Jump to content
Hundeforum Der Hund
Luna2008

Junghund meldet sich nicht, wenn er raus muss!

Empfohlene Beiträge

Das versteh ich auch nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich füttere meine Hunde immer erst bevor ich ins Bett gehe. Weil ich dann erst weitestgehend ausschließen kann, daß ich sie in der Nacht noch brauche.

Mir ist aufgefallen: je später ich füttere, umso später müssen sie raus. Und wenn ich sie abends länger nach dem füttern noch mal raus lasse, schmeißen sie mich früher raus.

Keine Ahnung, warum das so ist, ist aber so.

Allerdings gibt es auch Hunde, die mit 8 Monaten einfach noch keine Kontrolle über sich haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, na gut....

Also ich füttere meine Hunde immer dann, wenns am besten passt. Kann auch schon mal 19:00 sein und dann nochmal um 21:30 raus und dann schlafen die und zwar bis mindestens 8:00.

Und Lady muss ich dann noch zwingen aufs Klo zu gehen. Die würde 16 Stunden nicht machen, wenn sie nicht müsste :wall:

Aber ist vielleicht auch bei jedem Hund unterschiedlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich habe mit Kaya das selbe Problem. Sie schläft mittlerweile in einer Box neben meinem Bett aber melden tut sie sich auch nicht. Sie pullert auch rein und schläft dann drauf weiter.

Sie wird nicht unruhig und meldet sich auch nicht.

Es passiert zwar nicht jeden Nacht aber jede dritte bis vierte schon.

Wenn sie tags mal dringend muß macht sie sich auch nicht bemerkbar.

Sie hockt sich hin und los ohne Anzeichen.

Mir konnte bis jetzt leider auch noch keiner helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Granufink :D:D

ne nur spass.

Sind eure Hunde kastriert? Habe gehört dan können die inkontinent werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab noch eine Frage:

Wieviel trinkt dein Hund denn so über den Tag verteilt?

Kommt sie Nachts an ihr Wassernapf?

Ihr schlaft im Schlafzimmer und dein Hund im Wohnzimmer, hab ich das richtig verstanden?

Dein Hund müßte ja um sich richtig bemerkbar zu machen ja dann auch richtig bellen oder so,

stimmt´s?

Wenn ihr die Umzäunung weg macht und ihr eurem Hund die Möglichkeit bietet zu euch zu kommen, macht er das dann nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also Kaya ist nicht kastriert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Chicco hat sich nachts auch nicht gemeldet, wenn er musste. Durch meine Tochter bin ich jedoch geschult auf jede kleinste Bewegung zu reagieren. Wenn ich also mitbekommen habe das Chicco nachts aufgestanden ist bin ich mit ihm vor die Tür gegangen.

Er hat es erst mit ca. 14 Monaten geschafft nachts nicht mehr rauszumüssen. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

es gibt auch Hunde die sind mit 8 Monaten noch nicht in der Lage das zu zeigen!

Mein Rufus, war auch so ein Kandidat er war erst mit 10 Monaten, komplett stubenrein.

Wobei ich sagen muss, wo soll denn der Kleine hin machen ausser, auf seine Decke?

Er hat doch gar keine andere Möglichkeit!

Und vor allem würde ich ihm sein Trockenfutter nicht einweichen, ganz schlecht!

Er hat doch Zähne, und das einweichen, nötigt ihn ja gerade dazu seinen "Pissl" nachts zu machen!

Mein Rat:

So spät wie möglich füttern, anschliessend raus.

Und den Hund bitte nicht wegsperren.

Wegputzen und ignorieren!

Das geht natürlich nicht von Heute auf Morgen!

Und beim Tierarzt einmal checken lassen, ob die Blase, und die Nieren in Ordnung sind!

Was fütterst du?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also nein sie ist nicht kastriert, und das Trockenfutter müssen wir laut Tierarzt einweichen da sie eine Futtermittelalergie hat und nen empfindlichen Magen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Junghund dreht über - wer kennt dieses Verhalten und hat wie reagiert?

      Guten Abend an alle Hundefreunde,    Direkt kurz ein paar Stichpunkte zum Hund: Halbes Jahr alt, Mischlings-Rüde und seit der 9.Woche bei uns.  Hundes Verhalten ist zu 98% für mich ein Traum von Hund  es klappt wenig perfekt aber vieles sehr gut  (mehr erwarte ich in diesem Alter auch noch nicht). Um ein paar Dinge zu nennen: Sitz, Platz überall sehr zuverlässig, Rückruf ohne starke Außenreize im Gelände perfekt (inklusive aus vollem Galopp bremsen und absitzen jeweils auf Handzeichen

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Border Collie Dackel Mix? Was kommt da raus.;-)

      Hallo bin ganz neu hier und bombadiere euch gkeich mit Fragen Ich habe einen 3 Jährigen Australien Shepherd Rüden ca. 50 cm. Möchte für ihn eine Kumpeliene, damit die beiden sich (wenn ich mal nicht so viel Lust habe 10 Kilometer mit dem Radel zu fahren)auf unserem Hof mit anliegender Weide (Pferde und Hühner) beschäftigen können oder einfach nur toben und spielen. Habe auch schon ein Welpe im Auge, den Sam und ich mir nächste Woche anschauen wollen. Nun kommen meine Fragen...... ist ein

      in Hundewelpen

    • Junghund alleine in der Box

      Hallo ihr lieben,  ich hab auch ein kleines Problem, vielleicht kann mir jemand ja noch Tipps geben.  Ich hab ein weimaraner rüde der 8 Monate ist.  Unser Problem ist das er sehr sehr schlecht alleine sein kann. Da ich von zuhause aus arbeite, ist er dem entsprechend auch selten alleine. Je doch will ich das er es kann, aus verschiedensten Gründen einkaufen usw.  unser Problem ist das er am Anfang  extrem bellt und absolut nicht zu Ruhe kommt, das kann er aber allgemein

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Kopfloser Junghund

      Hallo,   nun hab ich seit langen auch mal wieder eine Frage.   Loki bald 10 Monate ist derzeit ziemlich anstrengend.   Er ist überhaupt nicht bei der Sache. Ich weis Pupertät, ist auch ok für mich und wir fahren alles gerade runter.   Mein Hauptproblem ist das er in unbekannten Gebieten, an der Schleppleine völlig kopflos und unsicher hin und her rennt.   Ranrufen klappt meist gut, aber er sitzt dann da und ist völlig überfordert.    Wi

      in Junghunde

    • Junghund fixiert anderen Junghund und spielt aggressiv

      Hallo zusammen, wir haben ein kleines Problem, beim Gassi gehen mit meinen Eltern und ihren Hunden. Was davor noch anzumerken wäre, ist dass er morgens bis nachmittags unter der woche öfter mal bei meinen Eltern ist um ihn auf zu passen. Meine Eltern haben 3 Hunde und einer davon ist wie unserer auch ein Junghund... der auch nicht gerade keine Sorgen bereitet. Die Spielen dort auch immer wieder, relativ wüst, aber das hält sich meist noch in Grenzen. Zudem glauben wir das unser Problem auch mit

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.