Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
gast

Samira, die Vogelkillerin

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Ne, ne Sachen gibts, die gibts eigentlich garnicht.l

Also, vor ca. 10 Minuten bin ich kurz raus auf meine Terrasse (Zigarettle rauchen). Jambo und Samira sind natürlich gleich mit. Da geht Samira in Lauerposition, schießt los und treibt eine Amsel in die Höhe.

Meine Terrasse hat auf einer Seite einen Windfang aus Glas. Und was passiert?

Natürlich fliegt die Amsel genau da dagegen. :wall::wall:

Samira, flugs wie sie ist, schnappt sich die Amsel und will flüchten.

Da hättet ihr mich mal sehen, äh upps, eher hören sollen. :motz::motz::motz:

Sie hat die Amsel auch prompt losgelassen. Leider hat diese nur noch 2mal gezuckt und ist dann gestorben.

Ich hoffe, auch wenn mein Hund schuld daran war, daß die Amsel gut ins Regenbogenland kommt. Tut mir ja schon leid.

Ah, auf den Schreck brauch ich jetzt eine Tasse :kaffee: Ich hasse sowas.

Ach ja, sollte jetzt irgendjemand schreiben, daß schon auf den Zigarettenschachteln steht:

Rauchen gefährdet ihr Leben/Rauchen verkürzt das Leben/ u.ä. Sprüche, so find ich die nicht lustig!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je du arme Amsel.

Vielleicht sollten wir das Thema in ne andere Rubrik schieben lassen.

Den Schreck kann ich mir gut vorstellen.

Vielleicht wär ein Schnaps aber besser gewesen wie eine Tasse Kaffee oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Vielleicht wär ein Schnaps aber besser gewesen wie eine Tasse Kaffee oder?

Willst du mich zum Lallen bringen. Ich vertrag doch keinen Allohol. Kaffee und ne Zigarette (diesmal ohne Köter) helfen auch die Nerven zu beruhigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sicher war es kein tolles Erlebnis (für Samira schon :Oo ), aber man kann nicht jede Sekunde immer und überall auf soetwas gefasst sein oder damit rechnen und es verhindern.

Hoffe du hast dich wieder von dem Schreck erholt!

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unser Kater hat auch schon öfter mal irgendwelche lebende oder fast Beute mit angeschleppt, und ich darf dann die entweder die Leichen entsorgen oder versuchen die lebende ausser Haus zu bringen.

jedesmal leide ich irgendwie mit, besonders wenn er die nicht ganz umgebracht hat.

Dann kann ich es auch nicht übers Herz bringen, dem armen Mäuschen den "Rest" zu geben. :Oo

Trink noch eine Tasse Kaffee und rauch noch eine, beruhigt die Nerven.

;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Sicher war es kein tolles Erlebnis (für Samira schon ), aber man kann nicht jede Sekunde immer und überall auf soetwas gefasst sein oder damit rechnen und es verhindern.Hoffe du hast dich wieder von dem Schreck erholt!LG Elke

Dat weiß ich. Aber ist halt sch.... Sitzt so da, kommt die Amsel (gejagt von S.) am Kopf vorbei gegen die Scheibe. Schwupp, S. denkt - "Super, Zusatzfutter".

Ich hab auch Katzen gehabt, aber die haben mir wenigstens nur tote Tiere gebracht. Die Amsel hat ja noch gelebt. Ich kann die ja nicht umbringen. Mein Mann schon, war aber nicht da. Er sagt immer, daß sie sonst leiden und deshalb kann er es machen.

GsD ist sie aber dann gleich von sich aus gestorben.

Mir tut es nur immer leid wenn ich sowas mitkrieg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmm schade um das Vögelchen

Gute Reise liebe Amsel!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wintermärchen, zur Beruhigung empfehle ich dir ein Zigarettenetui wie ich es habe.

Da steht drauf:

Die Geburt gefährdet Ihr Leben.

Gabs mal am Bahnhof.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.