Jump to content
Hundeforum Der Hund
sternchen*

Zum Thema Silvester!!!

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute..

Hab schon viel gelesen grad wegen Silvester aber das richtige für meinen Hund war nicht dabei..

Er ist nun im September vor 2 Jahren geboren..da hat er das erste Silvester noch nicht so schlimm gefunden..da stand er auch nur da und guckte was da so buntes in die Luft fliegte...ABER letztes Jahr dachte ich OH MEIN GOTT...Mein sammy war nicht mehr zu beruhigen geschweigedenn einzufangen und an einen ruhigen Ort zu bringen... ich und mein Freund sind extra zu Hause geblieben weil am Tag schon so ein Zirkus war...Es wurde 23.00 uhr rum und sammy,der übrigens draußen lebt,hörte einfach nicht mehr auf zu bellen..er flitzte unten im Garten rum wie ein angestochener..war nix drin ihn zu beruhigen...

So nun laß ich von den Tropfen "RESCUE"--jede stunde 5 tropfen geben---ja wie??auf futter oder vom Löffel???(wenn das nicht schmeckt..nix zu machen)

Das mit dem T-Shirt was soll das bewirken???mein Hund lässt das nie im Leben an...

Ich hoffe dieses Jahr ein etwas ruhigeres Silvester zu haben mit Hundi...

Viele viele Tipps bitte... :)

Lg Sternchen+Sammy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

wenn du ihm Tropfen geben möchtest, würde ich sie in einer Spritze aufziehen und sie ihm in das Maul spritzen ....

ansonsten würde ich versuchen am Tage mit ihm spazieren zu gehen, und ihn dann in einen ruhigen Raum bringen.... vielleicht mit Musikberiselung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ob die Tropfen helfen weiß ich nicht.

Wir hatten letztes Jahr solche Rescue-Drops aus der Apotheke.

Keine Wirkung.

Dobi war total panisch :(

Ich denke ich werde dieses Jahr wieder auf ein homöopathisches Mittel greifen.

Hatten wir schonmal, das war dann eeeetwas besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum ist dein Hund am Silvesterabend draussen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Warum ist dein Hund am Silvesterabend draussen?

Es gibt durchaus Hunde die auch in Deutschland in Außenhaltung leben, denk ich mal. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Du lässt Deinen Hund ja wohl hoffentlich nicht Draußen ? !

Das er da Angst hat ist klar....

Das mit dem T-Shirt kommt vom Tellington. Das soll dem Hund Sicherheit geben. Einen Versuch ist es allemal wert.

Die Tropfen gibst Du auf einen "Plastiklöffel" und gibst sie Deinem Hund direkt ins Maul.

Du darfst Deinen Hund dann auch nicht bedauern, wenn er Angst zeigt. Verhalte Dich wie immer, aber wenn er Deine Nähe sucht, dann lass sie zu. Nur betüddel ihn nicht. ;)

Es gibt auch noch homöopathische Mittel die Du ihm geben kannst. Damit hab ich selber auch schon bei meinem Hund sehr gute Erfahrungen gemacht.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

weil er immer draussen ist...in der Garage will er auch nicht bleiben..dann hatten wir ihn mit oben in der Wohnung und da ging es zwar ein bißchen besser aber brachte auch nix..er stellt mir ja hier alles auf den Kopf..das hat nix mit Blödheit zutun..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

homöopathische Mittel was sind das zum beispiel??und wo bekomm ich die her??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Verzeihung, wer hat denn etwas von Blödheit gesagt?

Ich meine nur, ein junger Hund ist an Silvester mutterseelen alleine draussen und weiß nicht, wie ihm geschieht....

Dass er draussen leben soll, hat ja so keiner kritisiert, aber an Silvester muss das ja nun echt nicht sein. Und wenn er drinnen alles auf den Kopf stellt, wundert mich nicht, er ist das ja nicht gewohnt. Nur Angst hat er trotzdem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ist ja richtig..er hat Angst und deshalb lassen wir ihn auch nicht ALLEIN draußen..wir sind da schon mit bei ihm..und tun so als ob es normal ist..juckt ihn gar nicht..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Fachstreiterei um Eierlikör an Silvester

      Hihi, der Rückert teilt aus...    

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Silvester im Polar 2018 für die Daheimgebliebenen

      Wenn ihr Lust habt, könnt ihr euch dranhängen.     Ich muss sagen, bisher sind wir, was Knaller angeht, ziemlich verschont geblieben, aber seit etwa einer Stunde geht dann doch der ein oder andere Böller los. Somit hat Minos eben auch schon seine erste Portion Eierlikör bekommen. Hoffentlich genug, damit er gleich noch einigermaßen gelassen mit mir die Abendrunde drehen kann, aber auch nur so viel, dass er die noch "freihändig laufen" kann.     Man merkt, Minos ist auch der Grund

      in Plauderecke

    • "Silvester 18 - von panischen Hunden ...

      Dazu dieser Artikel von Dr. Rückert: http://www.tierarzt-rueckert.de/blog/details.php?Kunde=1489&Modul=3&ID=20543 Minos bekam letztes Jahr zu Silvester auch Eierlikör von mir und war damit zumindest in der Zeit, wo es nur ab und an knallte, um einiges entspannter und döste vor sich hin. Um Mitternacht, wenn das richtige Feuerwerk los geht, ist er dann leider doch sehr stark gestresst und ich habe ihn zitternd im Arm.    Wie läuft es Silvester mit euren Hunden und was macht

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Foto zum Thema Silvester mit Hund

      Hat jemand ein gutes Foto mit einem Hund in Silvesterkulisse, was er mir zur Verfügung stellen würde?   

      in Suche / Biete

    • Vorsätze 2018... (was wir gern gleich eine Woche nach Silvester über den Haufen werfen..)

      Noch sind es ein paar Tage - aber wer früh Vorsätze fürs nächste Jahr sammelt kann sie auch schon früher über den Haufen werfen. Da heutzutage alles schneller, bunter, greller und kurzlebiger wird - warum also nicht früh starten und noch früher mit den guten Vorsätzen den Mülleimer aufsuchen?    Hier meine:   nach dem hemmungslosen Ausleben des GAS (Gear Aquisition Syndrom) in der Fotografierei in den letzten Wochen will ich 2018 vermehrt Ausdrucke machen lassen, ggf. über e

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.