Jump to content
Hundeforum Der Hund
Wuff

Golden Retriever: Wie "dick" ist normal?

Empfohlene Beiträge

Bei 55 cm finde ich selbst 40 kg zuviel....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab dem Frauchen mal einen Becher fürs neue Futter gegeben.

Da passen genau 350 Gramm SpeckWeg rein.

Gute Ration für einen Tag, wenn man davon ausgeht, dass der Hund 35 Kilo haben soll und sich so gut wie nicht bewegt.

Hab ich mir mal so laienhaft überlegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, stimmt...aber erstmal müssen wenigsten die ersten 15 Kilo runter.

Ich würde auch eher zu höchstens 30kg tendieren bei dieser Schulterhöhe.

Ich stell' mir nur gerade vor, wie sich die 25kg Übergewicht auf dem Hund verteilen. Der muß ja aussehen wie ein wandelndes Faß :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

55 cm ist so das Maß von einer Goldie Hündin und da sollte das Gewicht zwischen 30 und 35 kg liegen, sagt mein Buch über Goldies.

Teddy bekommt zwischen 250 und 300 g Trockenfutter am Tag und ein paar Leckerchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wieviel bekommt er denn momentan so am Tag?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Winnie....350g ist ungefähr das was Büdi auch am Tag bekommt...ich denke damit ist dem Hund vielleicht schon mal im Ansatz geholfen, wenn Frauchen nicht noch 200g Leckerchen am Tag füttert ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab schon das erste Spiel mit ihm erfunden:

Leckerchen hinterher flitzen :D

Bei DEM Gewicht wäre ich vorsichtig mit solchen Aktivitäten.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vorn so breit wie hinten. Taille gleich Null.

Sandra (Cucca) hat ihn vorgestern auch mal gesehen und nur den Kopf geschüttelt.

Dabei ist er so ein hübscher Hund!!!

Und soooo lieb!

Jedes Kilo weniger ist ein Erfolg. An 15 Kilo will ich gar nicht denken :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also mein Spike ist zwar kein Goldi aber hat ne Höhe von ca 70 und wiegt 50 kg und

der ist schon gut dabei.

Wie sieht den dann ein Goldi mit diesen Maßen und diesem Gewicht aus.

Winnie, du mußt gaaaaaanz dringend ein Foto machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Muck:

Im weichen Schnee 5 Meter weit - ich finde das vertretbar.

Die Gelenke sind ja eh schon belastet genug.

Aber dass sich jemand für ihn Spiele ausdenkt, findet er toll. Hat er ja noch nie gehabt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Welpe, Pfoten normal?

      Liebe Community, ich überlege diesen Welpen aus Bulgarien zu adoptieren, bin mir aber nicht sicher, ob die Vorderbeine "normal" aussehen.. Er soll mal ca 50-60cm groß werden und hat dementsprechend große Pfoten, aber sehen für euch die Gelenke gesund aus? Die sind auf dem Foto so L-förmig, was ich ungewöhnlich finde..  Da ich mit meinem zukünftigen Hund wieder viel wandern gehen möchte, auch Langstrecke ~50km oder mehr, ist es mir wichtig, dass er in der Hinsicht vollkommen gesund ist... Da

      in Gesundheit

    • Dogs of Golden Kennel Langelsheim

      Hat jemand Erfahrungen? Keine Sorge, ich möchte mir keinen Labradoodle oder Goldendoodle anschaffen und über das Thema wurde auch schon viel diskutiert. Mich interessieren Erfahrungen mit dem Züchter (auch dieser Begriff ist hier streitbar, ja). Ich kenne mehrere Hunde, die von dort stammen und ich möchte mir gerne, über die Designer-Dog-Debatte hinaus, eine Meinung bilden. Gerne auch per PN

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Hündin lockt seit 1 Monat Rüden an (trotz Operation als Gebärmutterentzündung hatte). Ist das noch normal?

      2009 legten wir uns einen Hund(weiblich) zu.   Da mein Vater strikt gegen eine Kastration war, kam es ihn gelegen das der Tierarzt (der selbst meinte eine OP sei überflüssig) Spritzen vorschlug.   Also ließen Wir unseren Hund vier Jahre lang Spritzen damit er keine Kinder bekommt (der Arzt hat nicht genau darauf geachtet das es in regelmäßigen Abständen ist -auf den Tag genau). In diesen Zeitraum lockte sie keine Hunde an.   Im August 2013 blutete sie schließlich (w

      in Hundekrankheiten

    • Atmung normal? Hund atmet stockend ein...

      Hallo ihr Lieben,   es wäre klasse, wenn ihr mir weiterhelfen könntet. Unsere Podenco-Hündin, die seit 6 Monaten bei uns lebt, atmet immer nur stoßweise ein. Das macht sie schon immer, aber meine Tochter hat das eben auch bemerkt und sich gefragt, ob das überhaupt normal ist. Bisher habe ich mir da nie Gedanken drüber gemacht, da Elli insgesamt einen sehr fitten Eindruck macht.    Aber auffällig ist es schon: Sie atmet 3-4 Mal stoßweise/ruckelnd ein und dann no

      in Gesundheit

    • Welcher Blutdruck ist normal?

      Ich hab jetzt in dem einen Thread hier vieles über bestimmte Werte bei Hunden erfahren können, aber ich konnte nicht sehen, wie es mit dem Blutdruck aussieht. Habe ich das überlesen? Was sind die Normwerte für den Blutdruck bei Hunden?

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.