Jump to content
Hundeforum Der Hund
buddy_1

Buddy rennt Autos und Fahrrädern hinterher

Empfohlene Beiträge

Mein kleiner, 4 Monate alter Buddy rennt Autos, Fahrradfahrern und manchmal Fußgängern hinterher und bellt sie an. An der Leine rastet er in diesen Momenten völlig aus. Ich weiß nicht, was ich dagegen tun könnte, denn der Versuch, ihn zu beruhigen schlägt völlig fehl.

Wer hätte Tipps, ihm das abzugewöhnen?

Mittlerweile ist er leider auch schon ziemlich stark...

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Anleinen!!!!

Verstehe ich dich richtig? Dein Hund läuft frei und wenn dann ein Auto oder Fahrrad kommt stürmt er los?

Ich würde dir in diesem Fall raten, den Hund anzuleinen, bis das Kommando Sitz und Bleib perfekt sitzt. Natürlich dient es den Übungszwecken, wenn du deinen angeleinten Hund auch dann absitzen lässt wenn ein Auto oder Fahrrad kommt. Natürlich nur, wenn du auf einer Straße ohne Bürgersteig unterwegs bist. ;) Ansonsten kommst du ja nie vorran!!!

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Anleinen!!!!

Verstehe ich dich richtig? Dein Hund läuft frei und wenn dann ein Auto oder Fahrrad kommt stürmt er los?

Ich würde dir in diesem Fall raten, den Hund anzuleinen, bis das Kommando Sitz und Bleib perfekt sitzt. Natürlich dient es den Übungszwecken, wenn du deinen angeleinten Hund auch dann absitzen lässt wenn ein Auto oder Fahrrad kommt. Natürlich nur, wenn du auf einer Straße ohne Bürgersteig unterwegs bist. ;) Ansonsten kommst du ja nie vorran!!!

:winken:

Natürlich kommt es auch vor, wenn er abgeleint ist, aber mein Problem ist es AN DER LEINE!

Aber mit Sitz werde ich es wirklich versuchen, obwohl er in diesen Momenten garnicht hören mag. Er stürmt einfach wild drauf los- versucht es zumindest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gerade abgeleint ist das ein riesen Problem.

Auf dem Reiterhof, auf dem meine Tochter reitet lebt ein großer "Senfhund", wenn der ein Auto hört, rast er nur so los. Ich hab´da echt Angst, denn ich kann ihn wenn er seitlich neben dem Auto läuft nicht sehen. Also werde ich automatisch langsamer und der Hund steht dann vor dem Auto.

Versuchs wirklich mal mit Sitz und Bleib. Wenn er das dann an der Leine sicher beherrscht, könnt ihr es auch ohne versuchen. Hund ranrufen (setzt natürlich vorrraus, dass er das auch kann), absitzen lassen und ganz wichtig, das Sitz Kommando erst dann auflösen, wenn das Objekt der Begierde weit genug entfernt ist. Sonst setzt er womöglich nochn nach!!

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihi...das kenn ich auch noch,das ist Stress und Schreck pur.

Bei unserem Hund wars der Hütetrieb,der damals im Junghundalter durchkam.

Abgewöhnt hab ichs ihm mit genügender Kopfarbeit,Schleppleinentraining und Ablenkung durch Ball-am-Körper-spiele,Bestätigung,wenn er auf mich achtete,statt das nahende Auto auf dem Feldweg zu beachten.

Ableinen war für uns erstmal tabu.

Geduld und konsequentes Üben..dann wirds.

Hier im Forum findet man bei richtigem Stöbern super tipps dazu.

(danke noch mal..ohne forum wären wir nicht so weit).

LG silke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Malinois greift Autos an (sehr aggressiv)

      Liebe Leute,   ich habe ein Problem. Mein Freund hat einen 2,5 Jährigen Malinois (Jeff), der generell etwas schwierig ist, bei bzw. mit ihm aber gut funktioniert. Wenn er dabei ist, kann ich Jeff easy an der Leine führen, alles kein Ding. Wir wohnen sehr ländlich, einige Hunde sind kein Problem, andere hingegen anscheinend "Erzfeinde". Jeff wird sehr aggressiv, bellt, kläfft, es klingt schon fast wie Schreien - ganz schwer zu erklären. Mein Freund kann ihn halten, der Hund schaltet abe

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Tierheim Gießen: BUDDY, 5 Jahre, Šarplaninac-Mix - ein Traum für Herdifreunde

      Buddy (geb. 23.12.2013) ist im Tierheim Gießen kein Unbekannter. Er kam zum ersten Mal im Januar 2015 zu uns. Knapp über ein Jahr später konnte er ein Zuhause finden. Leider verstarb aber sein Herrchen nun plötzlich und Buddy ist wieder auf der Suche nach einem passenden Platz. Buddy ist ein Šarplaninac-Mix – ein osteuropäischer Herdenschutzhund. Er bringt alle Eigenschaften mit, die man bei diesen Rassen erwarten darf. Er ist wachsam und Fremden gegenüber eher nicht an einer direkten Freun

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Junghund rennt über das Sofa

      Hallo ihr Lieben Ich habe da mal ein Problem, wo ich nicht weiss wie in den Griff bekommen. Meine Labrador Hündin ist 24 Wochen alt und eine ganz Liebe. Sie macht uns viel Freude und ist sehr gelehrig.  Von Anfang an haben wie sie nicht aufs Sofa und nicht aufs Bett gelassen. Zum Kuscheln haben wir eine Matraze auf dem Boden, wo wir immer mal mit ihr liegen und kuscheln. Nun in Ausblick auf die Zukunft und unsere Knochen haben wir im Hinterkopf, ihr evt eines Tages das Sofa auf hochbit

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund rennt vom Grundstück - Tipps gesucht!

      Hallo, ich möchte meinem Hund ( Border Collie-Schäferhund-Mix, Rüde, 3,5 Jahre) beibringen das er nicht selbstständig vom Grundstück geht. Leider habe ich es nicht von Anfang trainiert, da wir vorher in einer Wohnung (mit Garten) wohnten, wo er aber nicht vom Grundstück konnte! Ich gehe regelmäßig mit ihm zum Hundeplatz und trainiere. Im Alltag gibt es sonst keine Probleme. Nun kurz: Mein Vorgarten ist nur ein Stück eingezäunt, die Hofeinfahrt ist offen. Wenn ich dann vorn im Garten

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Labrador rennt durch die Gegend und dreht durch

      Guten Tag,  mich habe mir einen Labrador Welpen angeschafft als er noch 8 Wochen alt war mittlerweile ist er 6 monate alt.  Er hat sich gut bei uns eingelebt.  Nur habe ich momentan ein Problem!  Manchmal dreht er völlig durch er rennt durch die Gegend und springt auf uns und versucht zu beißen zieht an den Haaren etc . Was ich nicht für normal halte wenn ich dann nein sage und versuche ihn festzuhalten wird er noch aggressiver. ich weiß nicht ob ich das aggressiv nennen

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.