Jump to content
Hundeforum Der Hund
Dani1987

Ich könnte ausflippen! Mein Hund wurde von fremder Frau auf übelste Art und Weise angegangen!

Empfohlene Beiträge

Was kann man nur für ein Mensch sein?

Heute morgen so gegen 9 Uhr bin ich mit Joyce zum Bäcker gelaufen und da ich öfters Hunde drinn sah (nur kleine "Taschenhunde") und kein Schild "Hunde müssen draußen bleiben" dacht ich ok dann kann se mit rein. Dann hat mir der Verkäufer sehr höflich gesagt das Hunde nicht rein dürfen. Ok mit Joyce raus und draußen angebunden (mach ich nicht gerne und deswegen kommt sowas vllt. alle halbe Jahre mal vor) wieder rein und dann seh ich ne Frau zu Joyce laufen und dann fängt die an Joyce auf übelste zu matretieren :motz: :motz: :motz:.

Ist ihr aufn Schwanz getreten und hat auf den Kopf gehaun und nach ihr getreten. Das war alles so schnell. Ich dachte ich seh nicht richtig renn raus und Hau der Frau eine übern Schädel das die Sterne gesehen hat :[ :[. Und dann guckt die frau mich rotzfrech an und sagt zu mir "Diese Viecher sollte man allesamt erschießen":motz: :motz: :motz: (das hat die gemacht wegen Joyce rasse).

Ich hab die blöde K... dermaßen angerüllt am liebsten hät ich der n Ohr abgerissen oder sonst was getan.

Meinte nur noch "Nicht den Hund sollte man Erschießen, sondern solche Leute wie sie und am Besten noch vorher an den Nippeln aufhängen"

Ey dann hat mir der Bäcker noch gesgat wie die Frau heist und glaubt mir die bekommt ne Anzeige von mir sowas lass ich mir nicht gefallen.

Ich war darauf eingestellt das ich nicht immer die besten reaktionen erhalten werde aber SOWAS muss doch nicht sein und lass ich mir auch nicht bieten.

Ich bin soooooooo Sauer das is unglaublich ......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für eine Rasse ist Joyce denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Staffordshire Bullterrier/ American Staffordshire Terrier Mix

P.S Joyce hat GsD keine bleibenden Schäden war dannach noch beim TA

muss jetzt nur schaun wie sie reagiert wenn fremde Menschen auf sie zukommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da kann die Frau froh sein, dass Dein Hund sich nicht selbst zur Wehr gesetzt hat. Da hast Du wirklich einen sehr gutmütigen Begleiter!

Anzeige ist die richtige Antwort!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah wie krass! Hat der Bäcker das auch gesehen? - Das wäre vorteilhaft für die Anzeige (die sie von mir definitiv auch bekommen würde!).

Ich weiß nur nicht, ob es so schlau war, die Frau zu hauen - hätte mich da aber wohl auch nur schwer zügeln können ... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey,

ohhha des is wirklich Rotzfrech und ja die sollte man erschissen -.-

Wie ich solche Leute hassen tu-.-

Die haben doch echt nix in der Birne.Und dannw undern se sich wenn maln HUnd zubeissen tut,geschiet aber solchen Leute grad recht.

Warum hatse ihn den eigentlich getreten ,der war doch ganz nomal da gesessen/gestanden ,oder ??

Glg Vany

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich befürchte fast, diejenige wird gerichtlich besser weg kommen, weil du zugeschlagen hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je...

aber jetzt mußt Du aufpassen das Du nicht eine Anzeige bekommst..

Du hast ja zu geschlagen, oder ? Somit wird die dumme Kuh auch noch recht bekommen wenn sie sich dagegen wird oder Dich nicht eh direkt anzeigt.

Bind Deine Maus nicht mehr an damit sie solchen Spinnern nicht ausgeliefert ist.

Hätte sicherlich genauso reagiert... manche Leute wirklich einfach nur zum K...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Da kann die Frau froh sein, dass Dein Hund sich nicht selbst zur Wehr gesetzt hat. Da hast Du wirklich einen sehr gutmütigen Begleiter!

Anzeige ist die richtige Antwort!

Wenn ich mich richtig erinnere ist Joyce eine Welpe..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kann ja wohl nicht war sein, die Alte hätt ich zusammengelatscht. Eine Anzeige wegen Sachbeschädigung solltest du unbedingt machen. (Ist dcoh Sachbeschädigung?, da Hunde in Deutschland noch als Sache gelten :Oo ) Hoffe deine Maus hat keinen Schaden davongetragen.

Ich binde meine auch ungern irgendwo an und das Halsband hab ich bewußter etwas weiter eingestellt, dass sie sich im Notfall losreißen könnte. Hab schiss, dass sie mir die klaun.

Da bin ich echt froh, dass diese dumme Kampfhundhetze bei uns noch nicht so um sich gegriffen hat. Als ich letztes Jahr in Berlin Familie besuchen war, war ich die Einzige deren Hund angeleint war. Bei euch gelten ja sooo viele Rassen als Kampfhunde. :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Neuzugang wird verfolgt und angegangen

      Hallo, Ich bin ganz neu hier und völlig verzweifelt. Seit einigen Tagen haben wir einen dritten Hund, 6 Monate, zu unseren beiden Bullys, 7 und 9 Jahre. Die Hündin kontrolliert den neuen aber ständig und weist ihn zurecht. Er wird permanent von ihr verfolgt und auch mal angegangen. Er hat heute auch schon zurück geknurrt und geschnappt obwohl er sonst total unterwürfig ist. Das wirkt sich auch auf unseren anderen Bully aus, der jetzt auch anfängt zu kontrollieren.  Das alles passiert aber n

      in Aggressionsverhalten

    • Welpe dreht durch in fremder Wohnung

      Hallo  Ich bin neu hier, lese immer mal wieder sehr interessiert eure Beiträge. Ich bin sehr froh um diese Hilfestellung.   Shira ist 18 Wochen alt und eine Labradorhündin. Nun habe ich ein Problem das mich etwas ratlos macht. Ich wollte euch fragen ob ihr mir einen Tipp geben könnt. Ich gehe wöchentlich zu meinen Schwiegereltern auf Besuch. Zuerst kamen sie zu uns bis ich das Gefühl hatte, sie kennt sie nun inzwischen. Dann bin ich zu ihnen. Ich mache davor einen Spaziergang

      in Hundewelpen

    • Alt - aber nicht weise!

      Hallo!   Ich habe hier einen regelrechten Rückfall erlebt. Seit Junghundzeiten hatten wir das schon lange nicht mehr!!!   Beim nachmittäglichen Spaziergang hat mein 10jähriger Mischling die Gelegenheit gepackt und hat sich genüsslich in einem Kuhfladen gewälzt. Das gerade neu angezogene Leuchthalsband ist natürlich auch mit eingesaut und ich weiss nicht, ob man so ein Leuchtdiodenhalsband waschen kann - mal nicht in der Waschmaschine, nehme ich mal an.   Nach dem Spaziergang gab es also e

      in Hunde im Alter

    • Alleinelassen in fremder Umgebung

      Ihr Lieben, es gibt da etwas, was mich beschäftigt und zu dem ich hier nichts Passendes gefunden habe. Jacki bleibt Zuhause wunderbar alleine - egal ob Wohnung, Pferdebox, Auto, angeleint irgendwo - alles kein Problem. In Burbach war es aber so, daß die das Jaulen (Heulen) anfing, sobald ich sie alleine gelassen hatte - auch im Auto. Auch auf dem sauerlandtreffen hatte ich mal jemandem den Hund gegeben um wohin zu gehen, da hat sie wohl auch gejault. In Burbach habe ich sie also nicht auf's

      in Körpersprache & Kommunikation

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.