Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
sisqa

Willy im Wasser und über Stock und Stein

Empfohlene Beiträge

Hi ihr Lieben,

heute morgen bei unserem ersten Spaziergang war ein Teil eines Feldes zugeeist, nur ganz wenig, aber WIlly musste ja unbedingt drauf und brach natürlich ein, und stand dann im Dreckswasser, der schaute vielleicht doof drein, sag ich Euch. Ich bin einfach weitergelaufen als ob nichts passiert wäre und er kam auch schnell hinter mir her.

Dann heute nachmittag gingen mein Mann und ich mit Willy spazieren und ich sage euch es war ein Abenteuer. Wir sind über Gräben (kleine) gehüpft und mal hinter Gebüsche und komischerweise haben wir dort sogar LEckerli gefunden.

Dann gingen wir querfeldein und fanden Maulwurfshügel und dann geschah es...mein Mann sah einen Graben in dem ein bisschen Wasser drin war und er sprang drüber, Willy fing an zu jaulen, er wollte unbedingt zu Herrchen, denn mit Herrchen gibt es auch immer tolle Abenteuer, nach 5 Minuten Gejaule sprang Willy todesmutig, seine Hinterläufe wurden nass, aber er war sooooo stolz auf sich, das könnt ihr mir glauben, denn Herrchen lobte ihn überschwenglich und gab ihm auch gleich Leckerli. Dann sprang ich hinter meinen todesmutigen Männern her und wir gingen etwas den Berg rauf und kehrten dann aber wieder um. Zurückspringen war für die erfahrene Wasserratte dann gar kein Problem mehr...nur ich hatte irgendwie Schwierigkeiten und sprang net ab sondern landete mit dem Fuß direkt im Wasser ich doofe Kuh. Mein mann lachte sich kaputt, ich bin sicher Willy hat auch gelacht und es nur besser kaschiert. :(

Naja jedenfalls sind wir dann noch etwas übers Feld getobt und Herrchen hat mit Willy gespielt (net mit Ball oder so, nee nee, nur mit Körpereinsatz *gg*) und wir machten uns auf den Rückweg. Puh, das war ein Abenteuer, das fand sogar ich toll und jetzt will ich noch öfter mit meinem Mann raus, und Willy auch. Mit einem mal hat mein Mann bei Willy Eindruck geschindet, er hat ihm gezeigt, hei kleiner wenn Du mit mir kommst ist Spaß und Abenteuer angesagt.

Das war ein toller Tag, und wir steckten Willy zuhause gleich mal bisschen in die Badewanne, er war halt neugierig und dreckig da dachten wir, dann ab in die Wanne, war auch net viel Wasser drin und schön lauwarm. Leckerli gab es dabei auch, weiß jetzt net ob das falsch war ihm in der Wanne Leckerli zu geben, denn er fühlte sich etwas unbehaglich (ggf haben wir unbewusst seine Angst verstärkt), er war heute morgen auch schon mal ohne Wasser in der Wanne (natürlich mit farbigem Handtuch drin) und da wedelte er mit dem Schwanz und war begeistert. Aber die Geschichte dann mit Wasser drin war ihm wohl zuvielt...naja..nächstes Mal ggf nur absprühen, aber wenigstens ist der Dreck unter seinen Krallen jetzt endlich mal weg.

Ciao

Danie und Willy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist doch super, wenn ihr so viel Spaß zusammen habt.

Mir macht das richtig Spaß eure Erlebnisse zu lesen.

Ich denke schon, dass ihr das mit der Badewanne richtig gemacht habt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Danie,

schön für Euch.

Bei uns liegt noch endlos Schnee,man kann nicht über die Felder und ich liebe gerade das so.Man hat immer nur kleine Trampelpfade.

Sch...Winter!

LG Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danie, ich find es echt gemein, hattet ihr keine Kamera dabei? :klatsch:

Wir hätten doch soooooooooooo gerne gesehen, wie Frauchen vom wilden Willy mit einem Bein im Bach steht! =):klatsch::D=):prost:

Aber macht richtig Spass, so ein "Abenteuer-Spaziergang", gell? :klatsch:

Ich hab gestern auf ner Wiese einen Purzelbaum gemacht, was meint ihr, was meine Beiden blöd geguckt haben! :???

Die dachten bestimmt, die Alte ist nun vollkommen durchgeknallt, und dann haben wir alle aufer Wiese rumgetollt! =)

Heute haben wir sehr gewissenhaft Maulwurfshügel untersucht, und in dem ein oder anderen waren sogar Leckerlies versteckt! :klatsch:

Haben wir hier nicht nette Maulwürfe? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also einen Purzelbaum hab ich mich noch nicht getraut zu machen, so in freier Natur. Aber naja, das kommt alles noch, ihr bringt mich auf tolle Ideen, nur weiter her damit. :D

Aber ich verlier immer so schnell die Orientierung, bei einem Purzelbaum wird mir bestimmt beim ersten Mal (nach meiner Grundschulzeit) zunächst ganz schwindelig. ;)

Nun meine sämtlichen Paar Schuhe sind total verschlammt und eingesaut, sowie meine Jeans (nur das linke Bein, das im Wasser stand) sind hinten mit dreckigen Wasserflecken beschmutzt. Eigentlich lohnt es sich kaum, die Schuhe zu waschen, nun die Jeans muss ich wohl oder übel mal säubern, denn ich will ja auch mal woanders hin außer nur über Felder, ggf zu Freunden etc. :Oo

Ein Foto hätte eh nicht geklappt, denn das ging alles so schnell, mein Mann mußte sich soo kaputt lachen, er wäre auch beinahe ins Wasser geplumpst. Willy leckt nun gerade meine verdreckten Schuhe ab, und die Wohnung sieht auch aus als ob wir Assis wären, naja, dann fang ich mal an zu putzen.

Danie und Willy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.