Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Renate

Das hätte ein schöner Spaziergang sein können, ...

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

.... wenn da nicht die andere Hundebesitzerin gewesen wäre! :(

Ich war mit meinen Beiden heute Mittag mal wieder nach Monaten im Nachbarort spazieren, freie Felder, schöner, asphaltierter Weg, Sonne pur.

Boomer konnte fast 98% offline laufen, wir haben viele lustige Sachen unterwegs gemacht, über Baumstämme balancieren, drüber springen, *Baustellen-Agility*: Hunde durch abgelegte dicke Betonkanalrohe sausen lassen usw.

In diesem Ort wohnt auch eine Frau, die Saluki`s züchtet.

Auf halbem Weg kommt sie mir mit einem ihrer wunderschönen Hunde entgegen.

Von weitem wehe ich schon, dass ihr Hund nervös wird, ich schlage mich in einen vermatschten Feldweg rein, damit wir beide ohne Stress aneinander vorbei kommen.

Meine sind zwar noch die Ruhe selbst, aber je kleiner der Abstand wird, naja, man weiss ja nie! ;)

Die Saluki-Dame passiert unseren Weg, meine immer noch brav und anständig, ihr Hund hampelt in der Leine rum, sagt aber keinen Ton.

Sie fängt an, wie eine Irre in der Leine zu zerren! :wall:

Ich lasse sie weit genug vorbei gehen und komme wieder auf den ursprünglichen Weg zurück, drehe mich noch einmal um, und was muss ich sehen: Die *Dame* hat die Leine zusammengefaltet und schlägt immer und immer wieder auf die Schnauze des Hundes! :wall::motz:

Ich kann mich nicht beherrschen und brülle zurück: *Eeeyyyyy, geht`s noch??? Was soll das??? Und so was nennt sich auch noch Züchter*! :motz:

Boah, ich bin immer noch total wütend, und hätte nicht übel Lust, am Montag mal dem Ordnungsamt nen Besuch abzustatten! :motz:

Aber ich denke, das bringt eh nix! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Renate,

das kann ich gut verstehen, das du da sauer wirst.

Ich hätte auch nicht an mich halten können.

Die hat ja wohl nen Knall die Alte so auf ihren Hund einzudreschen :wall::wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

doch ich denke das bringt was..... und wenn es nur ein Besucht des Ordnungsamt bei der Dame ist... kann glaub ich sehr unangenehm sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Renate,

ich finde es super, daß du reagiert hast und nicht wie andere Menschen einfach so nen Vorfall "übersehen". Meinst du, dass da Ordnungsamt bei sowas einschreitet? Vergiss es!!! Am besten wäre, wenn du oder andere den Zuchtverband informieren. Die haben mehr Kompetenz und Einfluss.

Aber wie gesagt, super das DU reagiert hast.

LG Claus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Renate,

sowas ist echt zu kotzen.

Schau mal hier http://www.dwzrv.de/ ist sie da bei den Züchtern mit eingetragen?

Dann würde ich sie auf jeden Fall mal dort melden.

Mal davon abgesehen, daß es eh total daneben ist, einen Hund zu schlagen, dann finde ich das doch bei Züchtern, die eigentlich den Welpenkäufern mal später als Vorbild und Ansprechpartner dienen sollen, komplett der Hammer.

Lass Dir trotzdem den Tag nicht versauen.

Gruß

Melanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben hier auch so eine nette ältere "Dame"....die prügelt wie eine Blöde mit ihrem Stockschirm auf ihren alten Dackel ein,wenn der arme Kerl mal ein schönes Stöckchen gefunden hat,und es nicht schlagartig bei Pfui ausspuckt...es wird nicht wiederholt,da kommt gleich der Schirm zum Einsatz!!!!Das letzte Mal hat der kleine Kerl so geschrien,das sogar Isaac völlig verwirrt stehen geblieben ist....und ich war zu weit weg!!!!Ich konnte es nur von unserem Weg aus sehen,weil wir auf ner Anhöhe waren,und sie auf dem Feldweg unter uns auf der anderen Seite!!!! :wall:

Erwische ich die nochmal....... :motz::motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nun Leine über Schnute hauen, das muß nun wirklich nicht sein.

Nur eines solltest du berücksichtigen, der Saluki braucht kein Palaver an der Leine zu machen um es ernst zu meinen...

Es reicht völlig das er euch gesehen hat im schlimmsten Fall flückt er einen von deinen so im vorbei gehen...

Ich weiß nicht ob dieser Hund so ist, da ich selber Windige habe , weiß ich aber das die anders ticken als andere Hunde. Und das sie ruhig sind und nur nervös wirken ist immer ein Alarmzeichen...

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah sag mal geht´s noch. :motz:

Ich hätte auch gebrüllt ob sie noch alle Tassen im Schrank hat. :motz:

Egal wie der Hund in der Leine hing. Sowas geht ja mal überhaupt nicht. :motz:

Ich kann deine Wut sehr gut nachvollziehen Renate.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mann Renate, das ist ja echt der Hammer. Kann ich gut verstehen, daß du losgebrüllt hast. Hätte ich auch getan.

Leider bringt es aber tatsächlich nichts. Hier ist auch immer ein älterer "Herr" mit Hut, Stock und Schäferhund gelaufen.

Ich dachte immer, er braucht den Stock als Gehhilfe. Ne, falsch. Er hat jedesmal den Schäferhund geschlagen wenn der nicht gespurt hat. Aber da bist echt machtlos. :motz::motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Renate, das ist ja echt heftig!!! :(

Warum gibt es sowas, ich kann es nicht fassen!!! :motz:

Gerade heute hat meine Freudin als wir zusammen im Auto saßen von einer Bekannten einen Anruf bekommen, sie hat mit angesehen wie ein Hundebesitzer seinen Golden Retriever geschlagen und mehrfach in den Bauch getreten hat!!! :(:(:(

Sie hat SOFORT zur Polizei angerufen und Anzeige gemacht, Montag will sie es dann beim Vet-Amt melden. Auch wenn die Polizei zunächst nichts macht (glaub`ich zumindest nicht), aber immerhin ist der Fall gemeldet und gerät erstmal nicht in Vergessenheit.

Denke das war zumindest mal ein Anfang was man machen kann und sollte. Hauptsache es wird erstmal irgendwo aufgenommen.

LG Elke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.