Jump to content
Hundeforum Der Hund
Ralle7

Hund macht ständig in Wohnung

Empfohlene Beiträge

ja genau so ist es auch, da wo er schläft, das ist im Kaminzimmer und er geht immer ins esszimmer. Bei mir ist das alles ein offener bereich, und das Kaminzimmer ist wie eine Niesche halt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du keinen Flur oder so.

Ich stelle manchmal einen Wäscheständer quer in meinen offenen Türbogen, wenn ich nicht will daß meine Hunde ins Wohnzimmer gehen.

Das hält sie ab, obwohl sie locker drüberspringen könnten. Versuch irgendwie seinen Radius in der Nacht einzuschränken. Da ich deine Wohnung nicht kenne ist es schwer genauere Tips zu geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, flur hab ich auch, werd das mal so versuchen das ich ihn im Flur lasse über Nacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und nicht gleich aufgeben, falls dein Hundilein motzt. Es kann sein, daß er die Decke dann als Schlafplatz nimmt. So war es bei meiner allerersten Hündin. Sie hat einfach den Geruch von meiner Mutter gebraucht um ruhig zu bleiben.

Gib bitte irgendwann bescheid wie es gelaufen ist.

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

noch ein kleiner Tipp. Vielleicht will Dir Dein Hund zeigen, das er zur Zeit zu Kurz kommt.

Wenn es bei uns mal richtig streßig ist und ich weniger Zeit für meine Hunde habe, zeigt mir das Face auch immer damit, daß sie mir in die Wohnung macht.

Läuft bei Dir im Moment alles wie gewohnt?

Liebe Grüße

Brigitte, Charly und Face

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Güte,

nicht immer liegt ein psychologisches Problem vor, wenn Hunde sich verändern.

(Auch wenn manche Mammi das gerne hätte)

10 Stunden sind für große Hunde recht viel und manchmal dauert es Jahre, bis sie so lange durch halten. Einfach früher aufstehen und vor der Arbeit ein Stündchen mit dem Hund laufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Pudlich

Du hast recht, es liegt nicht immer ein psychologisches Problem vor (und ich Mami hab das auch nicht gerne).

Aber wenn jemand im Forum nach Rat fragt und man selber einen Hund hat, bei dem ein solches Problem auch auftaucht, kann man doch mal einen Denkanstoß liefern.

Jeder hier gibt seinen "Senf" dazu. Der Themenstarter oder auch andere Mitleser können sich dann ja selber ihre Meinung bilden oder einige Tipps annehmen.

Wir versuchen doch nur uns gegenseitig zu helfen.

Liebe Grüße

Brigitte, Charly und Face

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund macht plötzlich wieder in die Wohnung

      Hallo und guten Morgen,   ich habe mich hier angemeldet, weil ich echt etwas verzweifelt bin mit meinem Hund. Habe eine französische Bulldogge die seit August letzten Jahres bei mir lebt. Er ist im Oktober 3 geworden und echt ein klasse Hund.   Als ich ihn bekam war er - mit fast 3 Jahren - natürlich schon stubenrein. Ich bin berufstätig und muss ihn 6 Stunden am Tag alleine lassen, wobei mir die Vorbesitzer sagten, das wäre kein Problem. Obwohl ich das nach einem kurzen Eing

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Zweithund und Ersthund beißen sich ständig!!!

      Hey, unsere 8 Monate alte Rhodesian Ridgeback Hündin und unserer 4 Jahre alte Jack Russel Terrier beißen sich in letzter Zeit sehr oft, jedoch nicht spielerisch sondern sehr böse. Wir trennen sie dann sofort wenn es mal wieder ausartet!   Es gibt keine besonderen Auslöser dafür. Manchmal fängt unser Jack Russel schon anzuknurren wenn sie nur in die Nähe kommt. Zuerst will unsere Hündin dann spielen doch dann artet es aus und sie beißen sich bösartig.   Doch in der letzen

      in Aggressionsverhalten

    • Alter Rüde wechselt nachts ständig den Platz

      Hallo ihr Lieben!   erstmal möchte ich mich vorab dafür entschuldigen, falls es dieses Thema schon gibt.  Ich habe mehrere ähnliche Threads gefunden, jedoch ging es häufig auch noch um Demenz oder schon andere bestehende Krankheiten, die das Verhalten des Vierbeiners vielleicht verursachen könnten.  Nun ja, aber vielleicht schildere ich erstmal mein Anliegen...   Unser 11-jähriger Mischlingsrüde Camillo zeigt seit einiger Zeit nachts ein sehr ungewöhnliches Verhalten: 

      in Hunde im Alter

    • 6 monate alter Hund macht bei meiner oma immer in die wohnung

      Hallo mein 6 monate alter hund macht zu hause meistens in den garten oder beim gassi gehen es kommt aber nich ab und zu vor das sie in die wohnung macht das passiert meistens nachts und morgens wen wir nicht schnell genug reagieren wen sie meldet. Aber wen wir zu Besuch bei meiner oma sind weigert sie sich draußen zu machen und sobald wir reingehen macht sie direkt in die wohnung n wen sie in die wohnung macht dan nehmen wir sie und bringen sie raus damit sie dort weiter macht aber egal wie

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund pinkelt wieder in der Wohnung

      Hallo  es geht um meine 7 Jahre alte dackeldame  Molly seit ungefähr 6 Monaten pinkelt sie wieder in der Wohnung, aber nicht weil sie raus muss sondern sobald man sie anfassen tut oder wenn sie mal missgebaut hat (und das weiß sie dann ) und ich sie weg schicke pinkelt sie auch. Auch wenn ich mal weg war, ich nach Hause komme und sie begrüße pinkelt sie auch. Mittlerweile beachte ich sie gar nicht erst und sobald sie zur Ruhe kommt ist alles in Ordnung dann geht es. Das ist genauso wie soba

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.