Jump to content
Hundeforum Der Hund
Wuff

Golden Retriever: Wie "dick" ist normal?

Empfohlene Beiträge

Ne....böse ist dieser Wunsch überhaupt nicht...nur ehrlich!

Druck dir am besten Krankheitsbilder von übergewichtigen Hunden aus.....und halte es den Besitzern unter die Nase.........und rede von Geld......bei Geld (Tierarztkosten) bekommen die meisten Menschen große Augen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

GELD hab ich im Bezug aufs Futter schon ins Spiel gebracht und gesagt, dass man sich mit gutem Futter sehr oft TA-Kosten sparen kann.

Neulich waren sie ja erst dort, um die Analdrüsen ausdrücken zu lassen :Oo

Kein Wunder: Seine Würstchen waren total flutschig und schleimig! (sorry - eklig ;) ) Da entleert sich ja nix von allein!

Mit dem Lupovet muss Mikey deutlich fester drücken - und grunzt ganz genüsslich dabei :D

Ich weiß nur nicht, wie man älteren Herrschaften so zwischen 65 und 70 schonend beibringt, dass der Hund von so viel Gewicht kaputte Gelenke kriegt. Läuft ja jetzt schon sehr schwerfällig.

Sehen sie aber nicht, weil sie keinen Vergleich haben.

Ihr Tierarzt hat wohl das gleiche Problem.

Seine lasche Aussage: "Dicker sollte er nicht werden!"

Wie sollen die Herrschaften denn dann wissen, was wohl zwangsläufig auf sie und den Hund zukommt? :wall:

Gut, dass es hier 2 TÄ gibt :whistle

Meiner ist da nicht so "rücksichtsvoll" ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sooo - wir waren auf der Waage ;)

Entgegen meiner Befürchtung sinds nur runde 40 Kilo.

Fotos hab ich auch gemacht (und festgestellt, dass helle Hunde auf Schnee blöd zu knipsen sind :D ).

Die kann ich aber leider erst morgen früh einstellen.

Macht euch dann einfach selbst ein Bild vom Tönnchen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Noch schnell vor der Hundeschule:

Mikey, das freundliche Tönnchen ;)

b5xv3hq2wywjr739k.jpg

b5xv456kclgsx2gy0.jpg

b5xv4furgf294g7rc.jpg

Konnts auf die Schnelle nicht drehen - müsst ihr halt den Kopf schief legen :D

Hübscher Kerl!!!

b5xv51x6hg7xnkl6w.jpg

Verschobene Dimensionen. Hier schaut er fast schlank aus ;)

b5xv6cxeu6k78ohmw.jpg

Wenn Mikey liegt...

b5xv6zzhl52fn8s3s.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ui...Tönnchen ist da wirklich noch nett formuliert ;)

Aber du machst dem Tönnchen ja jetzt Beinchen und dann kullern die Kilochen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er sieht ziemlich klein aus.

Lucy ist kein Goldi aber sie wiegt 25kg bei Schulterhoehe von 63cm.

40kg bei 58cm sind fuer mich mindestens 10kg zu viel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

55 cm ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Aber du machst dem Tönnchen ja jetzt Beinchen und dann kullern die Kilochen ;)

:D

Er sieht echt recht rundlich aus.

Ich hätte nicht gedacht, dass es "nur" 40Kg sind.

Aber die Pfunde werden rollen, bin ich mir sicher ;)

Hoffentlich behalten die Besitzer das auch bei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach je, der Arme Süße :(

Nun muss er auf Diät - wie fies - weil die Besitzer sich nicht gleich richtig drum gekümmert haben...

Naja, besser spät als nie ;)

Aber ein Hübscher ist er wirklich - der kleine Tonnenhund :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Unser Riesenschnauzer ist 70 cm groß, Brustumfang 85 cm und Taille 71 cm bei einem Gewicht von 40kg.

Gruß Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Welpe, Pfoten normal?

      Liebe Community, ich überlege diesen Welpen aus Bulgarien zu adoptieren, bin mir aber nicht sicher, ob die Vorderbeine "normal" aussehen.. Er soll mal ca 50-60cm groß werden und hat dementsprechend große Pfoten, aber sehen für euch die Gelenke gesund aus? Die sind auf dem Foto so L-förmig, was ich ungewöhnlich finde..  Da ich mit meinem zukünftigen Hund wieder viel wandern gehen möchte, auch Langstrecke ~50km oder mehr, ist es mir wichtig, dass er in der Hinsicht vollkommen gesund ist... Da

      in Gesundheit

    • Dogs of Golden Kennel Langelsheim

      Hat jemand Erfahrungen? Keine Sorge, ich möchte mir keinen Labradoodle oder Goldendoodle anschaffen und über das Thema wurde auch schon viel diskutiert. Mich interessieren Erfahrungen mit dem Züchter (auch dieser Begriff ist hier streitbar, ja). Ich kenne mehrere Hunde, die von dort stammen und ich möchte mir gerne, über die Designer-Dog-Debatte hinaus, eine Meinung bilden. Gerne auch per PN

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Hündin lockt seit 1 Monat Rüden an (trotz Operation als Gebärmutterentzündung hatte). Ist das noch normal?

      2009 legten wir uns einen Hund(weiblich) zu.   Da mein Vater strikt gegen eine Kastration war, kam es ihn gelegen das der Tierarzt (der selbst meinte eine OP sei überflüssig) Spritzen vorschlug.   Also ließen Wir unseren Hund vier Jahre lang Spritzen damit er keine Kinder bekommt (der Arzt hat nicht genau darauf geachtet das es in regelmäßigen Abständen ist -auf den Tag genau). In diesen Zeitraum lockte sie keine Hunde an.   Im August 2013 blutete sie schließlich (w

      in Hundekrankheiten

    • Atmung normal? Hund atmet stockend ein...

      Hallo ihr Lieben,   es wäre klasse, wenn ihr mir weiterhelfen könntet. Unsere Podenco-Hündin, die seit 6 Monaten bei uns lebt, atmet immer nur stoßweise ein. Das macht sie schon immer, aber meine Tochter hat das eben auch bemerkt und sich gefragt, ob das überhaupt normal ist. Bisher habe ich mir da nie Gedanken drüber gemacht, da Elli insgesamt einen sehr fitten Eindruck macht.    Aber auffällig ist es schon: Sie atmet 3-4 Mal stoßweise/ruckelnd ein und dann no

      in Gesundheit

    • Welcher Blutdruck ist normal?

      Ich hab jetzt in dem einen Thread hier vieles über bestimmte Werte bei Hunden erfahren können, aber ich konnte nicht sehen, wie es mit dem Blutdruck aussieht. Habe ich das überlesen? Was sind die Normwerte für den Blutdruck bei Hunden?

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.