Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Maja1

Wir sind auf dem richtigen Weg!

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

meine Mittagsrunde eben war so klasse, ich muß das mal loswerden! =)

Ich habe keinen Leinenpöbler, allerdings hatte ich das Problem, daß Maja (angeleint) immer zu anderen Hunden hin gezogen hat und auch oft die Bürste gestellt hat. Sie war dabei immer ruhig, trotzdem hab ich mir das Ziel gesetzt, irgendwann mal an anderen Hunden entspannt vorbei zu gehen, ohne fixieren, ohne geziehe etc.

Klar, in der Hundeschule wird das bei uns auch geübt, aber da sind immer die gleichen Nasen da,in freier Wildbahn ist das nochmal was anderes.

Nun dachte ich mir irgendwann mal, warum soll ich nicht ausnutzen, daß sie gerne Ball spielt? Nur mit Futter ablenken wollte ich nicht.

Also erstmal damit angefangen den Lieblingsball noch interessanter zu machen, z.B. in dem er im Haus nicht mehr zu sehen war, in der Jackentasche "wohnt" und sogar mit zum einkaufen darf, wenn der Hund daheim bleibt. ;)

Draußen hab ich dann angefangen, den Ball aus der rechten Jackentasche zu holen, sobald ich einen Hund gesehen habe und hab mich dabei gleichzeitig mit dem Körper in Richtung Hund gedreht (danke an die Fories, die mir den Tipp gegeben haben!)

Hat prima funktioniert, also wollte ich mit dieser "Methode" weiter arbeiten obwohl es natürlich immer mal wieder Rückschläge gab. :Oo

Zwischendurch wurde natürlich auch einfach mal so, auf der Wiese Ball gespielt, damit es einfach ein tolles Spielezeug bleibt.

Heute Mittag also losgezogen, auf einen Weg, auf dem immer recht wenig Tut nixe rum laufen.

Maja lief schön ohne Leine vor mir her, da sah ich 2 Frauen in meine Richtung kommen. Augen zusammengekniffen, denn ohne Brille war es nicht gleich erkennbar, ob ein Hund dabei war

:redface

Ich sah keinen, aber auf einmal hörte ich eine der beiden rufen: Kira? Kiiiiiiiiiiiiraaaaaa! Kiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiraaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa !

Na ja, Kira´s gibt es hier viele, ich also in der Zeit Maja abgerufen und angeleint.

Mittlerweile war ich nah genug dran, um Kiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiraaaaaaaaaaaaaaaa auf der Wiese zu sehen und ihr Frauchen zu erkennen.

Sie fragte mich dann, ob es ok wäre, wenn ihre weiter frei bleiben würde, nachdem ich die beiden erkannt hatte und wir uns schon öfter unterwegs getroffen haben sagte ich, ok dann mach ich meine auch wieder los. Maja absitzen lassen, Leine ab und nach Blickkontakt mit "lauf" gehen lassen.

Was macht mein Hund? 2 hoppler auf Kira zu, schaut mich an, kommt zu mir zurück mit Blick auf die rechte Jackentasche. Meine Interpretation: och Frauchen, laß uns lieber Ball spielen... :)

Na gut, Kira also Kira sein lassen und etwas weiter gegangen und Ball gespielt.

Auf einmal kam um die Ecke eine Junge Frau mit einem Goldie, die wir auch schon öfer gesehen haben. Sie hat allerdings einen Leinenpöbler und hatte zu tun, den Hund irgendwie aus der Situation heraus zu bekommen.

Blitzgedanke meinerseits: Jetzt kommt´s drauf an!

Ich hab Maja abgerufen, die ohne zu zögern mit dem Ball angelaufen kam und auch schön vorsaß. Ich hab sie angeleint und bin einfach losmarschiert ohne den Goldie zu beachten und Maja lief richtig brav mit, ebenfalls ohne den Goldie zu beachten. :klatsch:

Könnt ich euch vorstellen, was das für ein tolles Gefühl für mich war?

Nach wochenlanger Arbeit die Bestätigung zu haben, wir sind auf dem richtigen Weg =)=)=)=) =)

Ich sitz immer noch da und freu mir ein Loch in die Mütze ! Maja durfte als Belohnung natürlich den Ball nach Hause tragen ;)

Danke an alle Fories, die mir hierzu Tipps, Ratschläge und Vorschläge gemacht haben bzw. für den Zuspruch nach kleinen Rückschlägen :winken::winken::winken::winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch: Superschöner Bericht! :respekt:

Weiter so! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ha, das ist ja echt supertoll. Das ist mal wieder ein Beispiel, daß sich Geduld und Ausdauer echt lohnen. Gratuliere euch!!

Und laß dich von ev. eintretenden Rückschlägen, die hoffentlich nicht eintreten, nicht beeindrucken.

Genieß den heutigen erfolgreichen Tag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlichen Glückwunsch!!!!!

Man sollte nie aufgeben - irgendwann zahlt sich kontinuierliche Anstrengung immer aus. Welches Thema gehst Du als nächstes an?

:no1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke euch !

Ich hab noch kein neues Thema, das ich angehen möchte, da das hier jetzt ja der erste kleine Erfolg war, der auf jeden Fall noch ausbaufähig ist.

Aber nachdem meine Maus je erst 11/11,5 Monate alt ist, werden mit Sicherheit noch genug Themen kommen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gratuliere Silke :respekt::respekt:

Weiter so :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fein gemacht n020.gif

Wie schön, das wäre jetzt auch mal mein Traum..

Naja, ich werde weitermachen. Wenn ich soweit bin, erfahrt ihr es als erste ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.