Jump to content
Hundeforum Der Hund
Akasha

Allesfresser beim Spaziergang

Empfohlene Beiträge

Hallo alle zusammen,

meine kleine Akkimaus frisst einfach alles was ihr vor die Nase kommt, leider bin ich nicht immer schnell genug es ihr wieder wegzunehmen, aber es könnte ja auch ein Giftköder oder was ähnlich schlimmes sein, wie kann ich ihr das abgewöhnen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meistens ist das nur eine Phase. Also, ich habe es so gemacht: Ich bin raus und hat heimlich hier und da ein Leckerchen ins Grad fallen lassen oder ziwschendurch mal ein par im Busch versteckt und sie dann immer dahin geholt und suchen lassen. Das habe ich während des Spaziergangs immer mal wieder gemacht und wischendurch mal Futterbeutel geworfen und daraus belohnt usw. Mittlerweile weiß sie, am interessantesten ist es, wenn Frauchen sagt SUCH, denn dann finde ich immer was. Sie hat das Suchen ohne mein Kommando aufgegeben. Klar, wenn ihr ein Butterbrot über den Weg läuft, dann hilft auch nur schneller sein und Wurfkette daneben werfen mit lautem NEIn, oder halt nicht schneller sein und weg ist es. Wenn ich nur eine ganz kleine Runde im dunkeln gegangen bin, hat Pepper immer einen Nylonmaulkorb aufbekommen, damit ich da sicher gehen kann. Das Suchspiel haben wir ca. 1 Monat intensiv gemacht und machen es jetzt noch so 1 bis 2 Mal bei der großen Runde. Ich kann mich nicht mehr beklagen. Die Kleine fängt bestimmt bald auch mit ihrer oralen Phase an, dann muss ich das Ganze mit ihr auch durchnehmen:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Als Angel ein Welpe war, wollte Sie auch alles mögliche futtern, hab immer wieder Sie zurück gezogen und NEIN gesagt und ihr dann aus der Hand ein Leckerchen gegeben. Allerdings hab ich Ihr vorher beigebracht was Nein bedeutet ;) !

Ansonsten hab ich mal gehört das man was richtig ekeliges das der Hund sich schüttelt hinlegen soll aber das brauchte ich nicht machen, hatte auch immer Angst das Angel mal einen Giftköder etc. schnabolieren könnte !!!

Gruß

Susanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:motz:?!? Ja, so geht's mir derzeit mit meinem Finn auch...Allesfresser vom Dienst!?! Finn ist jetzt 8 Monate alt - :motz::holy::motz: (Hallo Trotzalter!!!) und für ihn ist nun an manchen Tagen ALLES neu, was ich zu ihm sage.

Vor allem aber gilt das fürs "Müll fressen", wenn wir draußen unterwegs sind und er ohne Leine durch die Gegend juckelt. An der Leine ist er wie ausgewechselt und beachtet die Leckereien am Wegesrand überhaupt nicht...blöd ist er ja nicht!

Naja, schätze mal, da muss ich/müssen wir einfach durch, irgendwann nach dem Trotzalter hört das dann (hoffentlich) auch wieder auf - so war das zumindest bei meinem vorherigen Hund!?! Bis dahin heißt es eisern durchhalten und viel daheim mit Ja/Nein-Kommandos + Grundgehorsam üben.

Davon, den Hunden irgendwas Ekliges oder sogar Scharfes hinzulegen, halte ich persönlich nicht besonders viel - finde es sogar eher grenzwertig (der Hund kann das Brennen etc. oftmals eh nicht mit dem Gefressenen in Verbindung bringen...und außerdem HALLO, das geht doch wohl auch anders!!!) und gefährlich, weißt ja nicht, wie dein Hund drauf reagiert!

Ich würde dir eher raten, mal paar von den Tips hier im Forum auszuprobieren...findet schon euren Weg!

Gruß, Sanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mach diese selbstorganisierten Suchspiele und ich schwöre es wird besser! Habe das mit allen Hunden gemacht, auf Anraten vom Martin Rütter. Ich kann es wirklich nur weiterempfehlen. Der Hund wird dazu noch viel aufmerksamer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Hund hat anfangs auch versucht alles mögliche zu fressen.

Meine Trainerin hat ihm das folgenderweise abgewöhnt: Sie hat eine Dose mit kleinen Steinchen gefüllt und gut verschlossen. Diese Rappeldose hat sie dann in dem Moment auf den Boden geworfen als mein Hund es nehmen wollte.

Seiddem ist er davon geheilt und ein NEIN reicht aus. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • 1, Spaziergang in/um Köln 2020

      Ich bitte um Vorschläge ... wann und wo?   Ggfs. auch zwecks Abstimmung "Vogelsberg-Treffen" 😉

      in Spaziergänge & Treffen

    • Allerletzter Spaziergang in/um Köln 2019

      Hallöchen, damit alle Interessierten die Infos finden, hier ein neuer Thread.  @sampower @Patlican @ufi @denny @Buhund @Zurimor @beowoelfchen @Tina+Sammy @Eifelkater   Ich hoffe, ich habe niemanden vergessen. Nuka, Freiherr von Österreich, gibt sich mal wieder die Ehre und hat dieses Mal Ritter i.A. Taavi dabei. Die Gelegenheit wollen wir nutzen.   Wo? Wann?   

      in Spaziergänge & Treffen

    • Letzter Spaziergang in/um Köln 2019?

      Hallo Ihr Lieben, wollte mal nachfragen wie es mit einem letzten Spaziergang in diesem Jahr in der Region Köln aussieht? Ayla wird am 17.12. am Auge operiert, daher schlage ich den 15.12. vor. Stelle auch gerne meinen Garten als "cooling-down area" für die Hunde (Ayla ist da unproblematisch) bereit, für die Menschen ...Glühwein, Punsch, Kaffee, ..., sagt einfach was Ihr wollt (der teure Wiskey bleibt unter Verschluß 😊) .. Wir können auch grillen ...    

      in Spaziergänge & Treffen

    • Spaziergang bei den verrückten Belgiern

      Da das Wetter mittlerweile wieder zu längeren Spaziergängen einläd (und meine Mädels jetzt fast mit den Läufigkeiten durch sind), wollte ich fragen, ob immer noch jemand Interesse daran hätte hier bei uns in der Gegend ( https://www.polar-chat.de/hunde/topic/109980-neustart/ ) gemeinsam spazieren zu gehen. Hier spaziert man nicht unbedingt soooo weit aber es gibt Seen, Wald, Wiesen, Sand, die Niers und freundliche Hunde.  "Hier" wäre PLZ 475** (genaueres gerne wenn wirklich Interesse best

      in Spaziergänge & Treffen

    • Spaziergang Köln Wahn/Wahner Heide, 08.09.2019

      Ich hab vor morgen nach Wahn zu fahren und von da aus den Kölnpfad Richtung Rhein lang zu gehen. Vielleicht hat ja jemand Lust spontan mitzukommen.

      in Spaziergänge & Treffen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.