Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Lemmy

Vorschlag: Rechtschreibprüfung auch beim Editieren

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo

Hab es heute mal wieder gemerkt - bin im Schreibrausch und will schnell mein Geschreibsel abschicken. Da ich oft die "Schnellantwort" benutze, kommt es eigentlich ständig vor, dass ich dann auf

"Nachricht senden" klicke - und dann nachher die Hände vor dem Kopf zusammenschlage, weil ich sooooo viele Schreibfehler eingetippt hab :redface

Beim Editieren - ich bin ja nett und will auch, dass man versteht was ich schreibe ;) - gelangt man dann ja in das "große" Schreibfeld - nur eben ohne Rechtschreibprüfung :( .

Gibt es eine Möglichkeit, diese Funktion auch dort zu übernehmen?

Wäre cool :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihi, damit bist Du nicht allein ;)

Hinterher springen mir so manche Verhauer ins Auge, die ich hoffentlich beim Editieren vollständig erwische - ähäm, oder auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, ja das fehlt mir auch manchmal sehr :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

achja.. ich reihe mich mal hier ein :D

(aber ob mir die Rechtschreibprüfung helfen würde? *grübel*.. wenn ich ehrlich bin, glaube ich es eher nicht.. würde wahrscheinlich eh immer vergessen auf den Button zu klicken *räusper* )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sylvia, deswegen ja ;)

Ich vergese auch immer drauf zu klicken, wenn ich denn mal das große Feld verwende. Und dann SEHE ich ja die Fehler, will korrigieren - und da wäre eben die Rechtschreibprüfung gut :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Friederike,

DU gehörst hier ja nun nicht zu den Legasthenikern. :) Mich ärgert es auch manchmal, wenn ich ein Fehlerchen finde, das ich zu spät entdecke. Hier ist ja immer fast alles rot unterstrichen wenn ich schreibe. So und wenn ich bei diesem Text hier und jetzt auf die Rechtschreibprüfung klicke ist folgendes "falsch":

Friederike

Legasthenikern

Fehlerchen :???

Den Legasthenikern habe ich sicherheitshalber hinterhergegoogelt (wär´ jetzt bestimmt auch rot): die stimmen. Dein Name wohl auch und das Verniedlichen eines Fehlers ist doch auch legitim oder?

Fazit: auch eine Rechtschreibprüfung hat nicht immer recht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Flix, da hast du auch recht.

Allerdings find ich es schon recht praktisch, wenn ich mal kurz gucken möchte, ob ich ein Wort richtig geschrieben habe.

Wenn ich mir eigentlich sicher bin oder mir das in der Rechtschreibprüfung falsch vorkommt, frag ich Google :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, gell, das Googeln ist praktisch und eigentlich so einfach ;)

Ups, eben habe ich einen Interpunktionsfehler in meinem Beitrag entdeckt.

:think: ... wo ist er?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Friederike,

DU gehörst hier ja nun nicht zu den Legasthenikern. :) Mich ärgert es auch manchmal, wenn ich ein Fehlerchen finde, das ich zu spät entdecke.

Hier :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast ja recht, mir geht es aber vielmehr um so Dinge wie "nciht", "odre", "flasch".

Und das kann die Prüfung ganz schick herausfinden ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Alte Themen archivieren? - Vorschlag

      Moin,   habe beobachtet, dass gerne mal uralte Threads reaktiviert werden und kurz darauf von jemanden (Mod oder User) gefragt wird, warum man dafür extra den alten Thread wieder auf macht.  Passiert in jedem Forum und ist nichts ungewöhnliches.    Es ist für mich (und andere Neu-User) etwas unübersichtlich, dass in der "Ähnliche Themen"-Liste eben vor allem diese Uraltthreads auftauchen. Wenn man das Thema interessant findet, "beteiligt" man sich gerne an dieser Diskussion und merkt unter Umständen (im Affekt) nicht, dass die letzte Antwort vor 5 Jahren geschrieben wurde.    Wäre es nicht möglich, die ungenutzten Threads (keine Antwort in den letzten 2 Jahren) in ein foreninternes Archiv zu packen, evtl auch sperren und diese aus der "Ähnliche Themen" Liste auszuschließen?    ODER diese Liste zu deaktivieren? Ich meine die "ähnlichen Themen" haben mit dem Thema was ich dann lese selten etwas zu tun....    Ist nur ein Vorschlag.    LG     

      in Verbesserungsvorschläge

    • Eigene Beiträge editieren?

      Hi, ich habe gerade versucht, einen von mir verfassten Beitrag wenige Sekunden nach dem Absenden zu editieren (Rechtschreibfehler). Da kam: "Sie haben keine Rechte, diese Seite zu betreten...." Ist das jetzt neu, dass man seine eigenen Beiträge nicht mehr editieren kann?

      in User hilft User

    • Editieren

      Könnte das Editieren nicht bitte wieder möglich gemacht werden? Schon wieder hab ich nach dem Abschicken einen blöden Tippfehler in einem meiner Beitrage gesehen, ich vergesse einfach immer, das vorher zu überprüfen.

      in Plauderecke

    • Warum kann man nicht mehr editieren?

      Frage steht ja oben

      in Plauderecke

    • Editieren von Beiträgen

      Hallo liebe User, ich möchte euch noch einmal darauf hinweisen, dass ihr die Möglichkeit habt, eure eigenen Beiträge zu editieren, d.h. noch einmal zu ändern. Und zwar hier mit: Wenn ihr einen Beitrag verfasst habt und euch nach dem Erstellen noch etwas einfällt, was ihr vergessen habt oder seht, dass ihr Fehler (Rechtschreibung/Grammatik) drin habt, dann nutzt bitte diese Funktion. Sie hat auch ihren Sinn. Ich habe jetzt schon mehrmals Beiträge geändert, wo jemand nach seinem Beitrag sofort noch einen einstellte, mit nur einem Satz oder Kommentar, was er vergessen hatte. Bitte achtet darauf und nutzt diese Funktion, damit es hier übersichtlich bleibt. Danke.

      in Aktuelles zum Hundeforum


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.