Jump to content
Hundeforum Der Hund
Wuff

Golden Retriever: Wie "dick" ist normal?

Empfohlene Beiträge

Also, ich hab es ja schon mal in einem anderen Thema angesprochen:

Ich hab momentan einen Gassi-Zweithund.

Sein Frauchen hatte vor etwa 2 Wochen einen Unfall, ist noch nicht auf der Höhe - und das Herrchen ist vorgestern an 2 Bandscheiben operiert worden.

Jetzt ist der arme Hundmann allerdings eine ziemliche Tonne. Genaues Gewicht ist allesdings nicht bekannt, weil "er nicht auf die Waage geht" :D

Hab jetzt einfach mal seinen Brustumfang (kurz hinter den Vorderbeinen) und seine Taille (vor dem Schniedelwutz) gemessen: Das Ergebnis: 82 und 80 cm!

Der Junge ist 7 Jahre alt und 55 cm hoch.

Hat irgendein Goldie-Halter hier vielleicht mal Vergleichswerte für mich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhuu Winnie

Ich habe Teddy "vermessen"

Größe : 63 cm

Brust : 82 cm

Taille : 67 cm

Gewicht hatte er im November 38 kg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aias

Stockmaß 68 cm

Brustumfang 83 cm (ist auch zuviel)

Taille 64 cm

Gewicht schätzungsweise 45 km (weil zu dick)

Aias ist zwar kein Goldie, aber wenn ich die Werte so lese, dann hat der arme Hundemann mind. 10 kg Übergewicht....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich schätze Mikey auf mindestens 50 bis 55 Kilo.

Werd morgen mal versuchen, ein Foto von oben zu machen :D

Die freundlichste Tonne der Welt ;)

Geht immer nur an der Leine spazieren, 3x täglich für 10 bis 20 Minuten ;)

Dabei rennt er total gern. Nur sieht das momentan leider ziemlich plump aus, wenn er mit Jimmy mal für 20 Meter weit rennt :(

Ich hab schon Einen Erfolg bei Frauchen erzielen können:

Sie füttert nun seit ein paar Tagen Lupovet SpeckWeg. Dann noch die viele Bewegung mit Jimmy und mir..

Ich hoffe, dass der Kerl dadurch ein paar Kilo verliert und dafür Lebensfreude gewinnt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Winnie,

gemessen und gewogen habe ich Kenay jetzt nicht....ich weiß aber das er so um die 63-64cm groß ist....und sein Gewicht so um die 37-38 kg geht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Winnie,

Büdi ist zwar weiblich...aber trotzdem ;)

Stockmaß 58 cm

Brustumfang 75 cm

Taille 60cm

Gewicht 28kg

Gismo mal zum Vergleich, auch wenn er kein Golden ist.

Stockmaß 64 cm

Brustumfang 84 cm

Taille 65 cm

Gewicht 36kg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kenay hat ungefähr die Statur von Teddy, nur hat der Killer einen viel dickeren Kopf, was ich persönlich total schön finde. :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Winnie,

ich gehe immer danach, wie gut man die Rippen fühlen kann. Muß man sich erst durch eine Speckschicht wühlen, dann ist er definitiv zu dick!!!

Man sollte die Rippen gut fühlen können, ohne aber darauf "Klavier spielen" zu können, falls Du weißt, was ich meine *gg*

Bei einer Schulterhöhe von 55cm dürfte er allerhöchstens 35-40 Kilo wiegen!!! Der arme Hund!! :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Uff - mir wird irgendwie ganz anders.

Noch hat er keine gesundheitlichen Probleme - aber wer weiß, wie lang die Gelenke das noch mitmachen? :(

Er geht jetzt schon so tippelig. Kann gar nicht richtig ausgreifen :(

Ich hab schon das erste Spiel mit ihm erfunden:

Leckerchen hinterher flitzen :D

Findet er toll. Er bewegt sich sooo gern... Ach Mönsch... :(

@ Andwari:

Da kann man wühlen so viel man will ;)

Da merkt man gar nix.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann sage ich nur eins: ran an den Speck!!!

Ich hoffe für den Hund, dass auch sein Frauchen einsichtig ist und konsequent bleibt, was die Fütterung angeht...

Mag gar nicht an die gesundheitlichen Folgen denken, die da auf ihn zukommen können...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.