Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Habe schon wieder was zum Mitfreuen

Empfohlene Beiträge

Ich hoffe ich nerve euch nicht, aber ich muß das immer mal wieder loswerden,weil ich mich so freue wenns Fortschritte gibt, nachdem es ja auch immer mal massive negative Erlebnisse und schwierige Zeiten gibt.

Heute früh, nach der Arbeit konnte ich wieder nicht schlafen. Also nahm ich Snoopy und wir gingen erst ruhig Stadtbummeln und dann nach außerhalb, kaum befahrene Strassen und Felder.

Ich kann nicht beschreiben, wie schön es war.

Die Sonne schien, ich war total ruhig.....gg....vieleicht wegen Müdigkeit???.......und Snoopy ebenso.

Gleich außerhalb , Leine ab und locker dahingebummelt. das tat sooooo gut!!!!!!

Er hat nun gut begriffen, auf einer Seite zu bleiben, blieb immer wieder stehen um zu gucken, wo ich bleibe, bot bei Joggern und Fußgängern automatisch "Fuß" an.........aber das aller-allerbeste waren zwei Katzenbegegnungen.

Eine , kurz vor der Siedlung,mein Bub an Dreimeterleine, sah sie und wollte eigentlich hin, denn da hat ihn Laika mit ihrem Haß auf Katzen von Anfang an angesteckt.JEDOCH: trotz Erregung und über die Strasse laufen von der Katze, nutzte er nicht die Leine, sondern kam zu mir ran, als ich ihm sagte: Ach, was für ne schöne Mieze, Bub, die macht nix. Er ging dann von selber Fuß, ich hab gelobt, er machte dann zwar wieder ein paar Schritte hin, aber nur mit ruhiger, tiefer stimme (hab ich von Haus aus) hab ich ihm gesagt, er soll sich nicht aufregen, es paßt schon, fehlt nix, da kam er wieder ran und himmelte mich an, ich hab mich schneekönigmäßig gefreut und er ging locker mit mir an der Katze vorbei, ohne Fuß oder irgendein Komando. Leine hing die ganze Zeit am Boden.

Einige Strassen weiter hockte schon wieder eine , die uns auf Entfernung schon anknurrte und fixierte......selbes Spiel wie vorher.

Das war soooooo Klasse, denn noch vor zwei Monaten, da sind die Hunde beim Anblick von Katzen extrem ausgeflippt!!!!!!!

Ich bin mir sicher, selbst wenn keine Leine dran gewesen wär, wärs ebenso gelaufen.

Ich muß nun mal ganz genau überlegen, wieso wir beide da heute so cool waren, vieleicht kann ich irgendwas davon auch bei Hundebegegnungen ausstrahlen lernen.

Dann wollte ich mit Mausi losgehen.......aber leider fings an zu hageln und nun schiffts wolkenbruchmäßig.

Aber die kommt sicher heut auch noch so cool raus.

Jetzt schlaf ich mal ne Runde und dann ist mir der Regen auch egal!

....................freuuuuuu........................

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Angie,

mit solchen Geschichten kannst du überhaupt nicht nerven :D

Ich denke jeder hier weiß, wie wichtig solche Erfolgserlebnisse sind.

Ich auf jeden Fall, freue mich ganz dolle für dich :prost:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann Dich sooooo gut verstehen! Als Sherlock nach monatelanger Bindungsarbeit die erste Katze hocken ließ, zu mir kam, und ich ihn an ihr vorbeiführen konnte, war ich so perplex, daß ich vor lauter Staunen das Loben fast vergessen hätte.

Leider ist in solchen Momenten nie jemand da, der das sieht. Die sahen immer nur, wenn der gelbe Blitz bei ihnen durch den Garten farzte und die Tiger beschleunigte...

Daher ist das völlig legitim, Deine Erfolge hier mit uns zu teilen, denn wir wissen wohl alle, wie viel Arbeit es ist, sowas zu schaffen!

:respekt::klatsch:=):party::rock::sensation:megagrins:band:moehre

Liebe Grüße

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hach ist das schön!!!

Danke vielmals.

Es tut so gut zu hören, wenn jemand nachvollziehen kann, was man sich für Mühe gibt, und welche Gefühle das sind, die man dann teilen kann!

Ich leb ja allein und bin mit meiner Art mit den Hunden umzugehen auch einsam auf weiter Flur hier, deshalb hab ich außer einer ganz lieben Internetfreundin aus nem anderen Forum, niemanden, mit dem ich diese Erfahrungen teilen kann. HIhi, ich glaub die hat oft nen qualmenden Kopf, von meinen Mails....lol......

Schön, dass ihr auch so lieb Anteil nehmt!!!! :prost:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie, aus einem anderen Forum???? Gibt es noch andere Foren außer diesem??????? ;) Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Angie,

solche Berichte wie deine geben anderen auch Mut,und das ist doch super =)

Ich freu mich auch für dich das es so gelaufen ist,klasse :respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:D JO, aber die zwei sind die besten, denk ich =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wie, aus einem anderen Forum???? Gibt es noch andere Foren außer diesem??????? ;) Anja

Das ist doch dann sicher ein *strickforum*, wo Strickmuster ausgetauscht werden, oder? :klatsch:

=):prost::klatsch::D:rock:

Ich muss jetzt auch mal paar Freudensmilies für dich rauslassen! :respekt:

Ich hab selbst zwei *Katzenliebhaber*, und weiss, welches Gefühl man hat, wenn bei solchen Begenungen keine oder nur ne geringe Reaktion von den Hunden gezeigt wird.

Ich kenne das, ich *schwebe* dann auch immer auf *Wolke sieben* nach Hause, und ich meine immer, die Leute unterwegs müssten doch meine Freude über den Erfolg sehen!

Aber wie Anja schon sagt, *Zeugen* hab ich immer nur dann, wenn zwei schwarze Blitze hinter so nem Stubentiger herfarzen, am besten noch über sämtliche Nachbarsgrundstücke, mit lautem Gebell, dass selbst der letzte Dämel drauf aufmerksam wird! :(

Also, ich freu mich ganz dolle mit dir!

Ach ja, und das mit dem anderen Forum, mhm, da müssen wir noch mal drüber sprechen, gell? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

immer her mit solchen Berichten.Erstmal freuen wir uns und es macht doch allen Leuten Mut die auch Probleme haben.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@angeim...........das hast Du ganz,ganz fein gemacht!

Man nennt das auch Mentaltraining...Du musst nur echt ueberzugt sein von dem was Du machst............

Das andere schafft Ihr auch.........siehst doch das es geht!

Halt die Ohren steif und die Leine locker Wimette

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.