Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Bin gerade so aufgeregt, Trainerin kommt gleich

Empfohlene Beiträge

Ey, ich dreh am Rad!!!!

Gleich kommt die Animal learn Trainerin. Normalerweise pennen die Hunde vormittags, denn da schlaf ich wegen des Nachtdienstes immer.

Aber: da sieht man mal wieder, wie man die Aufregung auf die Hunde überträgt.........die lassen mich nicht aus den Augen. So kenn ich sie gar nicht!!!

Klaro, ICH bin das Problem, ich weiß ja, aber was mach ich da nun dagegen?????

Die wird denken, meine armen Hundis , bei dem Nerverl als Frauli. Drückt die Daumen, dass was positives bei rauskommt, bitteschön!!!!! :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Angie!!!

Ich versteh Deine Aufregung sehr gut, ging mir damals nicht anders ;) Aber wirst sehen, alles wird gut und ich finde es auch super, dass Du Dir Hilfe holst.

Also ich drück die Daumen und bin schon gespannt auf Deinen Bericht :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich drück dir gaaanz fest die daumen. Entspann dich einfach, vielleicht solltest du mal ein paar Übungen aus dem autogenen Training machen (ich weiß das sagt die richtige, tztz). Also einfach mal flach irgendwo bequem hinlegen und tief ein und ausatmen, dann konzentrierst du dich auf z.B. deinen Fuß und sagst "Mein rechter Fuß wird ganz warm" Bald wird er dann auch warm, das machst du solange bis du völlig entspannt bist, aber stell dir sicherheitshalber einen Wecker, sonst verpennst du deine trainerin. hihi

Viel Spaß heute, und immer looocker bleiben!!

Danie und Willy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hej,

ich schließ mich dem Vorschlag von Danie an

oder einfach so durch die Wohnung schlendern :whistle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*Daumendrück*, es wird schon alles schiefegehen ! Bleib ganz ruhig, sie wird dir schon nicht den Kopf abreißen !!!! Am Ende der Stunde hattest du bestimmt doch Spaß! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

und - wie war?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ungeduldig trommel...... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

HUHU, Ich habs überlebt!!!!!!!

Hundis erfreuen sich auch noch bester Gesundheit und das Sorgerecht wurde mir nicht entzogen!! :D=):prost:

Ich kann aber erst abends berichten. Muß nun zu Tantchen, Frühjahrsputz.

Aber, es war supertoll und ich fühl mich grad sowas von happy!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tztztztztz, uns soooooooo auf die Folter zu spannen! :prost:

Also, nach dem Frühjahrsputz (konnt Tantchen den heut nicht mal ausnahmsweise ausfallen lassen? Frühjahr kommt jedes Jahr, Trainerin nicht! :P ) bitte ausführliche Reportage! :klatsch:

Biiiiiiitttteeeeeeeeeeee !!!!!! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiß nun nicht, wo ich anfangen soll :???

Im Prinzip war das Ergebnis, dass ich mir ne Flasche Baldrian kaufen soll, damit ich mich nicht so aufrege, mir und meinem Bauch vertrauen soll und genauso, wie ich bisher mit den Hundis umgegangen bin, weitermachen soll.

Das einzige, was ich brauche, meinte sie, sind Hunde , die klar im Kopf sind, zum üben, und mehr Selbstvertrauen. Das Händling, der Umgang passt, und ich soll stolz auf mich sein.

Erst haben wir ne Stunde gequatscht, und ich muß sagen, die theoretischen Grundlagen waren Klasse, nicht Lehrmeisterhaft, sondern haben mir echt geholfen, vieles nun klarer und selbstsicherer vertreten zu können.

Von wegen Wattebällchen usw....neee, die war kein Extremer Fall in eine Richtung, sondern echt flexibel im Denken.

Naja, dann gingen wir mit beiden raus, durch die Siedlung.

kam gleich von vorne , 20 meter entfernt, Kampfbeagle an Flexi mit Stachel. Ich hab mit meinen ruhig Signal und kehrt gemacht und bestätigt. Dann meinte sie, wir machen Dreimterleinen dran, das ist besser, da ist mehr Freiheit und die reagieren eh klasse.

Hab mir das dann zeigen lassen, und dann selbst genommen. Das einzige was sie immer wieder korrigierte, war meine angespannte Körperhaltung. Es kamen keine weiteren Hunde, aber ne Menge Menschen waren unterwegs, null problemo, ganz coool. Bin ich ja auch cool.

Dann übten wir im Garten nochmal ganz exact, Körperhaltung, Timing, Signal und Bestätigung, mit ausgelegter Wurst, so dass ohne Komando, Hund sich selbst korrigiert und an mir orientiert.

Sie zeigte erst.....Hundis Blick zu mir....ey, Mama, ist das ok??

Jo, dann machte sie mit beiden, erst einzeln, dann zusammen , Hundis machten super mit. Mein Sohnemann mußte auch mal, dann kam ich dran.

Aufgabe: Ich solle erst losgehen, wenn ich die Hunde aus der Ablenkung rausgeholt und Bestätigt hätte.............

Dann hatten wir ein Problem:

Die ließen sich nicht von mir ablenken, saßen vor mir, himmelten mich an, und egal, wie mein Sohnemann, die Trainerin rümhüpften, Klatschten und Lockten.......Hundis guckten nur zu mir.......Mamaaa, wann gehts denn los, komm, sag schon.........die guckten nicht weg.......lol......

Ich schaute hilflos zu ihr rüber, und die stand da und grinste sich eins und meinte: Sie haben Klasse mit den Hunden gearbeitet.

Naja, nun hab ich aber hier keine passenden Hunde zum üben, und so werd ich die Frau doch noch ein paarmal besuchen, obwohl sie meinte, wenn ich hier welche finde, brauchts das nicht.

Ich brauch euch nun sicher nicht sagen, wie ich mich fühle????

ICH FLIEEEEGE!!!!!aber nicht so hoch um abzustürzen.

Aber ich weiß nun, dass ich konsequenter sein kann, weil ICH MIR nun besser vertraue und dann wird das schon!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.