Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Verstehe Shary's Verhalten nicht mehr!?

Empfohlene Beiträge

hmmm oder hast du einen neuen Teppich, Schuhe, Hausschuhe oder Klamotten usw.. evtl lädst du dich elekrisch auf und hast ihr ein paar mal eine ( vielleicht auch unmbemerkt und vielleicht auch ganz leicht ) verbraten .. ( hab ich letztens erst irgendwo gelesen da hat sich ein Hund ähnlich verhalten)

Sie scheint sich ja mächtig zu erschrecken , ich vermute mal nicht das sie vor Schmerz aufheult wenn du sie nur antippst, aber wenn sie auf den *ZACK* wartet den sie jetzt in heftig von dem Zaun kennt .

Allderdings, Eibe hat auch krasse Schmerzen wenn sie läufig wird ( wird jetzt auch Kastriert , spare noch) dann hat sie auch immer diesen "indenarschgetretenblick" und ist hypersensibel, schreckhaft , ängstlich.. duckig

Wir haben ihr dann mal "testweise" schmerzmedikamente gegeben, und siehe da ich hatte einen völlig neuen Hund!

evtl wäre das ein Ansatz ( sofern sie medis gut verpackt) zumindest schmerzen auszuschliessen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Elke...Du hast geschrieben das Shari homöopathisch behandelt wurde, kannst Du mir sagen, welches Mittel in welcher Potenz sie bekommen hat, wie lange und wie oft?

Bekommt sie das Mittel noch immer?

LG Steffi und Danu

Hi Steffi,

Außerdem hat mir die TÄ noch Arsenicum Album (Tabletten) mitgegeben, davon bekommt Shari jetzt erstmal eine Woche lang dreimal täglich eine, danach soll ich ihr zwei am Tag geben.

Das hat Elke damals geschrieben ;)

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Also, habe hier ja schon vor einiger Zeit geschrieben daß Shari sich, seit dem die Nachbarn mit einem Gewehr im Blechcontainer rumgeballert haben, sehr merkwürdig verhält. :Oo

War sie zu diesem Zeitpunkt (als deine tollen Nachbarn rumgeballert haben) draussen??

Hat sie sich vielleicht "einen Querschläger" oder so etwas eingefangen??

Vielleicht hat sie irgendwo einen Diabolo (die Teile werden mit dem Luftgewehr verschossen) in sich stecken und hat deshalb ständig schmerzen und verknüpft es irgendwie mit dir???

Auf jeden Fall würde ich sofort mit ihr zum Tierarzt und sie ordentlich durchchecken lassen.

Bis dahin schonmal alles gute und einen :kuss: für den Hund!!

Liebe Grüße vom verregneten Niederrhein Arrgyle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey Elke,

das klingt ja nicht wirklich gut.

Hm, also ich würde wahrscheinlich am Ehesten erstmal zur TK fahren und die Maus dort checken lassen. Zunächst einmal wirklich eventuelle physische Schmerzen ausschließen lassen.

Das klingt mir nämlich doch eher nach etwas körperlichem.

Beim Zurückschieben wegen des Staubsaugervertreters kann ich mir nicht vorstellen, dass es daran lag.

Der Rest, hm, ich weiss es nicht. Da müsste, glaub ich, gerade auf Dich und Deine Berührungen bezogen schon etwas drastischeres Vorgefallen sein.

Viel Erfolg und melde Dich, wen Du neues weisst.

Deine Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Elke :winken:

Ich muss sagen, das ganze klingt mir auch nach Schmerzen. Natürlich kann es auch immer an einer Fehlverknüpfung liegen, aber du sagst ja, sie reagiert auch bei Jörg mit Quieken - daher wohl am allerbesten zum TA.

Ist ihr Verhalten so seit dem Stromschlag? Oder war es vorher auch schon?

Ich tippe so aus dem Bauch auf irgendein Nerven-Ding, möglicherweise wirklich durch den Stromstoß ausgelöst. Vielleicht hat sie sich einen Wirbel verklemmt, davon kann einem Menschen schon ganz arg alles weh tun. Auch da, wo der Wirbel gar nicht direkt ist

Meinem Vater tat seit Jahren schon der linke Ellenbogen weh, immer mal wieder mal mehr mal weniger. Vor ein paar Wochen fiel ihm auf, dass der LINKE Ellenbogen immer dann schmerzte, wenn er mit dem RECHTEN etwas gearbeitet hatte!

Und der Orthopäde hat daraufhin auch eine ordentliche Blockade in der Wirbelsäule festgestellt.

Die wurde "entblockt", aber durch die lange Zeit sind die Nerven natürlich immer noch stark gereizt.

Lass sie am besten genau untersuchen, auf alles was Schmerzen bereiten könnte. Also Wirbelsäule, Zähne, Blut...

Wir haben hier mit Butch ja auch so einen Obersensibelchen. KANN natürlich immer sein, dass sie auf irgendwas anderes so merkwürdig regiert.

Mensch, jedenfalls erstmal gute Besserung an die Süße :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Muck

Danke ;)

Jetzt würde ich allerdings irgendwie noch gerne mal die Potenz wissen :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann es bei so sensiblen Hunden nicht wirklich schnell zu einer Fehlverknüpfung kommen?

Ich meine, falls Shari dich im Blick hatte, als sie einen gewischt bekommen hat? Oder deinen Mann? Auch bei dem Knall?

Oder war sie da alleine?

Wenn sie wirklich keine körperlichen Schmerzen hat, was ich auch abklären würde, könnte ich mir sonst wirklich gut vorstellen, das sie dich jetzt mit "Schmerzen" verbindet...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Elke,

ohje, da würde ich mir auch große Sorgen machen...

Was mir noch einfällt, es gibt soetwas wie "übetragene Schmerzen".

Auf der Haut gibt es sogenannte Head- Zonen, die schmerz- und berührungsempfindlich sind, wenn innere Organe erkrankt sind.

D.h. z.B., der Magen ist entzündet, und Hund plötzlich wahnsinnig empfindlich am RÜcken oder so.

Der Grund ist, dass Nerven aus der Haut und aus den Organen teilweise über gleiche Interneurone im Nervensystem verschaltet sind, dann kann es sozusagen zu einer Fehllokalisation der Schmerzen kommen.

Vielleicht etwas weit hergeholt, aber da ich grade dieses Thema lerne...

Du kannst ja mal Head- Zone googlen oder so..

Alles Gute für deine Shari!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Jetzt würde ich allerdings irgendwie noch gerne mal die Potenz wissen :so

Hallo Steffi, Arsenicum Album D6.

War sie zu diesem Zeitpunkt (als deine tollen Nachbarn rumgeballert haben) draussen??

Ja war sie, aber mit mir, war gerade dabei sie zu kämmen.

Oder sie hat gelernt das sie doch irgendwie Beachtung findet fuer ihr Verhalten.

Kann schon sein daß ich sie die ersten Male beachtet habe, wusste ja nicht was los ist, aber ob sie deshalb so reagiert?
Es hört sich ja so an, als ob sie komplett "berührungsempfindlich" wäre.
Also, beim Bürsten vorhin war nichts, ist ihr zwar unangenehm (war schon immer so), aber kein Gejaule oder so. Ebenso beim Abwaschen und Abtrocknen nach der letzten Runde. Von meiner Freundin hat sie sich heute nachmittag auch überall anfassen lassen, alles ohne Probleme. :Oo

Im Wohnzimmer haben wir vorhin noch gespielt, dabei ist sie dann ein wenig "lockerer" geworden, hat sich sogar neben mich gelegt, sich überall streicheln lassen, alles kein Problem, nun liegt sie hier vor dem Sofa. :)

Es ist halt hauptsächlich wenn ich auf sie zugehe wenn sie steht und ich sie dann anfasse, dann friert sie regelrecht ein. Oder wenn ich sie berühre wenn sie nicht damit rechnet.

Bin mir ziemlich sicher daß es sich bei ihr im Kopf abspielt, wenn ich in ein paar Tagen keine Veränderung feststelle werde ich aber auf jeden Fall zum Tierarzt fahren. Das Blöde ist nur daß sie beim Tierarzt auf alles was er macht reagiert, egal ob er Beine, Bauch, Rücken oder was auch immer abtastet, sie versteift sich komplett.

Was mir in letzter Zeit ebenfalls aufgefallen ist, sie hat extreme Schweißpfoten (hat sie sowieso, aber nicht sooo), riecht man schon wenn sie so wie jetzt gut einen Meter weit von mir entfernt liegt.

Habe mal gelesen daß das auch ein Zeichen von Stress sein kann. :Oo

Werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten. DANKE! :kuss:

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Es ist halt hauptsächlich wenn ich auf sie zugehe wenn sie steht und ich sie dann anfasse, dann friert sie regelrecht ein. Oder wenn ich sie berühre wenn sie nicht damit rechnet.

Augen und Ohren sind in Ordnung?

Ich sehe das derzeit an Boomer, heute leider wieder ganz extrem: Er hört oder sieht uns nicht, man berührt ihn, und er guckt einen mit weit aufgerissenen Augen an, steht stocksteif da! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...