Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Renate Haebler

Hundekuchenhit!!

Empfohlene Beiträge

Hallo Ihr Lieben,

hier mal ein Rezept für Hundekuchen.

Gwenn ist total begeistert und tut alles für ein Stück Hundekuchen.

Man braucht:

250 g Hühnerleber

1 Becher Mehl

1 Becher Mondamin

1 Ei verquirlen

3 Knoblauchzehen pressen

Leber mahlen, alle Zutaten in einer Schüssel verrühren.

Den Brei auf ein Backpapier streichen und 20 - 25 Minuten bei 180°C im Umluftofen backen.

lg

Renate

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das klingt ja interessant.

Biene hat kommende Woche ihren 1. Geburtstag.

Schöne Idee.

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hört sich ja super lecker (für den Hund) an. Aber ist das nicht a bißerl viel Knoblauch?

Mein Tierarzt hat mal erwähnt, daß Knobi nicht so gesund für Hunde sei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das wäre auch meine Frage gewesen... In einem anderen Thema hier habe ich gelesen, dass Knoblauch giftig ist für Hunde... Aber vielleicht kann man den ja einfach weglassen?! Hört sich gut an... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

hört sich auch einfach an ;)

könnte sogar ich mal machen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

man liest auch Knoblauch ist gut für Hunde, soll angeblich Parasiten fern halten ??

Flöhe z.B.

Ausserdem wird der Knoblauch gegart und verliert somit eventuelle Schadstoffe.

Ja, kann man ihn bestimmt auch weglassen, bzw. nur eine Zehe dazuquetschen.

Ich breche mir kleine Stückchen ab und arbeite damit mit Gwenn . (Leckerli )

lg

Renate

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.