Jump to content
Hundeforum Der Hund
Wuff

Golden Retriever: Wie "dick" ist normal?

Empfohlene Beiträge

Ich erinnere mich noch, Renate.

Hut ab für diesen Erfolg! Jedes Kilo zählt!

Ich hoffe, ihr geht es wieder besser!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu

Heute morgen fiel mir noch Flix ein. Ihre Chica war auch ein Tonne, als ich sie das erste mal sah (Sauerlandtreff). Beim letzten Mal sah sie zwar immer noch etwas mollig aus, aber schon viiiiiiiiiel besser.

Vielleicht hat Flix ja noch Fotos von Chica damals und heute - so als Anschauung für die Mickey-Besitzer?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Winnie, vielleicht mag er ja beim Tierarzt nicht auf die Waage, wegen Tierarzt halt - weißt was ich meine!?

:winken: Winnie, mir ist noch was eingefallen zum Wiegen:

Wir haben hier ne Apotheke, die haben eine recht überdimensionale Waage für Menschen da stehen, aber da passt locker auch ein Hund drauf! ;)

Habt ihr auch so was bei euch?

Ne Frage wäre es ja wert, vielleicht lassen sie dich den Hund dort wiegen! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben hier ne Apotheke, die haben eine recht überdimensionale Waage für Menschen da stehen, aber da passt locker auch ein Hund drauf!

Hallo Renate,

die schreien meistens Hilfe in der Apotheke - selten, daß da mal jemand über seinen Schatten springt.

Ein Hund in der Apotheke, o Gott !

So ist man mir früher in D entgegen gekommen.

Hier in F darf der Hund schon mal mit ins Geschäft ( nicht Lebensmittel ), da sagt niemand etwas.

lg

Renate die Zweite

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, ich habe mit Aias in keiner Apotheke Probleme bekommen, in der ich mit ihm bisher war.

LG Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also bei uns im Fressnapf steht auch ne große Hundewaage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Beim Fressn....f steht doch auch eine Waage, vielleicht mag er da eher? (Also jedenfalls bei unseren FN - sind 2)

Dafällt mir noch ein: Da steht dran: Fell beim Wiegen anlassen!! Alles andere mag ich mir nicht vorstellen und würde auch das Ergebnis verfälschen!! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns steht im Futterhaus auch eine Waage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hoffentlich kannst du bei den Besitzern des Dicken was bezwecken :)

Bei uns im Fressnapf gibt's seit kurzem auch ne Waage. Allerdings muss man da die Angestellten fragen. Naja und manche wissen nicht wie das geht oder die Waage war kaputt :Oo

Im Futterhaus gibt's bei uns schon lange eine, die immer an ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mikeys Besitzer sagen ja, der geht nicht auf die Waage. Ich glaub nicht, dass das nur an der TA-Umgebung liegt ;)

Mikey macht alles, wenn man überzeugend ist. Hab ihn gestern sogar über einen etwas dickeren Baumstamm laufen lassen. Hat er fein mitgemacht sich richtig gefreut, was er alles kann :respekt:

Der steigt auch auf die Waage - da bin ich mir zu 99,99999% sicher!

Aber wenn Frauchen und Herrchen schon denken: "Huuu, Waage - da geht der doch niemals drauf!" wie soll der Hund denn da drauf gehen?

Bei mir hat er noch nie diskutiert, weil er weiß, dass das mit mir nicht geht. Und meistens lohnt es sich ja auch, wenn man tut, was Tante Winnie sagt :D

Ich will das mit eigenen Augen sehen ;)

Also steht entweder morgen Vormittag oder Donnerstag Nachmittag "wiegen" auf dem Plan ;)

Ich denke, das mach ich gleich morgen - bin einfach zu neugierig :whistle

Werd ihn da mal ausnahmsweise allein mitnehmen und dann zum Tierarzt marschieren.

Wäre doch gelacht, wenn das nicht klappt!

Geht nicht, gibts nicht :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.