Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Goddchen

Stubenreinheit

Empfohlene Beiträge

Hi Leute,

wir haben unseren Kleinen jetzt den ersten Tag und haben schon einige Eigenheiten entdecken dürfen :)

Punkt 1: er macht grundsätzlich in der Wohnung und nicht draußen. Ich habe in einigen Büchern gelesen, dass man dann einfach so lange draußen bleiben soll bis er macht, egal wie lange es dauern mag. Schön und gut, aber nun ist ja leider Winter und es ist bitterkalt draußen. Nach ca 10 - 15 Minuten fängt er schon an zu zittern.

Wir haben es bisher so gemacht, dass wir direkt nach dem Füttern raus gegangen sind, und direkt nach dem Spielen und direkt nach dem Schlafen. Er sitzt dann einfach draußen auf der Wiese und weiß nicht was er machen soll, nach ner Zeit will er dann auch nicht mehr spielen sondern sitzt einfach nur noch da und winselt und zittert. Weder pinkelt er noch macht er "groß". Kaum sind wir dann wieder oben macht er nach spätestens 2 Minuten in die Wohnung, dann geht's sofort wieder runter.

Das haben wir auch im Buch gelesen, wenn er mal in die Wohnung macht, sofort packen und rauß mit ihm. Was bringt das dann noch? Er macht dann draußen sowieso nicht...

Habt ihr ein paar Tipps für uns wie wir es in Zukunft angehen könnten?

Uns ist schon klar, dass das nicht inner halb einiger Tage geht ihn stubenrein zu bekommen, aber wir wollten wenigstens mal wissen, ob wir uns richtig verhalten, weil es doch sehr schwierig ist, sich nach den Büchern zu richten, wenn der Welpe da einfach nicht mitspielt...

Grüße Martin und Kathi

PS: Hier noch ein paar Bilder von heute :)

post-6848-1406412735,32_thumb.jpg

post-6848-1406412735,35_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie alt ist der kleine Mann denn?

Er ist den ersten Tag bei euch, da kannst du NICHT mit Stubenreinheit rechnen! ;)

Geh mal über die Suchfunktion, da findest du jede Menge Beiträge und Tipps, wie man einen Welpen stubenrein bekommt! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

9 Wochen ist er jetzt alt.

Klar das haben wir ja auch geschrieben, dass wir das nicht erwarten. Nur leider funktionieren die meisten Tipps nicht, weil sich draußen einfach nur hinsetzt und "streikt". Kaum ist er oben, mach er in die Wohnung. So bekommen wir ja leider nie die Möglichkeit ihn ausgiebig zu loben, wenn er draußen macht :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:kaffee: Sorry, aber der Welpie ist mal gerade ein paar Stunden bei euch, hat mächtigen Stress, und weiss mit Sicherheit nicht, was er draussen auf der fremden, für ihn noch megagefährlichen Wiese machen soll!

Hab einfach Geduld, das Thema ist nicht innerhalb von ein paar Tagen erledigt! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ihr habt ihn den 1. Tag ?

Das ist doch alles neu für den Kleinen. Neue Eindrücke, eine neue Umgebung, weg von allem was er kennt.

Gib ihn halt Zeit sich einzugewöhnen und auch wenn er gemacht hat, direkt wieder raus. Und in ein paar Tagen wenn er sich an die Umgebung gewöhnt hat, wird er sich auch auch draußen lösen. Das kann schnell gehen oder auch nicht, aber am 1. Tag ist das wirklich völlig normal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

OK, wenn das normal ist, dann haben wir wenigstens nichts falsch gemacht :)

Aber du meinst auch, dass wir ihn, nachdem er in die Wohnung gemacht, direkt raus tragen sollen?

Gruß Martin

PS: Er schläft grade seelenruhig in seiner Box, echt süß :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja wenn sie schlafen sind sie die Besten, dann machen sie wenigstens keinen Mist :)

Ja denke auch wenn es schon zu spät ist nochmal raus. So wie immer nach dem Schlafen oder spielen. Gib mal in die Suche Stubenrein ein, dann bekommst Du super viele Tipps :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles klar,

wir halten euch auf dem Laufenden :)

Ihr könnt auch immer gerne mal auf http://blog.goddchen.de vorbeischauen. Da gibts ein Tagebuch von Linux (incl. Bildern) :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist das ein süsser Knuffel :D

Wenn er in der Wohnung schon "gemacht" hat, brauchst Du ihn auch nicht

mehr rauszutragen ;)

Im Moment macht er in die Wohnung, weil er sich dort beschützt und sicher

fühlt. Ganz normal.

Die Wiese kennt er noch nicht und hat noch keine Ruhe sich dort zu lösen.

Jetzt musst Du ganz genau aufpassen, sobald der Kleine wach wird, auf den

Arm nehmen und raus an die Luft und loben, sobald er sich löst.Genauso

nach dem Fressen, sofort auf den Arm und raus, nach dem Spielen das gleiche.

Ich schätze mal ca alle 2 Stunden.

Wenn wieder ein Malheur drinnen passiert, einfach wegputzen und nicht schimpfen.

Das wird schon :winken:

Geh doch mal unter die Such Funktion im Forum und gib Stubenreinheit ein

da kommen jede Menge Beiträge ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Susa, danke für die Tipps.

Das sind genau die Tipps, die man auch in den Büchern (und auch hier im Forum findet) :) Aber wie gesagt, zu der Sache mit dem freuen und loben kommen wir gar nicht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.