Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Renate

Boomer beißt Shelly!! :-((

Empfohlene Beiträge

Bin total schockiert: Boomer hat heut abend Shelly gebissen! :heul:

Tathergang:

Gestern abend gab es neue Knabberknochen, die wohl nicht so der Hit waren, keiner mochte seinen so recht fressen.

Heute abend bekam jeder ein Stück Ochsenziemer, Shelly knabberte noch an ihrem, Boomer war fertig.

Da entdeckte ich auf Shelly Platz den Rest eines Knochens von gestern abend, und gab diesen Rest Boomer.

Der stand etwas unschlüssig vor mir, merkte, das ist das gleiche Zeugs wie gestern!

Er legte ihn ab und kam zu mir in die Küche, da ich das Abendessen vorbereitete.

Shelly, mittlerweile fertig, kam hinterher und schnüffelte nur an dem hingelegten Knochen von Boomer.

Der schoss wie von einer Tarantel gestochen zu Shelly, knurrte und biss sie in die Flanke, um sich dann auf den Knochen zu schmeissen, aber nicht zu fressen! :heul:

Ich hab den Restknochen dann im Müll entsorgt.

Boomers *Aktion* hab ich mit einem lauten *Boomer, lass das* unterbrochen, wie ich alle unerwünschten Aktionen von ihm stoppe!

Seitdem schleicht Shelly nur noch hier rum, macht einen Riesenbogen um Boomer, will sich nicht auf ihre Decke legen, die gegenüber von Boomers Platz liegt. :(

Aus lauter Verzweiflung ist sie eben raus in ihr Körbchen, was normalerweise von beiden nur Nachts genutzt wird! :(

Wie verhalte ich mich nun den beiden gegenüber richtig? :???

Sowas kam hier noch nie vor, das hat Boomer heute zum ersten Mal getan! :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Verhalte dich am besten ganz normal und achte verstärkt darauf, dass nichts zu Fressen herumliegt, um dass es Streit geben könnte.

Ist Shelly verletzt?

Grüßli

Günni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Verhalte dich am besten ganz normal und achte verstärkt darauf, dass nichts zu Fressen herumliegt, um dass es Streit geben könnte.

Ist Shelly verletzt?

Normalerweise liegt hier NIE was zu fressen rum, aber der Knochenrest von gestern ist mir einfach *durch die Lappen* gegangen! :(

Ich weiss, war mein Fehler, passiert nach heute mit Sicherheit NIEWIEDER !

Shelly ist nicht verletzt, aber doch sehr verunsichert! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dass sie verunsichert ist, ist verständlich.

Aber wenn du an deinem Verhalten jetzt auch noch was ändern würdest, käme noch mehr Verunsicherung hinzu.

Grüße

Günni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Renate,

ich würde auch sagen verhalte dich ganz normal, so wie immer. :Oo:Oo Sonst könnte Shelly eventuell mitkriegen daß dich etwas beunruhigt und ihre Unsicherheit dadurch noch stärker werden. :( Manchmal gibt es halt so kleine "Machtkämpfchen". Solange es nicht häufiger vorkommt würde ich mir an deiner Stelle keine Sorgen machen. ;) Vielleicht wollte Boomer nur noch mal klarstellen daß er von den beiden das "Sagen" hat. :P

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

=)=)

Danke euch allen, jetzt gehts mir besser! :D

Aus Boomers Sicht war es wohl richtig, sein Verhalten, er wollte nur sagen: MEINS !!! :D

Muss ja auch mal klargestellt werden! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Renate,

mein Rüde lässt sich von den Weibern wirklich viel gefallen aber beim Futter gibts Haue.

Mittlerweile wissen die Mädels dies und halten respektvoll Abstand.

Dein Mädchen wird sich dies merken und beim nächsten Mal einfach vorsichtiger sein.

Behandele Beide als wäre nichts passiert und versuche nichts Essbares oder Spielzeug rumliegen zu lassen.

LG Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich kann mir vorstellen, dass du erst einmal einen großen Schrecken bekommen hast! Aber du darfst es wirklich nicht überbewerten.

Boomer hat kurz klargestellt, dass dies seine Beute ist und dass Shelly davon zu bleiben hat, auch wenn er kurz weg ist oder desinteressiert scheint. Die Fronten sind damit deutlich geklärt und Shellys Reaktion darauf lässt vermuten, dass sie sich zukünftig hüten wird, das zu wiederholen. Sie wird vielleicht noch 1-2 Tage einen Bogen schlagen, aber dann ist sicherlich wieder alles im Lot.

Zum Glück gibt es zwischen den beiden ja sonst keinen Futterneid beim normalen Fressen. Es geht wohl nur um die besonderen Extras. Zur Vorbeugung würde ich allerdings auch alles Übriggebliebene wegräumen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kenn ich auch von meinen beiden.

Barry "reitzt" Yukon machmal richtig damit. Barry will es gar nicht fressen, sondern nur bewachen.

Wenn ich es dann nicht wegnehme, kann es schon vorkommen das Yukon es mal wieder versucht, dann kriegt er gleich die Ohren lang gezogen und gut is.

Ich würde an Deiner Stelle auch normal weitermachen.

Ute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

=)=)=)

Alles wieder im Lot bei meinem *Rudel*! =):klatsch:

Heute haben wie wieder zusammen gespielt und rumgekaspert. :prost:

Heut abend gabs Schweineohr, jeder verzog sich in ne Ecke und hat den anderen vollkommen beim Fressen in Ruhe gelassen!

Werde in Zukunft peinlichst darauf achten, dass nix mehr an fressbarem hier liegen bleibt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.