Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
scally

Schlechtes Blutbild

Empfohlene Beiträge

Hallo! Ich bin neu im Forum, um genau zu sein hab mich eben angemeldet. Wir haben folgendes Problem: War heute mit meiner Hündin Sally bei Tierarzt, weil sie gestern beim Spaziergang ständig gepinkelt hat. Sally ist heute genau 14 Jahre und einen Monat alt. Der Tierarzt hat sofort ihren Urin und ihr Blut untersucht. Das Blutbild war ziemlich schlecht, sie hat zu wenig rote Blutkörperchen, der Entzüdungswert war auch hoch, Diabetes kann man ausschließen und auch die Nieren sind in Ordnung. Nun hat sie Antibiotika bekommen und wir müssen am Freitag nochmal hin. Bin ziemlich in Sorge deswegen. Kann mich jemand beruhigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du Arme...leider kann ich Dich auch nicht beruhigen....

Viel viel kraft und Glück euch lieben..

Tinchen und Co!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

und erst mal herzlich Willkommen hier im Forum.

Wie geht es deiner Fellnase denn heute Morgen.

Ist sie denn, außer das sie viel pinkelt noch irgend wie

anders?

Ich denke die Schleimhäute waren auch bestimmt sehr blass, gestern.

Kann das sein?

Wie sehen die Schleimhäute heute morgen aus.

Wünsche gute Besserung und alles Gute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

herzlichwillkommen.gif

Gute Besserung für Deine Fellnase.

Ich drücke die Daumen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen! Vielen lieben Dank für die Genesungswüsche für Sally. Sie scheinen gewirkt zu haben! :klatsch: Ich weiß zwar immer noch nichts genaues, vermute jedoch stark ne Blasenentzündung! Auf alle Fälle macht Sally nen viel besseren Eindruck!!! Ich kann gar nicht sagen wie froh ich bin! Die Schleimhäute waren wirklich am Monat ziemlich blass, haben dann aber am Dienstag schon wieder rosa ausgesehen. Drückt mir bitte die Daumen, dass das neue Blutbild am Freitag besser ausfällt! :???

Ach, natürlich auch herzlichen Dank für die Willkommensgrüße!

Liebe Grüße aus Aalen von Sally und Ihrem Frauchen Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo carmen,

da drücke ich die Daumen, dass am Freitag schon alles wieder besser aussieht.

LG Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Carmen,

leider sind die meisten Senioren sehr anfällig für sowas.

Mein Senior Scotty, 16,5 Jahre alt, hatte jetzt auch innerhalb

von 8 Wochen 2x eine leichte Blasenentzündung.

Die reagieren halt leicht auf die Wetterumstellung.

Ich passe jetzt generell gut auf, das er nicht nass wird draußen

bzw. sofort gut abgerubbelt wird auch wenn er nurmal kurz zum

Beinchen heben im Garten war und sich nicht auf die sehr kalten Fliesen

legt also da wo keine Heizung ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

war nun gestern beim TA, Sally bekam nochmal ne Antibiotikaspritz und das neue Blutbild wollen wir dann am kommenden Dienstag machen. Soweit ist sie auch fast schon wieder normal, nur manchmal ist sie noch schlapp.

Schöne Grüße von Sally und Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann sind hier mal alle Daumen gedrückt --- eine Blasenentzündung kann die Werte schon ganz schön in den Keller fahren ... ich hoffe sehr, daß es am Di viel besser aussieht.

Ich gebe meinen Hunden kurmäßig im Herbst Vitamin C in Form von Hagebuttenschalenpulver - und meine Tierarzt empfieht immer mal wieder Echinacea, um das Immunsystem zu stabilisieren ... .....wenn Deine Hündin Purjoghurt gerne mag, spendiere ihr ruhig ein paar Löffel davon - das ist gut für die Darmflora, wegen dem AB ..und ansonsten ..

...prima, daß es was relativ Harmloses war !! :)

Grüsslis

Martina mit Cleo & Yuma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen,

ich komm eben vom Tierarzt, wir haben heute das 2. große Blutbild gemacht und es ist fast wieder normal!! Im Vergleich zum ersten viel, viel, viel, besser! =)=)=) Ich bin so erleichtert, ich kanns euch gar nicht sagen.

Schöne Grüße von Sally und Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.