Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Bibi

Fixiert beim Spaziergang

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich hab es endlich geschafft das Kyra sich beim Spaziergang auf mich konzentriert sogar wenn andere Hunde dabei sind.

Ich habe es immer verbal oder mit einem Leckerchen belohnt wenn sie von alleine zurückgekommen ist oder wenn sie neben mir an der langen Leine läuft und mich anschaut.

Soll ich es weiterhin loben oder auch hier und da ignorieren weil sie muß mich ja während eines Spaziergangs nicht die ganze Zeit anschauen?

Ich will jetzt auch nichts falsch machen wo es jetzt so gut klappt.

Was meint ihr ??

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich hab am Anfang des Bindungsaufbaus wirklich JEDEN Blickkontakt belohnt. Allerdings nicht immer unbeding mit einem so großen Bahnhof, sondern mal nur mit einem Augenzwinkern, einer Grimasse, einem Geräusch. Kommunikation ist ja nicht nur füttern! Herankommen kannst Du auch mal mit nem kurzen Spiel belohnen!

Weiterhin viel Erfolg damit!

:D Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, das Spiel wird mit einem HSH wohl schwierig. Oder geht Kyra auf Spielzeug?

Aber ansonsten gebe ich Bärenkind recht. Muss nicht immer ein Leckerli sein. Aber ignorier es nicht, wenn sie aufmerksam ist. Es reicht auch schon ein freundliches Lob mit der Stimme.

Lg Carmen & Nayeli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also bei dem Spieleseminar mit Anita haben wir selbst den spielfaulsten Bouvier zum motivierten Spiel gebracht. ES GEHT! Allerdings hätte man auch das Frauchen unbesehen mit der Hab-mich-lieb-Jacke wegbringen können, so hat sie sich zum Affen gemacht! ABER DER BEWEIS WAR VOLLBRACHT! Man muss nur vielleicht "eeeeetwas" mehr Einsatz zeigen, als beim Mali oder so...

;) Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gib nicht auf!!!

Von Laika wurde mir von mehreren Seiten gesagt, sie ist eben ein Hund, der nicht spielen mag.

Sie hatte es nie gelernt, war zu ängstlich vor Gegenständen und auch Körpernähe und außerdem lange nur auf natürliche Außenreize fixiert, also, Lebendbeute....gefährliche Mensch....andere Hunde...alle Gerüche......

ABER: es hat lange gedauert. Du müßtest sie nun sehen, wenn ich mit ihr oder beiden am Boden rumfetze und balge und wir zerren zu dritt, auch mal abwechselnd, und immer mehr nimmt sie die Spiellaune mit nach draußen, weil sie sich sicherer fühlt. Sie steht auf rasselndes Babyspielzeug und den Futterbeutel.

Es ist soooo schön zu erleben, was ich und einige andere, niemals für möglich gehalten hätten!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Danke.Ich mach dann auch viel mit der Stimme wo sie auch sehr gut drauf reagiert aber spielen ist wie Carmen schon sagte draußen nicht drin.

@Bärenkind

da hab ich wirklich schon alles probiert aber sie reagiert entweder garnicht oder nur ganz kurz.

Bin aber für jede neue Idee offen.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann Bibi echt verstehen. Meinen Tequila (HSH-Mix) habe ich immer nur ganz kurz draußen zum spielen gebracht. Und da musste er schon echt gut drauf sein. Er konnte sich einfach nicht dazu herablassen vor anderen so was kindisches wie spielen zu machen :Oo

Er konnte toll spielen, aber einen HSH dazu zu bringen ist leider nicht einfach. Da kann man alle Tricks anwenden die man kennt - und ich kenn da einige.....

Lg Carmen & Nayeli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Carmen,

es tut gut wenn man Leute kennen lernt die auch mal einen solchen Hund hatten weil oft mußte ich mir in anderen Foren anhören das ich was falsch mache und es an mir liegt.

Ich habe dann immer versucht zu erklären aber hab es hinterher gelassen weil sie es nicht verstehen wollten.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Finds auch super, wenn ich mal wieder bestätigt werde, dass Tequila eben nicht faul sondern einfach HSH war :megagrins

Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg in der weiteren Erziehung. Tequila hatte z.B. Spaß an THS, weil ich da mitrennen musste. So Dinge wie Agility, wo man den Hund schickt war nicht sein Ding. Teamwork fand er besser. Ganz nach dem Motto: "warum soll ich rennen und Du nicht?" :klatsch:

Lg Carmen & Nayeli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Carmen,

danke, ich bleibe dran aber was bitte ist THS ???

Sie wird diesen Monat vier und ist dann ja Erwachsen, ich hoffe das war es dann mit Überraschungen.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.