Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Sheeva1

Nachbarin vom Fahrrad geholt

Empfohlene Beiträge

Hallo,

leider ist unsere Hündin zu unserer radfahrenden Nachbarin bellend hingerannt. Sie ist erschrocken vom Fahrrad abgesprungen und hat fluchend mit Konsequenzen gedroht.

Trotz Entschuldigung meinerseits ist sie geschockt im Haus verschwunden. Sie wurde mal

von einem Schäferhund vom Fahrrad geholt und gebissen.

Ich kann das aus ihrer Sicht gut verstehen-andererseits weiss sie das unsere Hündin

(ca. 51 cm hoch, sieht aus wie ein Elo-Langhaar) nicht beisst.

Was kann uns passieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo,

willkommen erst einmal!

Tja, da kann schon einiges auf euch zukommen!

Ordnungsamt, Amtstierarzt, Zivilrechtlich noch einiges mehr!

Auch wenn dein Hund nicht beisst, es geht gar nicht das sie Fahrradfahrer, anpöbelt!

Warum läuft dein Hund, ohne Leine wenn er so etwas macht?

Und es wäre nett, wenn du dein Profil noch richtig ausfüllst!

Danke! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke es wird nichts passieren!

Allerdings könntest du ein wenig Punkte bei deiner Nachbarin sammeln indem du sie aufsuchst und dich nochmals entschuldigst!

Wir haben in der entfernten Nachbarschaft auch jemanden wohnen der schon mal von einem Hund gebissen wurde, ich achte penibelst darauf das meine Hunde (wenn wir das Grundstück entlanggehen) direkt bei mir sind........somit gehe ich jedem Ärger aus dem Weg ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich wollte mit Ihr zur nahegelegenen Wiese und leider stand ausnahmsweise unsere Gartenpforte offen....

Ich möchte Mich auch gern bei ihr mit ein paar Blümchen entschuldigen, wollte aber bis morgen warten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich wollte mit Ihr zur nahegelegenen Wiese und leider stand ausnahmsweise unsere Gartenpforte offen....

Sowas kann passieren ;) ..wie gesagt, geh zu deiner Nachbarin und entschuldige dich......küss ihr die schwieligen Füße und was weiß ich :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ui, dumm gelaufen :(

Aber trotzdem ersteinmal herzlichwillkommen.gif

Ich würde die Nachbarin auch aufsuchen und mich offiziell entschuldigen,

vielleicht mit ein paar Blümchen ;)

Dann kannst Du ziemlich sicher sein, das nichts weiter passiert. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich wollte mit Ihr zur nahegelegenen Wiese und leider stand ausnahmsweise unsere Gartenpforte offen....

Sowas kann passieren ;) ..wie gesagt' geh zu deiner Nachbarin und entschuldige dich......küss ihr die schwieligen Füße und was weiß ich :D

Der war gut! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und herzlich Willkommen.

Da hast Du Dir ja ein tolles Einstiegsthema gegönnt :D

Ich würde auch auf jeden Fall mit ein paar Blümchen oder Pralinen bei der Nachbarin vorbeischauen und zu Kreuze kriechen.

In Zukunft, den "bösen" Hund nur noch angeleint bis zur Wiese geleiten und an dem Problem arbeiten ;)

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken: Herzlich Willkommen auch wenn der Anlass bisserl unschön ist. Entschuldigung halte ich für eine gute Idee. Ich drücke die Daumen für morgen, dass es damit ausgestanden ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken: Herzlich Willkommen!

Ich würde morgen früh wahrscheinlich Blumen, Pralinen, Sekt, Duschzeugs und was weiss ich nicht noch besorgen, alles einpacken und mit einem demütigen Lächeln dort klingeln! ;)

Ich drücke die Daumen, dass da Nichts nachkommt, das kann unter Umständen ganz schön Ärger geben! :Oo

Spreche leider aus eigener Erfahrung! :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.