Jump to content
Hundeforum Hundeforum
sunnyrain

Eagle Trockenfutter

Empfohlene Beiträge

Hat jemand Erfahrung mit dem Eagle Trockenfutter? ich habe überlegt zu wechseln. Ich bin zwar sehr zufrieden mit dem Hill´s, aber das Eagle kostet nur etwa die Hälfte. Nur komm ich nicht ganz klar, was da nun alles drin ist, und ob das nun gut oder schlecht ist...

Bissl steh ich da im Wald...

Kann jemand Aufklärungsarbeit leisten, bitte??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hühnerfleisch von Freiland-Hühnern aus ökologischer Aufzucht

Lammfleisch von neuseeländischen Farmen

Fisch (Menhaden-Hering, Seelachs, Garnelen, Sardinen) aus dem Humboldstrom und der Antarktik

Schweinefleisch aus USDA kontrollierten Betrieben (Lebensmittelbehörde der USA)

Entenfleisch von Enten aus Freilandhaltung

Hühnerfett - hochwertig und schmackhaft

Fischöl - reich an Omega 3- und Omega 6-Fettsäuren

Frisch gemahlenes Getreide (Mais, Naturreis, Gerste, Hafer, Amaranth, Leinsamen, Reismelde (Quinua), das größtenteils dem Standard für menschliche Ernährung entspricht.

Früchte, Gemüse und Kräuter aus ökologischem Anbau, Standard Human-Ernährung.

Konservierung ausschließlich mit Vitamin E und C sowie Rosmarin-Extrakt.

Klingt das annehmbar, oder würdet ihr sagen, das da zu viel Getreide drin ist??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist die Deklarierung genau in der Reihenfolge?

Wenn ja, steht das Getreide ziemlich weit hinten, also nicht besorgniserregend oder zu hoch! ;)

Sind dort keine Prozentangaben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

es steht dabei, das das Futter auf Fleischbasis anstatt auf Getreidebasis hergestellt wird, eine Angabe in Prozent habe ich leider noch nicht gefunden....

Bin da etwas unsicher, will nu auch keinen Mist füttern, aber mein jetziges Futter kostet ein Vermögen und als Alleinverdiener mit 2 Hunden wirds da eng...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...ich glaube das ist nicht die Reihenfolge oder??Welches willst du denn Füttern???Das Holistic??da steht bei Zusammensetzund ne andere Reihenfolge...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

http://www.hundeschule-urak.at/shop.php

Hir steht die Zusammensetzung... Ich habe an das lila NATURAL FORMULA gedacht...

Für normal aktive Hunde...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Welches genau willst Du denn Füttern ?

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ah Ok....hat sich überschnitten.

Ich finde es liest sich gut Würde ich mal versuchen. Aber sag mal, was zahlst Du denn für das Hills...ich finde das hier nämlich nicht gerade billig :think:

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier kostet das Hill´s um die 60 und 70 Euro bei 15Kg, ich bekomme meist Rabatt, aber trotzdem ist das Wahsinn...

Das Eagle ist bis 20 Euro günstiger.. Und ich brache fast 30 Kilo im Monat...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich hab jetzt online mal beide verglichen.. Hab bei dem Hill´s ein besseres Gefühl... grummel

Ist aber so teuer...heul...

Aber mit dem Eagle mach ich glaub ich auch nicht so viel verkehrt... naja, probieren geht über studieren, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • ALDI Süd Trockenfutter Romeo

      Hallo Zusammen,   nach ständigem Googl und alten Testberichten möchte ich mal fragen ob einer Erfahrung mit dem Futter gemacht hat. Um eins direkt klarzustellen, mir geht es nicht um billig zu füttern!!!  Bis jetzt bekommt unserer Belcando Puppy   Lg

      in Hundefutter

    • Möglichst billiges Trockenfutter gesucht

      Hat jemand einen Tipp, wo man im Internet möglichst billiges Trockenfutter kaufen kann (dann auch gerne größere Mengen)? Gibt es vielleicht einen Anbieter, der guten Mengenrabatt gibt?

      in Hundefutter

    • Trockenfutter, Qual der Wahl...Durchprobieren (Wolfsblut, Purizon, World of Wilderness, Josera, Belcando, Wildborn...)

      Hallo, da unser Micky leider überhaupt nicht zufrieden ist mit unserem anfänglich gekauften Trockenfutter von Bosch, wollte ich ihm jetzt ein paar andere Marken zur Auswahl geben, da ich ihn eigentlich gerne seine Trockenfutterprotion "verdienen" lassen würde, es sollte also schon lecker bzw. begehert sein. Bisher nimmt er es nur, wenn er nach seiner Nassfutter-Portion noch hungrig ist im Laufe des Tages, aber als "Leckerlie" - keine Chance. Nun habe ich mich hier und anderweitig ein bisschen be

      in Hundefutter

    • Trockenfutter/Barfen

      Hallo! Ich habe ein halbes Jahr lang mit Frischfutter gearbeitet. Das rechtzeitige Auftauen bzw danach kühlen nervt mit der Zeit. Jetzt fütter ich einen Tag in der Woche frisch und den Rest der Woche trocken. Spricht was dagegen bzw gibt es bessere Alternativen?

      in Hundefutter

    • Trockenfutter ohne Fleischmehl ? Toll oder nur tolles Marketing ?

      Hallo ,   ich frage aus reinem Interesse. Wir füttern kein Trockenfutter wegen Futtermilbenallergie. ( Höchstens mal Black Angus von MM als Leckerchen zwischendurch)    Heute bei uns im Tierladen stand der neueste Schrei riesig aufgebahrt  http://www.belcando.de/de/mastercraft/meisterstuecke?gclid=EAIaIQobChMI9vPw_OyN2wIVFIbVCh1tsQxoEAAYASAAEgLAEPD_BwE   Trockenfutter ohne Fleischmehl . 80% Fleisch . Das Design der Säcke & das Marketing ist schonmal toll  

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.