Jump to content
your dog ...  Der Hund
FreierFranke

Hunderasse als Sortierkriterium unter Mitglieder?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

wäre es nicht auch interessant um Kontakte usw. zu knüpfen als Kriterium (also auch zum sortieren) die Rasse welcher jeder hat aufzuführen? -> unter Mitglieder, außer PLZ Anmeldedatum usw,....

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie meinst Du das jetzt :???

Rassenclicken bilden?

Oder habe ich das falsch verstanden.

Ich muss sagen ich knüpfte meine Kontakte

am liebsten mit den Menschen, die mir am

meisten liegen. Da ist es mir ziemlich egal,

welche Rasse oder Mischling derjenige hat ;):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

@Susa:

Das hast Du völlig falsch verstanden!

Als Beispiel: Ich gehe auf oben im Menü auf Mitglieder und würde anstelle von z.B. PLZ die Rasse eingeben. Dann kann ich sehen wer hier bei den Mitgliedern die Rasse hat welche ich suche. Dann kann man z.B. Erfahrungen, usw. austauschen, Züchter, evtl. Deckrüden usw.....

Oder was ich persönlich sehr gut finde sich treffen zu einen Spaziergang falls man mal in der Nähe ist usw,.... "auf gut Deutsch" lediglich ein weiteres Kriterium zur Suche,... was jeder selbst daraus macht oder nicht, bleibt auch jeden selbst überlassen! Was dies mit Clickenbildung zu tun haben soll, verstehe ich wiederum nicht?? :???

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab eine recht seltene Rasse, genau wie Markus. Es ist da immer interessant Leute kennen zu lernen, die eben auch diese Rasse haben. Ich nehme mal an, dass er das meint.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Oder was ich persönlich sehr gut finde sich treffen zu einen Spaziergang falls man mal in der Nähe ist usw,.... "

Du machst deine Spaziergang-Partner von der Rasse abhängig? :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt doch öfter mal solche Rasse-Treffen, damit sich die Besitzer über "ihre" Rasse austauschen können usw.

Ich denke so ist das gemeint?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Renate:

Ja, das mache ich! Und zwar aus folgendem Grund:

Ich habe drei Hunde: Einen Rüden und zwei Hündinnen, also ein in sich abgeschlossenes Rudel. Das heißt aber nicht, das sich diese nicht mit anderen Hunden verstehen, aber meine Erfahrung hat gezeigt, das sich die meisten Rassen unter sich einfach ncoh besser verstehen, als mit anderen Rassen.

Da meine Rasse (Tschechoslowkische Wolfshunde) auch sehr tempramentvoll sind, würde es sich nicht so toll eignen z.B. mit sehr kleinen Hunderassen spazieren zu gehen,....

Das heißt auch hier nicht das dies nicht geht, aber z.B. ein Malamut, Husky, also nordische Rassen oder halt TWH sind da besser geeignet ;-) Auch deren Halter sind etwas mehr gewohnt wie Halter von kleinen Rassen was die Unterwerfung, Mimik usw. anbelangt,.... Das soll bitte nicht in eine Diskusion ausarten über Rassen hinweg, dies sind lediglich meine Beweggründe warum ich auf diese Idee kam!

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@all: Außerdem hat es mich einfach interessiert, wer hier als Mitglied noch Tschechoslowakische Wolfshunde hat, das war der Ausgangspunkt!

Gruß

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann dürfen da die Mischlingsbesitzer wohl nicht "mitmachen"; oder seh ich das falsch ? :think:

Ich muss zugeben...ich fühl mich etwas Diskriminiert.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde die Frage ganz normal und kann ehrlich nicht verstehen, warum FreierFranke gerade so ein bisserl in die (Hunde) "rassistische" Ecke geschubst wird. Das ärgert mich gerade total und ich finde es ziemlich albern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.