Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
melli0205

Welpe ist Nachts unruhig, was kann ich tun?

Empfohlene Beiträge

Hey,

habe eine 9 Wochen alte Labrador Hündin.Sie schläft nachts bei mir im Zimmer in ihrem Körpchen.Muss sie raus,weckt sie mich.Doch ca eine Stunde nach dem raus gehen fängt sie an zu bellen und wird total unruhig.Springt an der Tür hoch räumt alles aus,wo sie dran kommt

Weiß jemand da einen Tipp?

Würde mich echt freuen.

Liebe grüße

Melanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Das kenn ich...ich habe gelitten...mehrere Wochen ohne Schlaf... ;)

Ich habe meine Hündin an einen Kennel gewöhnt, darin lernte sie, Ruhe zu halten. Wenn es Nachts rausgeht, kein Spasstraining machen, nur raus, wieder rein und Schluss.

LG Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Ja zu wenig schlaf habe ich auch auf jedenfall.Nur gehe ich nachts auch nur kurz mit ihr raus,lass sie pinkeln und geh wieder rein.Eigentlich keine Aktion.

Was ich auch gemerkt habe,sie merkt anscheinend jede kleine Bewegung die im Haus statt findet und will vielleicht dann hin.Nur kann ich das ja schlecht verhindern.

Liebe Grüße

melanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,ja das Problem kenne ich,ich habe ein Nachtlicht angemacht und das Gebelle und Gejaule war weg.

Mein Hund hatte Angst vor Dunkelheit!!!!

LIEBE

GRÜSSE

SABINE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Eltern haben derzeit einen 13 Wochen alten Welpen und der schläft auch in einer Box...

Ich muss sagen, dass er nachts wesentlich ruhiger schläft als meine Beiden in dem Alter.

Wie reagierst du denn wenn dein Hund nachts so ein Theater macht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenn das von meinem nicht, der war ziemlich ruhig als Baby :holy: .

Was ich aber mal gehört hab, was helfen soll: einen tickenden Wecker und ein Kleidungsstück von Dir in den Korb legen, das soll wohl eine beruhigende Wirkung auf den Welpen haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Habe ich auch hinter mir! Die Sache mit dem Kennel ist ne gute Sache, hat bei uns auch geklappt. Sicher ist die kleine Maus auch noch nicht richtig angekommen.

Hab Geduld, das wird :kaffee:

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo wir hatten auch ein Kennel neben unser Bett ,das hat super geklappt.Mußt sie halt langsam dran gewöhnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey.

Schön,dass es nicht nur mir so geht,das beruhigt mich ein wenig.

Wie ich darauf reagiere?Ich gehe nicht auf ihre Spielversuche ein,verhalte mich ruhig.Dann wenn sie keine Ruhe gibt,mache ich ein kleines Licht neben meinem Bett an,wo auch ihr Korb steht.Ich werde es mal versuchen wenn ich ein Licht anlasse,vielleicht klappt es ja.

Doch nun noch ein paar Fragen:Was ist den ein Kennel!?

Mit einer Hundebox,melden sich die Hunde dann ganz sicher,wenn sie raus müssen habe da bedenken ich weiß zwar dass Hunde in der Regel nicht auf ihre Schlafstelle machen!?

liebe Grüße

Melanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo das war unsere box (Größe xxxl),und wie du siehst nicht nur für Hunde geeignet :D

post-4537-1406412524,12_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.