Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Suche Zweithund, Rüde, 1-3 Jahre, mittelgroß

Empfohlene Beiträge

DONNY

Hallo, lieber Besucher,

ich bin ein/e ganz tolle/s/r Hund, mein Name ist... Donny

Ich bin männlich und mein Geburtsjahr/Alter: von ca. 02/05.

Ich bin ein/e stolze/r: Mix

Besonderheiten von mir:

Fundhund 13.04.06 / Retriever - Mischling

Meine pers. Homepage:

http://tierheim-ladeburg.de

Schreib mir mal ;-)) ich antworte dir auch...

Mehr erfährst du von mir, im Tierheim-Ladeburg

Tel.: 03338 / 38642

Was man so über mich schreibt:

Auch Donny zählt zu unseren lustigen, aufgeschlossenen und gutmütigen Hunden. Er sucht eine bewegungsfreudige Familie, die ihn altersbedingt noch etwas erzieht und vielleicht auch Spaß am Besuch einer Hundeschule hätte.

http://www.tierheim-ladeburg.de/start/index.html

post-159-1406411108,66_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

TOX

ich bin ein/e ganz tolle/s/r Hund, mein Name ist... Tox

Ich bin männlich und mein Geburtsjahr/Alter: von 06/04.

Ich bin ein/e stolze/r: Mix

Besonderheiten von mir:

Abgabehund 23.03.06 / Labrador - Collie - Mischling

Meine pers. Homepage:

http://tierheim-ladeburg.de

Schreib mir mal ;-)) Ich antworte dir auch...

Mehr erfährst du von mir,

im Tierheim-Ladeburg Tel.: 03338 / 38642

Was man so über mich schreibt:

Tox ist ein freundlicher, aufgeschlossener und agiler Rüde. Er lebte bisher in einer Wohnung, ist das Alleinbleiben gewöhnt und fährt gern im Auto mit. Für Tox suchen wir nun eine sportliche Familie, die ihn weiterhin liebevoll aber konsequent erzieht, oder sogar Spaß am Besuch einer Hundeschule hätte. Kinder im gleichen Haushalt sollten schon größer sein.

http://www.tierheim-ladeburg.de/start/index.html

post-159-1406411108,67_thumb.jpg

post-159-1406411108,69_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

VIENTE

Viente ist ein sehr anhänglicher, familienfreundlicher kastrierter Rüde, ca. 1 ½ Jahre alt, Rückenhöhe ca. 60 cm, stubenrein. Er ist kinderlieb, immer fröhlich, lebhaft und sehr verspielt, sportlich, ausdauernd und bewegungsfreudig, liebt Wasser. Mit Artgenossen verträgt er sich gut.

Viente ist herrenlos von unserem Partnerverein „ajucan“ auf Mallorca aufgenommen worden, lebt schon einige Zeit in Deutschland und sucht jetzt seine ideale Familie.

Sein weibliches Gegenstück ist „Bhindi“, ca. 2 ½ Jahre, die ebenfalls zur Vermittlung steht und ihm im Charakter und Aussehen sehr ähnlich ist.

"Hilfe für herrenlose Hunde und Katzen e.V." (Info@Hilfe-fuer-herrenlose-Hunde-und-Katzen-eV.de)

Hauptstr. 23

55444 Schöneberg

Telefon: 06724-8297

Fax: 06724-605917

http://www.wdr.de/tv/service/tierheim/public/inserat_list.phtml?hauptgruppe=3&gruppe=16&pageno=10&pageno=11

post-159-1406411108,71_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

FANO

Hällochen ! Ich bin Fano und wollte Euch einmal erzählen, wie es mir hier in Deutschland bei meiner Pflegefamilie so geht. Ich kann sagen Euch eins sagen: Es geht mir super gut. Hier in meiner Pflegefamilie gibt es noch eine kleine Hundedame, bei der ich mich schon sehr beliebt gemacht habe. Klar, schließlich bin ich ja ein toffer Bursche und weiß, wie man kleine Hundedamen so um die Pfoten wickelt. Nachdem meine Pflegemama mich gebadet und mich schön gebürstet hat, sehe ich noch viel hübscher aus als vorher. Ach ja, hier in meiner Pflegefamilie gibt es auch noch 2 kleine Kinder. Die finde ich auch klasse und wenn meine Pflegemama gerade nicht guckt, dann schlecke ich die Kleinen am liebsten ab.....Ihr werdet es nicht glauben, aber ich kann auch schon ein paar Grundkommandos wie Sitz und Platz. Ich gebe auch Pfötchen; verstehe zwar nicht warum das nötig sein sollte, aber wenn es meiner Pflegemama gefällt, dann mich es eben. Schließlich gibt es ja dann auch immer ein Leckerchen.

Draußen auf den Feldern toben finde ich super toll. Mit Stöckchen weiß ich derzeit noch nicht so recht etwas anzufangen, aber ich schaue mir immer ganz genau an, was die kleine Hundedame so damit treibt. Das kann ja dann nicht verkehrt sein und ich brauche davor dann auch keine Angst mehr zu haben.

Ok Ok, an der Leinenführigkeit muß ich noch etwas üben. Aber wäre doch gelacht, wenn ich das nicht auch bald in den Griff bekomme, oder ? Schließlich möchte ich es doch "meinen" Menschen immer nur Recht machen und würde mich so sehr über eine ganz eigene Familie freuen, die sich einen Knuddelbär wie mich wünscht. Gegen Spielgefährten hätte ich übrigens nichts einzuwenden. Ich liebe es, mit Artgenossen zu toben und zu rennen.

ASPA Friends Germany e.V. (Silke Kuttner) (Silke.Kuttner@aspafriends.de)

Burgdammer Kirchweg 23a

28717 Bremen

Telefon: 0421/6361762

post-159-1406411108,73_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im Tierheim bei mir in der Nähe gibt es tatsächlich einen Retriever-Welpen! (Ricky, schau jetzt weg! Der ist zu jung!)

MONROE

Golden Retriever

• Rüde, nicht kastriert

• Abgabetier

• ca. 12 Wochen

Hallo, mein Name ist Monroe,

nicht zu glauben aber wahr, sitze ich in meinem jungen Alter schon im Tierheim. Natürlich vertrage ich mich mit allen Artgenossen, kindern und Katzen. Welche netten Menschen schenken mir ein endgültiges, liebevolles Zuhause, in dem ich zur Zeit noch nicht länger wie eine Stunde alleine bleiben muss?

http://www.tierheim-andernach.de/

Tierheim Andernach (info@tierheim-andernach.de)

Augsbergweg 62

56626 Andernach

Telefon: 02632-44343

Fax: 02632-496556

post-159-1406411108,76_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und noch ein Zwerg:

ANDREI

Hallo Ihr da, nun bin ich eine Woche in meiner Pflegestelle und möchte Euch von mir erzählen:

Ich bin ein kleiner verschmuster süßer Kerl, sagt meine Pflegemami. Draussen lauf ich sehr schön an der Leine und schnüffel hier und da und nehme die neuen Gerüche ganz fest in meiner kleinen Nase auf. Wenn ich renne schaut das aus als wenn ich Bocksprünge mache und alle lachen. Im Haus bekomme ich schon mal meine 5 Minuten, dann renne ich durch die ganze Wohnung mit dem kleinen Menschenkind (3J.) und belle vor lauter Übermut. Das man nicht bei Frauchen im Bett schläft weiß ich auch (aber es gibt ja noch die Menschenkinder *zwinker*)

Die Katze möchte ich auch immer zum Spielen auffordern aber der will das nicht. Dann nehme ich mein Stofftier und schmeiß es durch die Gegend. Stubenrein bin ich noch nicht, aber wir Arbeiten dran.

Viele Nasenstupser Euer Balou (Andrei).

Er lebt in einer Pflegestelle Nähe Bremen.

ASPA Friends Germany e.V. (Silke Kuttner) (Silke.Kuttner@aspafriends.de)

Burgdammer Kirchweg 23a

28717 Bremen

Telefon: 0421/6361762

http://www.wdr.de/tv/service/tierheim/public/inserat_list.phtml?hauptgruppe=3&gruppe=16&pageno=9&pageno=10

post-159-1406411108,77_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

SPIKE

Spike

• Berner-Sennen-Labrador-Mix

• Rüde, nicht kastriert

• Abgabetier

• ca. 3 Jahre

Hallo, mein Name ist Spike.

Tja, was soll ich sagen… ich bin einfach nur lieb. Ich bin nicht nur sehr kinderlieb, nein, auch verträglich mit allen Artgenossen und Katzen. Natürlich bin ich stubenrein und kann gut ein paar Stunden alleine Zuhause bleiben. Ihr seht also, ich bin der perfekte Familienhund. Da ich hier im Tierheim sehr leide, hoffe ich, sehr schnell ein neues Zuhause zu finden.

http://www.tierheim-andernach.de/

Tierheim Andernach (info@tierheim-andernach.de)

Augsbergweg 62

56626 Andernach

Telefon: 02632-44343

Fax: 02632-496556

post-159-1406411108,79_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist ein Aussie zu lebhaft? Ich wüsste einen kastrierten 2 jährigen redtri Rüden mit Papieren, der abgegeben werden muss, da eine Scheidung ins Haus steht und die Frau noch einen Junghund hat. Sie muss den Rüden schweren Herzens abgeben. Sein Name ist Tyler.

Er lebt in einer Familie mit Kindern und ist sehr gut sozialisiert.

Ich suche Dir gerne Fotos raus, falls auch ein Aussie in Frage kommt :-)

Gruss Wendy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boh, da sind ja voll die Hübschen kerlchen bei.Ich möchte nicht in deiner Haut stecken wer die Wahl hat hat die Qual.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Name: Buddy

Rasse: großer Mischling

Geschlecht: männlich, kastriert, Chipkennzeichnung

Schulterhöhe: ca. 50 cm

Farbe: schwarz-braun

Alter: ca. 2004

im Tierheim seit: 30. Januar 2006

Herkunft: Fundtier

Charakter: · sehr temperamentvoller Hund, "Ballerbirne"

· sehr lieb, schmusig

· freundlich

· Grunderziehung vorhanden, sollte dennoch aufgefrischt werden

Besonderheiten: · sportliche, erfahrene Hundefreunde gesucht

· Zweithund zu einer Hündin, die genauso gerne "ballert"

· Buddy hat eine kupierte Rute :o((

http://www.tierschutzverein-lingen.de/dog-files/hund-buddy-0206.html

post-340-1406411109,43_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Der steinige Weg zum Zweithund

      Oft hab ich in Foren davon gelesen wie frustriert Leute sind, die einen Hund aus dem Tierschutz wollten und dabei auf solche Probleme gestoßen sind, dass sie doch wieder zum Züchter gegangen sind. Bisher konnte ich das nicht nachvollziehen, mittlerweile habe ich doch ein Gefühl dafür bekommen. Ich gehöre nicht zu den Menschen die leicht aufgeben, aber ich bin mittlerweile total genervt von diversen Tierschutzvereinen.   Jetzt bin ich doch wieder dabei mich vom Auslandstierschutz z

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Auf der Suche nach Intelligenzspielzeug

      Moin,    ich bin auf der Suche nach günstigem Intelligenzspielzeug für Hunde oder irgendetwas in dieser Art.    Vielleicht hat ja jemand sowas herumzuliegen, was dem eigenen Hund zu langweilig geworden ist?! 

      in Suche / Biete

    • "ziehhund" vs "Zweithund"

      Hallo alle zusammen,   ich habe ein Problem und hätte gerne eine Einschätzung, weil ich mir sehr unsicher bin. Ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.   Zur Situation: Vor 10 Jahren haben mein Ex und ich uns einen männlichen Französischen Welpen geholt. Als wir uns etwa 2 Jahre später getrennt habe, ist er bei mir geblieben. Ich war gerade in einer Ausbildung zur Krankenschwester und hatte ein 3 Jähriges Kind, welches auch bei mir blieb. Ich bin dann ganz in die Nähe mein

      in Hunderudel

    • Cane Corso Rüde 2 Jahre alt - Besteigen

      Hallo,  Ich habe ein Problem mit meinem Rüden. Er ist im September 2 Jahre alt geworden und natürlich voll in der Pubertät.  Ich beobachte jetzt schon das zweite Mal dass wenn die Hündinnen in Umkreis läufig sind er Allüren an den Tag legt die ich nicht toll finde und gern richtig unterbinden möchte.    Am Abend wenn ich auf dem Sofa sitzen ( er darf mit hoch solange es uns nicht stört) und ich ( dieses Mal auch wir )  zur Ruhe kommen dreht er auf und wird extrem aufdrin

      in Junghunde

    • Hund hat den Drang zu beschützen und greift deshalb Zweithund an

      Hallo!   ich bin neu hier...da ich keine Idee hatte wo ich meine Frage stellen kann - ohne direkt eine Hundeschule zu kontaktieren wollte ich mein Glück zuerst hier versuchen.    ich habe seit kurzem einen Kleinspitz(Balu) 8 Jahre alt...er ist ein ziemlicher Beschützer und leider auch sehr gut im bellen...um es nett auszudrücken. Mein 1 Jahre alter etwa kniehoherMischling(Mailo) ist ziemlich verspielt und springt mich im Spiel teilweise auch an...das passt Balu anscheinend nicht

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.