Jump to content
Hundeforum Der Hund
Dani1987

Ich könnte ausflippen! Mein Hund wurde von fremder Frau auf übelste Art und Weise angegangen!

Empfohlene Beiträge

Na dann drücken wir dir doch mal alle Daumen und Pfoten die zur Verfügung stehen, dass die Herren Gesetzeshüter auch was gegen diese gestörte Kuh unternehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf jedenfall Joyce hat zwar keine äußeren Schäden aber Psychisch hat die bekloppte was kaputt gemacht und da mein Tierarzt auch für Tierpsychologie zuständig is hab ich ihn gerade gebeten sich Joyce noch ma anzuschaun (auf Psychischer Basis) und ein Gutachten drüber zu erstellen das die Frau was kaputt gemacht hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Frau sollte man erschiessen, nur weil sie wie andere Menschen Hunde, oder Tiere nicht mag, brauch man nicht gleich Gewalttätig werden.

Hat sich dein Hund irgendwo verletzt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

ich hätte auf der Stelle die Polizei vor Ort bestellt und mich gar nicht großartig mit der Tussi angelegt. Gleich richtig Theater mit Behörden veranstaltet, dass nur jeder mitkriegt, dass sowas nicht geht. Zum Schutz für den Hund hätte ich mich zwischen Frau und Hund gestellt und innerlich darauf gewartet, dass Tussi ausholt .... bin ja eigentlich gewaltfrei aber es gibt Situationen da könnte ich dann Notwehrsituationen absolut ausnutzen.

lg Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja das war alles so schnell und außerdem wollte ich nicht noch länger mit Joyce da bleiben weil sie am ganzen leib zitterte und winselte. Dann noch der Tierarzt als wir zu hause waren ham wir uns auf die Couch gesetzt und ganz doll geknuddelt und dann schlief sie auch ein und ich war so froh das sie halt keine Körperlichen schäden davon Trug aber seeehr wahrscheinlich Psychische.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja unfassbar! :-OOOOOO

Ich hoffe für diese Frau SEHR, SEHR!!!, dass sie schwerst psychisch gestört und nicht im vollen Umfang für ihr Tun verantwortlich ist. Denn dass ein Mensch geistig intakter Mensch auf ein wehrloses angebundenes fremdes Tier lostritt und eindrischt --- das kann's doch bitte gar nicht geben??!!! :wall:

Übrigens wollte man in einer Bäckerei hier bei uns,als Tiny 11 Wochen alt war, dass ich den 2-handvoll-Welpen draußen an der lärmenden stark befahrenen Straße bei Eiseskälte anbinde. :wall::wall::wall::wall: Ich war seitdem nie wieder in dieser Bäckerei, auch wenn es manche Umwege kostet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Erstmal tut es mir leid, was deinem Hund passiert ist. Sowas braucht echt kein Hundehalter.

Aber ehrlich gesagt schockt mich dieses Thema aus einem anderen Grund noch viel mehr: du hast einen fremde Frau geschlagen, und das finden alle hier gut oder zumindest entschuldbar?! :???:???:???

Sagt mal Leute, wie seid ihr denn drauf? Ich weiß, es ist schrecklich, wenn Leute Hunde so hassen und man Angst um seinen Hund haben muss, aber Gewalt sollte doch unter zivilisierten Menschen nie die Lösung sein, auch nicht als Gegengewalt!

Und wenn ich sowas lese

Die Frau sollte man erschiessen

dann wird mir schlecht. Und gleichzeitig bin ich froh, dass offensichtlich Leute mit weniger radikalen Meinungen die Gesetze machen (auch wenn ich mit den bestehenden Gesetzen auch nicht immer zufrieden bin).

Insgesamt finde ich diese Gewaltbereitschaft echt erschreckend. Nicht nur die der Frau, sondern auch deine und die derer, die diese Gegengewalt billigen.

So leid mir die ganze Sache für deinen Hund tut, ich glaube nicht, dass du bei der Polizei irgendetwas erreichen wirst. Dein Hund hat keine vom Tierarzt attestierten Verletzungen, und deine Zeugen haben nicht nur gesehen, wie die Frau deinen Hund malträtiert hat, sondern auch, wie du die Frau geschlagen hast - da kann sich das Blatt ganz schnell gegen dich wenden. Als Notwehr wird man dir das nämlich niemals durchgehen lassen.

Ich wünsche deinem Hund, dass er diesen Vorfall schnell vergisst.

Nachdenkliche Grüße, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Iris.... :kuss: Das habe ich auch gerade gedacht, als ich dies las!

Dani, das Verhalten dieser Frau war absolut unter aller Kanone...aber Deins?

Du bist mit einem "Listenhund" angetreten und möchtest der Welt zeigen, daß auch diese Hunde freundliche Begleiter sind?

Dann musst Du bei Dir anfangen...

LG Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh mein Gott, is ja krass o.0

Was für seltsame Menschen es doch gibt...

Berichte uns bitte was bei der Polizei rauskam.

Leider hab ich persönlich nicht so gute Erfahrungen mit Polizei+Tieren gemacht =/

Aber sehr gut dass du Zeugen hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:o :o :o :o :o armes Hundi!!!!!

Ich finde es überhaupt nicht schlimm dass du die Frau geschlagen hast! Ich finde es sehr richtig!!!

Wenn jemand meinem Hund was tut dass gehe ich bestimmt nicht nett dahin und Frage höflich ob sie bitte damit aufhören kann!!! Von mir aus könnte die frau Erschossen werden!!! hätte kein problem damit!!!!! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...