Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

"Pipihaare" beim Rüden kürzen?

Empfohlene Beiträge

Huhu zusammen,

ja...lacht ihr nur, aber mir ist kein anderes Wort eingefallen ;)

Die Rüden haben ja am Penis noch verlängerte Haare, um den Urin quasi "abzuleiten".

Bei Woodstock besteht nun aufgrund seiner Körpergröße das Problem, dass seine "Pipihaare" eigentlich immer Kontakt mit dem Boden oder dem Gras haben.

Irgendjemand meinte mal zu mir, dass man die Haare kürzen muss, da sich durch den "Bodenkontakt" das Infektionsrisiko erhöht.

Ist da was dran oder können wir die einfach so lassen wie sie sind?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Engelchen,

ich kann Dir zwar nicht wirklich helfen, aber diese "Pipihaare" gibt es bei meiner Hündin auch.

Bei uns sind sie immer etwas "sabbelig" ich hab mich auch schon gefragt ob man die etwas abschneiden kann.

Also gar keine so dumme Frage.

Gruß

Melanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihi Angela,

musste echt Schmunzel gerade :D

Ich hab mal eben nachgefragt und Jessy sagt ja, wenn sie so lang sind, dass sie Bodenkontakt haben, ist es besser sie zu kürzen.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Ängie,

das haben wir bei Kenay nie gemacht......allerdings ist er ja auch schon als Welpe größer gewesen.......jetzt werden seine Haare beim Frisörtermin auch immer im Intim-Bereich :D gekürzt.

Hmm......aber ob das bei einem Welpen nötig ist.......weiß nicht :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D Lustige Überschrift!

Boomers Haare berühren zwar nicht den Boden, aber da ich unterm Bauch die Haare regelmässig kürze, weil die total eingesifft sind, fallen die *Pipi-Haare* auch regelmässig der Schere zum Opfer! :kaffee:

Wir hatten da noch nie Probleme mit!

:kaffee: Ausser, dass Boomer immer GANZ genau guckt, wenn ich mit der Schere an die Stelle komme, dass ich nicht versehentlich was anderes mit abschneide! :whistle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab das in Lukas' Leben ein einziges Mal gemacht, seit dem hat er die reinste Fahne dran hängen :D . Wahrscheinlich wachsen die Haare dann umso intesiver nach, wenn man die kürzen will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey,

Ich habe zwar eine Hündin,kann dir aber weiter helfen.

Wir waren heute sowie gestern beim Tierarzt,da meine kleine eine scheideninfektion hat.Egal jetzt zu dir,der Tierarzt hat ihr heute auch die pipihaare geschnitten.Ich habe mich erkundigt warum sie das macht,sie meinte bei hündinen nur wenn sie eine Infektion haben und da sich da auch noch Bakterien bildn und somit die Infektion länger bleibt.

Beim Rüden sollte man das allerdings auch machen,meinte sie...Da es bei dem Fall wo du hast es schneller zu einer Infektion kommen kann...

Hoffe ich konnte weiter helfen.

Liebe Grüße

Melanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo engelchen, :winken:

ich habe einen Rüden und ich kann dir deine Frage mit einem eindeutigen JA beantworten!

Wenn die Haare auf ´sogar auf dem Boden schleifen, bleibt Schmutz und Bakterien daran hängen und es kann zu einer bösen Entzündung kommen.

Mein Hund hatte, bevor ich die Haare gekürzt habe, schon gelblichen Ausfluss an seinem Penis. er fing an sich daran ständig zu lecken. Dann habe ich die Haare gekürzt und seit dem hat er keine Probleme mehr!

Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte. Ich werde aber dieses Thema mal bei mir in der Firma (Tierklinik) ansprechen. Mal sehen was die Tierärzte zu diesem Thema sagen werden. :D

LG Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Würde ich auf jeden Fall kürzen. Denke daß die Haare bei einem kleinen Hund viel auf dem Boden "mitnehmen", eine Infektion dadurch begünstigt wird.

Außerdem riecht es auch sehr unangenehm wenn die Haare beim pinkeln nass werden und das dann eintrocknet. Bin da aber auch zugegebenermaßen etwas empfindlich, habe manchmal einen zu guten Geruchsinn! :Oo

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Natas bekommt das Haar auch gekürzt wenn er beim Friseur ist :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.