Jump to content
Hundeforum Der Hund
anouk

Campingurlaub an der französischen Atlantikküste - wer kennt tolle Plätze?

Empfohlene Beiträge

Die ganze Ecke um Bordeaux ist wunderschön.

Dune de Pyla ,Schmetterlingspark,Viele Naturparks,lecker Wein.....

Wir haben uns den ADAC Campingatlas geholt,sehr zutreffend und in jedem Städtchen in der Tourist-Information kostenlos Prospekte,in deutsch.

Frankreich ist wunderschön,von Bordeaux hoch in die Pyrinäen Richtung Lourdes an der Küste entlang..............

Ich könnte ewig weiterschreiben,

Wenn du einen 155 Meter Bodyguard brauchst sag Bescheid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

öhmmmmmm155 cm :redface :redface :redface

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir durchreisten die Normandie von Ravenoville Plage ( Camping le Cormoran) War sehr windig dort. flach aber schön. Danach weiter Richtung Bretagne nach Landéda oberhalb Brest ( Camping des Abers) sprechen dort Deutsch. Danach ging es Richtung St. Nazaire weiter der Loire entlang, Schlösser besuchen und wieder Richtung Schweiz

lg sunni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die guten Vorschläge.

Den Campingplatz "des Abres" haben wir uns auch schon im Internet angeschaut sieht toll aus.Kann man ausserhalb des Platzes mit den Hunden ohne Leine laufen?Wie ist dass in Frankreich?

lg Anouk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Ich war die letzten Jahre immer mal wieder an der Atlantikküste mit meinem Freund. Zwar immer ohne HUnd, aber es waren sehr viele Leute mit Hund da. Wir waren meisten bei Archachon und in der dortigen Umgebung. Cap Ferret, Dune du Pila und ähnliches. Uns ist am besten der Campingplatz Le Truc Vert im Gedächtnis geblieben. Waren schon zwei mal da :-)... Kann die Atlantikküste nur empfehlen.

Wünsche euch viel Spass dort =).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heya!

Wir waren die letzten 2 Jahre im Sommer beide male an der französischen Atlantikküste...

das erste mal in le Pin Sec... bei Bordeaux... war zwar ganz schön, aber mir persönlich hat der letzte Urlaub um Längen besser gefallen da waren wir naemlich in der Bretagne, genauer gesagt in Penmarc'h... :klatsch:

Mir gefällt die raue Landschaft da oben einfach besser und es gab viel mehr zu sehen... überall kann man mit dem Hund in den Felsen klettern, wandern gehen, schwimmen, wunderschöne uralte Kirchen und Menhire und Dolmen anschauen...

der Strand direkt am Campinplatz ist relativ wellenlos, was uns ganz gut gefallen hat, weil der liebe Hundi die eh nicht so mag... dafür sind auch nicht gar sooo viele Menschen da und man kann den Hund fast immer einfach laufen lassen...

wenn man dann mal mehr Wellen haben mag, dann einfach an die Torche fahren und schon hat man bewachten Strand mit ordentlich Wellen... (da muss man aber ab und an schauen, ob der Hund überhaupt mit darf und ihn dann dort im Zweifelsfall an der Leine lassen...

Allerdings muss ich sagen haben wir da nicht sooo oft am Strand gelegen, weil der letzte Sommer echt bescheiden war... sehr windig ist es da ja eh immer und wenn dann die Sonne fehlt... aber fuer den Hund wars klasse! Wir konnten ihn ohne Probleme auch mal ne Zeit lang im Auto lassen, wenn wir zum Beispiel einkaufen waren, oder uns eine Kirche von innen anschauen wollten...

und wie gesagt, es gibt so viel zu erkunden, da langt es, wenn man auf dem Weg zum nächsten Fischladen am Strand entlang läuft, auch ohne zu baden...

Helena

PS: mein Freund und ich haben jedenfalls beschlossen; wenn wir mal alt und grau sind und nicht mehr arbeiten müssen, dann kaufen wir da oben ein kleines Häuschen direkt an den Felsen und leben dort glücklich bis an unser Lebensende!!! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...