Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
catweazle04

Unterschiede VDH und Rest!

Empfohlene Beiträge

So nda in einem anderen Thread es rechtg Interessant wurde, will ich es hier mal anständig zur Diskusion stellen.

Warum sind einige User VDH Beführworter?

Ach und allgemeine Kritik ist hier erwünscht, bitte fair und nicht unter der Gürtellinie, aber Mund verbieten muss auch nicht sein.

LG

Mel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Na ja,man kann auch ohne den VDH leben. Man braucht halt einen Zuchtverband, der nach aussen und innen die Zuchthoheit wahrnimmt und gut ist es.

Wir mit unseren Jagdhunden haben den JGHV den Jagdgebrauchshundeverband, der zwar Mitglied im VDH ist, aber wir brauchen den VDH eigentlich nicht.

Was ich persönlich am VDH nicht schätze - die sind mir zu wenig kritikfähig, sowohl im Innenverhältnis wie auch ihren Mitgliedern gegenüber. Ich lass mir jedenfalls nicht gerne von einer Dackel-Schönheitszüchterin sagen, was man füs Züchten für Prüfungen braucht.

Mir fällt zum VDH immer ein Gedicht von Wilhelm Busch ein:

Ein dicker Sack - den Bauer Bolte,

Der ihn zur Mühle tragen wollte,

Um auszuruhn mal hingestellt

Dicht an ein reifes Ährenfeld, -

Legt sich in würdevolle Falten

Und fängt 'ne Rede an zu halten.

Ich, sprach er, bin der volle Sack.

Ihr Ähren seid nur dünnes Pack.

Ich bin's, der Euch auf dieser Welt

In Einigkeit zusammenhält.

Ich bin's, der hoch vonnöten ist,

Daß Euch das Federvieh nicht frißt,

Ich, dessen hohe Fassungskraft

Euch schließlich in die Mühle schafft.

Verneigt Euch tief, denn ich bin Der!

Was wäret ihr, wenn ich nicht wär?

Sanft rauschen die Ähren:

Du wärst ein leerer Schlauch, wenn wir nicht wären.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenne mich damit eigentlich gar nicht aus. Aber Interesse geweckt :)

Amy's Züchterin ist beim IHV e.V.

Sie hat mir gesagt das sie mit den Saupackern auch zum VDH wollen. Aber die Anforderungen doch sehr hoch sind, wenn ich mich richtig erinnere 800 Hunde auch 12 verschieden Zuchtlinien. Dann würde der Saupacker vom VDH anerkannt werden. Und das ist echt nicht grade wenig. Da kann man eher froh sein das es auch andere Vereine gibt die sich um solche Hunde kümmert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallöle,

ich bin Mitglied bei einem Rassehundeverein des VDH - aber nicht mehr aktiv am Zuchtgeschehen mit dabei, weil mir die Dinge "hinter dem Vorhang" schon sehr suspekt vorkamen.

Trotzalledem werde ich den VDH (den Rassehundeverein) nicht verlassen, da es mir wichtig ist zu wissen, wie die Hunde weiter angepaart werden.

Im VDH habe ich die Möglichkeit anhand der "Veröffentlichungspflicht" des Rassehundevereines mir sämtliche wichtige Infos (wie HD, ED, Augen usw.) zu holen.

Für mich sind diese Infos wichtig, damit ich einen besseren Blick für den nächsten Züchter meines Welpen habe.

LG

Uli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nachtrag:

Ich bin nicht direkt Mitglied bei mVDH - sondern über den Rassehundeverein, der im VDH Mitglied ist.

LG

Uli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Vayra

was ist das den für ein Hund in deinem Bild?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
@Vayra

was ist das den für ein Hund in deinem Bild?

Das ist meineeeeeeeeeeeee :)

Da war sie 8 Wochen alt.

Die heißen ' Saupacker '

Sind super Hunde. Das war zumindest mein Eindruck als ich da war :) Die Mutter und eine Tochter aus dem 1. Wurf jetzt 2Jahre alt. Und von dem was ich gesehen habe genauso wie mein Bitchy war. Nur etwas größer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry aber dein Hund schau aus wir eine 8-10 Wochen alte blaue Deutscxhe Dogge.

Ich habe schon viele Deutsche Doggenwelpen gesehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Und was bitte sind Saupacker?

Hab mich mal schlau gemacht:

Qualzuchten aus Mastiff X Dt. Dogge x Fila Brasil. x Cane Corso. Und Gott weiß was.

Hunde die die Welt nicht braucht, und ganz nebenbei selbstverständlich Listenhunde.

Kein Wunder, daß der VDH die nicht haben will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.