Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
doreen1974

Sunny zerfetzt unsere Zeitungen!!!!!

Empfohlene Beiträge

Immer wenn wir Mal kurz weg muessen,nicht laenger als eine Stunde,zerfetzt sie alles was nur annaehernd aussieht wie Zeitung!!!!

Bei uns siehts dann aus als haette es Konfetti geregnet!!! Wie kann ich es ihr abgewoehnen???? :motz::motz::motz::motz::motz::motz::motz::motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Spontan würde ich sagen, das ihr die Zeitungen aus ihrer Reichweite räumt und ihr etwas gebt, das sie bearbeiten darf. Einen Kauknochen vielleicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lies ihm doch rechtzeitig was vor, dann muss er nicht selbst nachsehen... :D;)

Quatsch...sorry... ;) räum doch einfach alles Zeitungen weg? Oder schließe ein paar Türen?

Ich sichere immer alles in der Küche, da kommen die Hunde während meiner Abwesenheit nicht rein.

LG Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Räum die Zeitungen weg, die Du noch lesen möchtest und lass die liegen, die sie zerfetzen darf ;)

So hat sie eine Beschäftigung und Du Deine Zeitungen :D

Zusätzlich natürlich am Problem arbeiten.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na das kenn ich doch irgendwoher....

Wir haben hier ja leider nen offenen Mülleimer... Der hat zwar nen hohen Rand, aber irgendwie kommt die kleine ja doch immer wieder ans Papier ran. Sie nimmt aber auch wirklich immer nur das Papier...

Küche abschließen geht leider nich, da offen... Hilft da jetzt nur n neuer Mülleimer?

Neuerdings, also seit gestern hat sie auch das Tapeten zerfetzen für sich entdeckt.

Also ihre Zerstörungswut packt sie wirklich nur dann, wenn ich es nicht mitbekommen kann. Vorzugsweise geht sie dfür auch nur an Orte, wo nie einer sitzt und aufpasst, z.B. Treppenaufgang.

Was genau hab ich da jetzt falsch gemacht?

Meine Große ist da anders, die macht ja nichtmal dann mit, wenn die kleine anfängt mit schreddern, von alleine fängt sie da erst recht nicht an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Natürlich solltest du an dem Problem arbeiten, allerdings denke ich auch sei froh, dass es nur Zeitungen sind.

Vor einiger Zeit hatten wir mal einen ganz tollen braunen Ledersessel...

post-5636-1406412511,37_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oO Schiiiick! Jetzt haste ein modernes Kunstwerk würd ich sagen^^

Kann denn mal einer nen Tipp geben, wie man da konkret dran arbeiten kann? Also wie gesgat, in meinem Fall ist das so, dass es NUR dann passiert, wenn es keiner sehen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eventuell hilft es, vor dem Alleinlassen den Hund mehr zu beschäftigen.

Cassya hat früher unsere Holzmöbel angekaut, wenn sie allein war. Man gab mir den Tip, diese mit Haarspray einzusprühen. Es half!

Gemma habe ich anfangs nur in einem Kennel allein gelassen. So lernte sie, Ruhe zu halten, während ich weg war. Sie hat nie etwas zerbissen..

LG Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nach der Sessel-Aktion geht Alice auch in den Kennel wenn ich weg muss.

Die anderen Zwei bleiben draußen, da sie aus dem Alter raus sind.

Die Junge hat aber überhaupt kein Problem damit im Kennel zu sein.

Da sie ein Labbi ist, konnte ich den Kennel sehr schnell "Schönfütter", außerdem kannte sie ihn schon vom Autofahren. (Urlaubsfahrten machen wir im Leasingauto meines Mannes und zur Sicherheit für´s Auto ;) fahren die Hunde in diesem Auto nur in der Box.)

Ich bin der Meinung, dass so ein Kennel eine echt klasse Maßnahme ist, und bald ist der Hund aus dem Alter raus, dass er nur Blödsinn anstellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Backe dann lieber doch die Zeitung!!!!!!!!!!!!!! :???:???:???:???:???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.