ich hab aber generell einen Bio-Tick, schätze dass ein Huhn vom Metzger genauso lecker ist :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mache gerade den Rahmquin von Dundee. Bin schon gespannt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierliebes Essen....lecker und vegan

      Hallo!  Seit ein paar Monaten landet bei uns im Einkaufswagen fast kein Fleisch mehr. Außer Haus essen wir noch Fleisch, Zuhause schmecken uns zur Zeit die vegatarischen / veganen Alternativen besser.  Ich habe mir nicht vorgenommen wieder vegan zu leben, denn das fiel mir damals sehr schwer und ich habe jede Nacht von Bratwurst mit Senf geträumt und es war für mich stellenweise sehr anstrengend. So habe ich auch nur ca. 6 Monate durchgehalten  . Deshalb bin ich mit mir nun nicht mehr so str

      in Leckere Kochrezepte und Backrezepte

    • Möglicher Staupeausbruch beim Fuchs in Essen/ NRW

      Ich kopiere einfach mal den Text hier rein:    

      in Warnungen

    • selber kochen, Nahrungsergänzung

      ich möchte meinen Hund in Zukunft so oft es geht, selbst bekochen, statt Nassfutter. Vom Trockenfutter sind wir schon eine Weile weg, da er das gar nicht verträgt. Erstens weiss ich, was drin ist. Zweitens gefällt und schmeckt es ihm besser. (Samstag bekam er z.B. Lachs mit Reis, Gemüse, er war total aus dem Häuschen) Drittens bekommt es ihm besser, von Nassfutter muss er hinterher häufig schmatzen, schlecken und hat Bauchgluckern. Ich bin jetzt grade dabei, rauszufinden, bei welc

      in Hundefutter

    • Selber kochen - Crashkurs

      Hallo zusammen! Es ist mitten in der Nacht und jetzt ist es so weit. Ich bin durch mit dem Trockenfutter. Ab heute früh wird nur noch gekocht. Warum? Ich bin um eins aufgewacht, weil der Dicke sich wie blöd geschleckt hat. Wollte aufstehen zum schauen - und bin in die Riesenpfütze vorm Bett getreten. Prost Mahlzeit! Seither war er vier Mal draußen. Mit anderen Worten: schon wieder Struvit.   Er verträgt ausschließlich Happy Dog. Wir haben so viele Marken durch. Alle mit Durchfall.

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.