Jump to content
Hundeforum Der Hund
Entchen

Menge Putenhälse - Calcium

Empfohlene Beiträge

Ich habe meinen Hunden (6 und 8kg) bis jetzt immer Eierschalenpulver unters Futter gegeben - Knochen gabs nur hin und wieder zum kauen.

Jetzt habe ich die Möglichkeit Putenhälse zu bekommen (denke 1,50/kg ist nicht schlecht oder?) und wollte fragen, wie viele ich da in etwa verfüttern sollte.

2 Hälse / Hund / Woche?

Zuviel oder zuwenig? Ich wollte gerade nicht kompliziert zum rechnen anfangen, mache es inzwischen eher nach Bauchgefühl - deshalb wollte ich nach eurem fragen ;)

Wir füttern übrigens nebenbei noch Trockenfutter (nicht jeden Tag, meist als etwas erhöhte Leckerli-Menge), sonstiges (Joghurt, Quark, Ei, Käse...) gibts nur hin und wieder je nach Kühlschrank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

schieb :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm,

hast du die Hälse in Original schon mal gesehen? Ich schätze, zwei sind für Hunde deiner Größenordnung ein bisschen viel pro Woche.

LG Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, brauchte ein Maßband um es mir ca vorstellen zu können :Oo (ernst gemeint)

Gut, komme ich länger damit aus :)

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein Putenhals ist eine komplette Mahlzeit für meinen 45 kg Hund....nur so als Vergleich. Sie können so ca. 1,2 kg wiegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Putenhälse Ca/P Verhältnis 1: 5,4

34 mg Ca/100g

186mg P/100g

Quelle: BARF Broschüre von Swanie Simon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Putenhaelse sind riesig. Die muesstest du fuer deine Maedels bestimmt zerteilen.

Ich persoenlich fuettere meiner Grossen bis zu 50% fleischige Knochen. Dem Hundebaby sogar noch einbisschen mehr, weil der noch waechst. Wenn es an einem Tag mal einbisschen mehr und am anderen einbisschen weniger wird, ist es auch nicht schlimm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und wenn sie das Calcium 1xwöchentlich bekommen, nimmt der Körper es an (=füllt auf, was durch die Woche fehlt)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Und wenn sie das Calcium 1xwöchentlich bekommen, nimmt der Körper es an (=füllt auf, was durch die Woche fehlt)?

NEIN!

Bitte unbedingt jeden Tag Calcium füttern.

Zum einen, weil der Körper kein Ca speichert, nur das wird eingelagert, was gebraucht wird.

Was nicht gebraucht wird, wird über den Urin ausgeschieden und fehlt Ca im Blut, regeln Hormone, dass für die Aufrechterhaltung des Ca- Spiegels Ca aus den Knochen genommen wird!

Zum anderen, der Vollständihgkeit halber, ist es wichtig, Phosphor aus dem Fleisch auszugleichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Okay gibt es nebenbei weiter das Eierschalenpulver

Ebenfalls danke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.